Thema: Holy Paladin PvE/PvP [5.2]
Diskutiere im Guides Forum über Holy Paladin PvE/PvP [5.2]. Last Update: 11.03.2012 1. PvE 1.1 Stats 1.2 Skillungen etc. 1.3 Item Enhancements 1.4 How To Heal 1.5 Umschmieden 1.6 Nützliches 2. PvP 2.1 Stats 2.2 Skillungen etc. 2.3 Item Enhancements 2.4 How To Heal 2.5 Umschmieden 2.6 Nützliches ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._. :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_: 1. PvE ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 11.10.2012, 14:40   #1
Experte der Kriegskunst
 
Avatar von Raychel
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 7.269
Tagebuch-Einträge: 11

Holy Paladin PvE/PvP [5.2]

Last Update: 11.03.2012

1. PvE
1.1 Stats
1.2 Skillungen etc.
1.3 Item Enhancements
1.4 How To Heal
1.5 Umschmieden
1.6 Nützliches

2. PvP
2.1 Stats
2.2 Skillungen etc.
2.3 Item Enhancements
2.4 How To Heal
2.5 Umschmieden
2.6 Nützliches

._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1. PvE
Der Holy Paladin ist seit jeher ein nahezu unverzichtbarer Bestandteil in jedem Raid - ob 10er, 25er oder 40er Raids, Paladine sind als Healer kaum mehr wegzudenken. Holy Paladine bieten eine einzigartige Tankheilung und bieten ein enormes Arsenal an Zaubern um der Gruppe auf eine ganz besondere Art nützlich zu sein.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.1 Stats
Willenskraft:
Der wichtigste Stat einer jeden Heilklasse. Intelligenz bringt nichts, wenn ihr kein Mana habt um sie zu benutzen. Selbiges gilt für Meisterschaft, Krit und generell... alles. Mehr Willenskraft bedeutet mehr Mana Regeneration, mehr Mana Regeneration bedeutet mehr Heilung.

WICHTIG!
Ab einem gewissen Punkt verliert Willenskraft jedoch immer mehr an Bedeutung. Ihr braucht keine Willenskraft in einem Bossfight bon einer Minute. Eure Manaregeneration muss nicht für 10 Minuten ausreichen, wenn ihr effektiv nie so lange an einem Stück kämpfen werdet. Willenskraft > Intelligenz solange das für EUCH PERSÖNLICH so zutrifft. Sobald ihr euren Manahaushalt problemlos managen könnt und nie auch nur ansatzweise Manahunger verspürt gilt Intelligenz > Willenskraft.

Intelligenz:
Intelligenz erhöht den Bumms eurer Spells und zugleich eure krit. Trefferwertung. Zusammen mit Willenskraft ist Intelligenz der wichtigste Stat für Heilig Paladine. Mehr Int = Mehr gut. Jeder eurer Gegenstände sollte im Idealfall tonnenweise Intelligenz aufweisen. Wenn euer Ziel im 1-Sekundentakt 50k dmg bekommt und ihr im 1-Sekundentakt nur mit 40k heilt bringt euch kein anderer Stat so viel wie Int.

Meisterschaft:
Meisterschaft hat sich bei vielen Klassen als einer der wichtigsten Stats etabliert, so auch beim Holy Paladin. Jeder eurer Heilzauber platziert einen absorbierenden Schild auf dem Ziel, prozentual abhängig von eurer Meisterschaftswertung. 30.000er Heals bei 10% Meisterschaft erzeugen also einen 3.000er Schild. Was diesen Stat noch schöner macht, die Schilde stacken - selbst Overheal ist somit beim Paladin nie "komplett" verschwendet (der Schild stackt auf bis zu 33% eurer Gesamthp, also in den meisten Fällen knapp ~100k HP).

Tempowertung:
Tempo ist momentan mit Meisterschaft auf demselben Niveau, der klare Favorit steht noch nicht fest. Tempowertung tut genau das was der Name sagt: Eure Spells werden schneller gewirkt. Zudem wird euer Global Cooldown gesenkt (Abklingzeit zwischen 2 Zaubern). Es werden also nicht nur z.B. Göttliches und Heiliges Licht schneller gewirkt, auch die Zeit zwischen z.B. Heiliger Schock und Heiliger Schild wird verringert.

Kritische Trefferwertung:
Krit = Gut
Das war es auch schon. Kritisch treffen ist gut, sich jedoch auf Glück verlassen um zu heilen ist weniger gut. Krit ist definitiv kein schlechter Stat, er ist den anderen Stats nur in Sachen Effizienz unterlegen.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.2 Skillungen etc.
Die mit Mists of Pandaria eingeführten Skillungen sind fast ausschließlich nach persönlicher Vorliebe zu gestalten - wirklich "notwendige" Talente gibt es kaum mehr.



Reihe 1: Geschwindigkeit des Lichts und Streben nach Gerechtigkeit sind die beste Wahl hier. Wählt ersteres wenn ihr gezielt seltenen, aber wichtigen, Mechaniken ausweichen wollt oder wählt Streben nach Gerechtigkeit wenn ihr dauerhaft schneller sein wollt. Der lange Arm des Gesetzes ist einfach zu schwach im Vergleich dazu.
Reihe 2: Buße bietet euch einen zuverlässigen CC, der wie Sheep, Kopfnuss, Hex oder alle anderen benutzt werden kann. Faust der Gerechtigkeit halbiert euren Hammer der Gerechtigkeit CD effektiv. Bürde der Schuld ist eher pvp-orientiert.
Reihe 3: Geheiligter Schild ist hier der way to go - ein ~20k HP Schild alle 5 Sekunden ist unverzichtbar. Der HoT von Ewige Flamme erscheint im Vergleich einfach zu schwach, und Selbstloser Heiler ist einfach ungeeignet (Lichtblitz wird nur im Notfall verwendet, es macht also keinen Sinn vor Lichtblitz noch einen GCD benutzen zu müssen um diesen zu verbessern).
Reihe 4: Auch hier glänzt besonders ein Talent: Erbarmen. Eure Utility wird damit quasi verdoppelt, da ihr all eure Hände nun 2 statt 1 mal benutzen könnt. Unbeugsamer Geist... bringt gefühlt absolut nichts und Hand der Reinheit ist viel zu situativ.
Reihe 5: Hier duellieren sich Heiliger Rächer und Göttliche Bestimmung. Göttliche Bestimmung erlaubt es potentiell unbegrenzt viele kostenlose Heilungen hintereinander zu wirken während Heiliger Rächer uns dieses, unabhängig von Glück, für eine bestimmte Zeit erlaubt. Geweihter Zorn erscheint schwach und erlaubt alle 3 Minuten knapp 3 Heilige Schocks mehr.
Reihe 6: Heiliges Prisma ist ein starker un flexibler Heilzauber. Hammer des Lichts ist großartig bei stationären Kämpfen. Richtspruch ist schwer einzuschätzen und hat einen zu hohen CD für den Effekt.

Meine Empfehlung: http://de.wowhead.com/talent#l!hN|ib

Zu den Glyphen:
Glyphen wurden mit MoP erheblich entwertet. Momentan bietet kaum eine Paladin Glyphe einen wirklich nennenswerten Vorteil. Bei den großen Glyphen empfehle ich auf jeden Fall Lichtblitz. Alles andere... bietet kaum Vorteile. Illumination ist rechnerisch besser bis zu einem Wert von ~5500 Willenskraft. Die 3. große Glyphe ist euch überlassen, so wie auch die geringen Glyphen.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.3 Item Enhancements
Sockel:
Als Meta Sockel wird der Glimmende Bergkristall gesetzt - Intelligenz + mehr Heilung bei kritischen Treffern.

Rote Sockel: 160 Int
Gelbe Sockel: 80 Int + 160 Tempo/Meisterschaft
Blaue Sockel: 80 Int + 160 Willenskraft
Prismatische Sockel: 160 Int

Wichtig: Wir sockeln nur nach Farben, wenn der Sockelbonus mind 60 Int oder 120 Willenskraft/Tempo/Meisterschaft gibt.
Sind schlechtere Sockelboni vorhanden wird einfach stur 160 Int gesockelt.

Verzauberungen:
Schultern - Große Inschrift der Kranichschwinge - 200 Int + 100 Krit
Umhang - Überragende Intelligenz - 180 Int
Brust - Glorreiche Werte - 80 Werte
Armschienen - Erstklassige Intelligenz - 170 Int
Handschuhe - Großes Tempo/Meisterschaft - 170 Tempo/Meisterschaft
Hosen - Großer himmelblauer Zauberfaden - 285 Int + 165 Krit
Schuhe - Pandarenpfoten - 140 Meisterschaft + Laufgeschwindigkeit
Schild - Erhebliche Intelligenz - 160 Int
Waffe - Jadegeist - 1650 Int auf Proc

!!! WICHTIG !!!
Entscheidet euch entweder für den Tempo- oder Meisterschaftsweg!
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.4 How to Heal
Heilen ist eine Sache, die sich nur schwer durch lesen erlernen lässt. Ein guter Heiler wird man nur durch Übung. Es gibt keine Rotation fürs Heilen, keine Prioritätenliste, nichts. Ihr müsst wissen was eure Spells tun und wann ihr diese am besten effizient einsetzt.

Single Target:
  • Bei schwachem/mittlerem Schaden - Heiliges Licht, Heiliger Schock, Heiliges Prisma und Wort der Herrlichkeit. In diesem Szenario solltet ihr kaum Mana verbrauchen aber trotzdem in der Lage sein einzelne Ziele permanent auf Max Health zu halten.
    Bei hohem Schaden - Göttliches Licht
    ersetzt Heiliges Licht. Benutzt Heiliger Schock auf CD und euer WdH ebenfalls.
    Notfall Situation - Lichtblitz sollte nur dann benutzt werden, wenn ihr wisst, dass das Ziel nicht überlebt bis Heiliges/Göttliches Licht gewirkt ist. Keinesfalls spammen!

Mehrere Targets:
Nun ja, bis auf Heiliges Strahlen, Heiliges Prisma und Licht der Dämmerung gibt es hier nicht viele Optionen. Bedenkt, dass Heiliger Schock die Cast Zeit von Heiliges Strahlen halbiert und, dass Heiliges Strahlen euren Heiliger Schock zum AoE Spell macht.

Das sind eure Heilzauber. Ihr müsst lernen angemessen im Raid zu reagieren. Wenn der Tank 60k Schellen einsteckt braucht ihr nicht mit 20k Heiliges Licht entgegenwirken. Wenn euer ganzer Raid droppt braucht ihr nicht zu versuchen jeden einzeln mit Heiliges Licht hochzuheilen. Wenn alle 20 Sekunden ein zufälliger SPieler großen Schaden bekommt braucht ihr dafür nicht 10 Lichtblitze zu benutzen. Situationen erkennen und anständig reagieren, das macht einen guten Heiler aus.

Aber nicht nur Heilzauber sind in eurem Repetoir, auch Buffs, Defensive Cooldowns und andere nützliche Spells nennt ein jeder Holy Pala sein Eigen:

Flamme des Glaubens - Eines eurer mächtigsten Werkzeuge. Setzt es auf Tank 1 und spammt Heal auf Tank 2 - Glückwunsch, ihr haltet gerade mühelos 2 Tanks gleichzeitig am Leben. Setzt die Flamme einfach auf ein Target, das konstant Schaden kassieren wird und ihr werdet dieses Target immer mitheilen während ihr andere Ziele in der Gruppe ebenfalls heilt.
Geheiligter Schild - Belegt ein Schild in regelmäßigen Abständen mit einem ~20k HP Schild. Haltet diesen Spell auf Zielen, die regelmäßig Schaden erleiden.
Göttliche Gunst - Tut genau das was der Tooltip hergibt, 20% Tempo und 20% Krit.
Zornige Vergeltung - Hier gibt es ebenfalls kein Geheimnis. 20% mehr Heilung eignen sich besonders in Phasen hohen Burstschadens (z.B. soft enrages von Raidbossen).
Wächter der uralten Könige - Selbes Spiel wie mit Zornige Vergeltung. Der Wächter heilt dasselbe Ziel wie ihr und erhöht euer Tempoum 10% pro Heal. In Phasen hohen Schadens zünden und am besten Heals auf den Tank spammen.
Handauflegen - Panik-Button 1. Am besten benutzen um einem Mitspieler das Leben zu retten (nur wenn es sonst absolut unmöglich ist). Sollte am besten für Tanks aufgehoben werden.
Aura der Hingabe - Ein raidweiter defensiver CD, der gegen Stille-Effekte immun macht und erlittenen Magieschaden um 20% verringert. Achtet auf spezielle Bossfähigkeiten und benutzt die Aura kurz bevor raidweiter Magieschaden kommt.
Göttlicher Schutz - Panik-Button 2. Macht euch kurzzeitig immun gegen allen Schaden und alle CC Effekte. Benutzen wenn der Tank wirklich, wirklich dringend Heilung braucht ihr euch jedoch aber bewegen müsstet um zu überleben (Szenario, Tank droppte auf 20% HP, unter euch spawnt eine Voidzone). Alternativ fangt ihr damit präventiv CC ab oder... überlebt einfach =3
Gottesschild - Kurzzeitig 40% weniger Magieschaden.
Göttliche Bitte - Erhöht eure Manaregeneration, drastisch, auf Kosten eurer Heilleistung. Keinesfalls in Perioden starken Schadens benutzen.

Hände:
Hand des Schutzes - Panik-Button 3. Macht kurzzeitig einen Spieler immun gegen physischen Schaden. Dieser Spieler kann jedoch nicht mehr autohitten und verliert die Aggro von seinem Ziel. Sprich: Am besten nicht auf Tanks wirken oder Schurken, die grade alle CDs benutzt haben. Lästige Mages, die permanent Aggro ziehen lieben diesen Spell jedoch ;)
Hand der Aufopferung - überträgt 30% erlittenen Schaden von anderen Spielern auf den Paladin. Kombiniert ihr diesen Spell bspw. mit Göttlicher Schutz erleidet euer Ziel in diesem Fall 30% weniger Schaden... und für euch ändert sich nichts. Alternativ könnt ihr euch mit Flamme des Glaubens belegen und das andere Ziel durchheilen - ihr bekommt ein wenig Schaden ab, was jedoch von der Flamme gehandlet wird, und euer Ziel bekommt keine 500k Schellen mehr ;)
Hand der Erlösung - Verringert die Aggro eines Mitspieler für 2% pro Sekunde über 10 Sekunden. Selbsterklärend.
Hand der Freiheit - Verleiht kurzzeitig Immunität gegen Verlangsamungen.

Anderes:
Siegel der Einsicht - Das einzige Siegel, das uns interessiert. 10% Zaubergeschwindigkeit und die Chance auf Manareg beim Autohitten.
Läuterung - Natürlich habt ihr alle 8 Sekunden auch noch euren Dispell um ein Target von schädlichen Magie, Gift und Krankheitseffekten zu befreien.
Zurechtweisung - Auch Holy Paladine können Spells unterbrechen ;)
Hammer der Gerechtigkeit und Buße - Selbsterklärend.
Segen der Macht - Erhöht die Meisterschaft der Gruppe um 3000.
Segen der Könige - Erhöht die Beweglichkeit, Intelligenz, Stärke der Gruppe um 5%.

Wie man sieht gibt es eine ganze Menge Spells als Holy Paladin zu beachten. Hierfür gibt es wie gesagt keinen Leitfaden wann was wie wo am besten benutzt wird. Hier hilft nur die Erfahrung - also lernt was eure Spells machen und benutzt sie dementsprechend.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.5 Umschmieden
Das Umschmieden richtet sich quasi 1:1 nach der Stat Priorität aus 1.1.

Willenskraft > Tempo = Meisterschaft > Krit


!!! WICHTIG !!!
Entscheidet euch entweder für den Tempo- oder Meisterschaftsweg!
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

1.6 Nützliches
Der Paladin ist was Addons angeht relativ ungebunden.

Ich empfehle ein Addon zur Procc Anzeige, das wohl geeignetste dafür: Power Auras.
Mit ein paar kleinen Einstellungen könnt ihr euch damit alles überall anzeigen lassen - ausgelaufene Buffs/ Debuffs, Proccs, Heilige Macht Status usw. usw.
Power Auras gibt euch einen Überblick eurer wichtigsten Talente/ Skills genau da wo ihr ihn haben wollt.

Weitere nennenswerte Addons stellen natürlich auch beim Paladin Bartender, OmniCC, Grid, DBM/ Big Wigs u.ä. Raiding-Standart Addons dar.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2. PvP
Der PvP Part des Guides wird sich ein wenig anders gestalten als der PvE Part. Hier werden zunehmend mehr englische Begriffe fallen (was auch quasi sein muss, da die Hälfte der PvP Gemeinschaft auf Englisch spielt und man gute Ratschläge zum PvP im Web nur auf Englisch findet). Zudem sollte sich an den PvP Heiler nur wagen wer schon etwas fortgeschrittener ist, da PvP doch schon eine ganz andere Welt als PvE ist.
Der Holy Pala tummelt sich seit jeher im PvP rum. Mal stark vertreten, mal weniger vertreten, aber nie gab es eine Season in der man wirklich sagen konnte, dass er nutzlos wäre. Der Paladin zeichnet sich atm dadurch aus nur sehr sehr wenig casten zu müssen und somit resistenter als andere gegen Interrupts und dergleichen zu sein. Dazu kommen die unveränderten und offensichtlichen Vorzüge von u.a. Bubble, Freiheit, Schutz und viel CC.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.1 Stats
Willenskraft:
Auch im PvP der wichtigste Stat. Der Paladin hat mit Göttlicher Bitte recht limitierte Möglichkeiten Mana wiederherzustellen, von daher muss die Mana Regenaration am besten schon von Haus aus hoch sein.

Intelligenz:
Intelligenz ist unverändert auch im PvP ein Core-Stat. Mehr heilen ist immer besser und vor allem auch notwendig. Ausnahmslos jedes Item muss Intelligenz besitzen.

Meisterschaft:
Auch im PvP ist Mastery einer der wichtigsten Stats. Der stackbare Schild gibt Atempausen und überbrückt oftmals die Zeit während eure instant Zauber auf CD sind.

Kritische Trefferwertung:
Im PvP wesentlich attraktiver als im PvE. Zwar hat Meisterschaft rechnerisch einen Vorteil Krit gegenüber (in etwa 5% effektiver), jedoch.... hat eine höhere Chance auf die dicken 150k Heals und eine höhere Procc Chance auf Infusion of Light gefühlt mehr effekt.

PvP Power:
Der mit MoP neu eingeführte Stat ist relativ offensichtlich. 1% PvP Power erhöhrt eure Heilleistung um 1%, hier gibts keine versteckten Mechaniken, der Stat erhöht schlicht und ergreifend durchweg eure Effizienz.

PvP Resilience:
Hat nun keine Wechselwirkung mit Krit o.ä. mehr. Resilience ist das konkrete Gegenstück zu PvP Power, 1% Resilience = 1% weniger Dmg. Ganz einfach.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.2 Skillungen etc.
Auch im PvP ist momentan noch recht viel Frairaum geboten was die Skillung angeht.



Reihe 1: Speed of Light und Pursuit of Justice stehen hier zur Auswahl. SoL bietet eine ordentliche Portion burst-Geschwindigkeit und lässt einen in Kombination mit Hand der Freiheit ordentlich Weg gut machen während einem 10 Melees am Heck kleben. PoJ bietet hingegen wieder den beständigen Buff, vor allem da Paladine oftmals lang mit vielen Holy Power Stacks rumlaufen.
Reihe 2: Repentance und Fist of Justice. Repentance bietet einen zusätzlichen long-range CC, der jedoch ein wenig Übung und Eingespieltheit erfordert. Damit lassen sich jedoch einige Tricks abziehen und der Punkt ist definitiv nicht verschwendet. Alternativ kann man auch FoJ mitnehmen und den CD seines Stuns halbieren. Biedes hat Vorzüge, die Umständen entscheiden was besser ist.
Reihe 3: An Sacred Shield kommt kommt man hier nur schwer vorbei. Auch im PvP sind die knapp 15-20k Schilde alle 6 Sekunden einfach zu stark um sie nicht mitzunehmen. Eternal Flame eignet sich hervorragend für die RBG Healer unter euch und Selfless Healer kommt (sofern ihr den Spielstil mit Richturteil handeln könnt) alles andere als schwach rüber.
Reihe 4: Hier ist Clemency das must-have Talent. 2 mal Segen der Freiheit benutzen können ist ein unglaublicher Vorteil und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden.
Reihe 5: Hier steht erneut die Wahl zwischen Holy Avenger und Divine Purpose. Holy Avenger ist berechenbar und zuverlässiger. Gegnerische CDs lassen sich hiermit definitiv am besten abwehren. Divine Purpose hat das Potential 30 Minuten permanent zu proccen, kann aber in den wichtigen Momenten auch... ausbleiben.
Reihe 6: Der letzte Punkt sollte hier ins Holy Prism gehn. Ein zusätzlicher instant heal ist genial, vor allem wenn er gleichzeitig auch noch das Potential zum Dmg Skill hat. Die andern 2 Kollegen haben einfach keinen Platz in einer PvP SItuation.

Meine Empfehlung: http://de.wowhead.com/talent#ljN|ibR

Zu den Glyphen:
Als große Glyphe nimmt man hier auf jeden Fall wieder Flash of Light, da sie als einzige Glyphe unsere Heilleistung wirklich beeinflusst.
Dazu kommt in so ziemlich allen Fällen die Beacon of Light Glyphe, damit beim Beacon wechseln der GCD entfällt.
Die letzte Glyphe.... nun ja, die meisten Paladine greifen hier einfach auf Turn Evil zurück um mit DKs und Hexern besser umgehen zu können. Alternativ Divine Protection, Blessed Life oder Protector of the Innocent.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.3 Item Enhancements
Sockel:
Als Meta Sockel wird der Glimmende Bergkristall gesetzt - Intelligenz + mehr Heilung bei kritischen Treffern. Alternaitv, falls ihr oftmals Manaprobleme habt, Belebender Bergkristall mit Willenskraft statt Intelligenz.

Rote Sockel: 80 Int + 160 Resilience
Gelbe Sockel: 320 Resilience
Blaue Sockel: 160 Resilience + 160 PvP Power/ 160 Willenskraft
Prismatische Sockel: 320 Resilience

Wichtig: Prinzipiell nach Farbe sockeln so lange der Sockelbonus Int, Wille, PvP Power oder Resilience gibt.

Verzauberungen:
Schultern - Große Inschrift der Kranichschwinge - 200 Int + 100 Krit
Umhang - Überragende Intelligenz - 180 Int
Brust - Großartige Abhärtung - 200 PvP Resilience
Armschienen - Erstklassige Intelligenz - 170 Int
Handschuhe - Meisterschaft - 170 Meisterschaft
Hosen - Großer himmelblauer Zauberfaden - 285 Int + 165 Krit
Schuhe - Pandarenpfoten - 140 Meisterschaft + Laufgeschwindigkeit
Schild - Erhebliche Intelligenz - 160 Int
Waffe - Jadegeist - 1650 Int auf Proc
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.4 How to Heal
Healen im PvP ist eine Kunst und kann nur schwer erklärt werden. Hier kommt es nicht nur darauf an seine eigenen Spells perfekt zu kennen, hier müsst ihr auch die Spells eurer Gegner perfekt kennen. Situationen müssen noch stärker abgewogen werden als im PvE - nur einmal einen Kick bekommen während man Göttliches Licht castet kann problemlos zum Tod von mehreren Mitspielern führen.

Das Heilen im PvP ist noch schwerer in sinnvolle... und aufklärende Worte zu verpacken als das Heilen im PvE. Hier gibt es noch weniger eine "wenn, dann... sonst"-Richtlinie. Hier ist Intuition gefragt. Es ist ein Unterschied ob man mit einem Monk oder einem Schurken im Rücken heilt, ein Unterschied ob man einen Druiden oder einen Priester Healer im Gegnerteam hat, ein Unterschied ob man im Alteractal oder der 2v2 Arena heilt. Hier gibt es schlichtweg viel zu viele mögliche Situationen um auch nur zu wissen wo man mit dem Erklären beginnen könnte. Aus diesem Grund wird dieser Teil vom Guide vielleicht weniger umfangreich ausfallen als Einige es sich vielleicht erhofft haben.

Es gibt... gewisse Grundbausteine, die man beherrschen und anwenden sollte. Der wichtigste Baustein ist im momentanen PvP die Faustregel: Wer castet verliert. Je weniger ihr castet, desto besser. Wer castet wird gekickt und wer gekickt wird stirbt meist auch unweigerlich. Von daher sind instant Spells das A und O im PvP. Holy Shock, Holy Prism, Word of Glory und Sacred Shield sind eure besten Werkzeuge im PvP. Das heißt jedoch nicht, dass ihr prinzipiell nie casten dürft. Mit aktiver Aura Mastery lassen sich gut und gerne mal 2 Divine Light am Stück durchcasten ohne Angst haben zu müssen. Mit einem Infusion of Light Proc nach einem krit. Holy Shock wird die Castzeit von Holy und Divine Light halbiert und Flash of Light lässt sich zur Not eigentlich fast immer recht unbeschadet durchdrücken. Ganz allgemein gilt jedoch, je weniger ihr euch gegen CCs wie Kicks verwundbar macht, desto eher könnt ihr Ziele am Leben halten.

Mit 5.2 eingeführt bringt vor allem der 4er Boni des PvP sets einen erheblichen Wandel ins Pala Gameplay.
Der 4er Boni gewährt für jeden gewirkten Flash of Light 1 Holy Power - so banal und winzig dieser Bonus auch klingen mag... er ist alles andere als das - schaun wir uns das mal genauer an.

Divine Light kostet 21.5k Mana und heilt (in meinem Gear zumindest) 70k.
Flash of Light kostet 22.5k Mana und heilt ( " ) 55k - zudem wird 1 HP generiert.
Ein Word of Glory heilt ( " ) 25k.

Im 2 Sekunden Divine Light Cast werden also 70k HP geheilt, während in den 2 GCDs von FoL + WoG 85k (man bedenke, dass dank FoL Glyphe der darauffolgende WoG Heal um 10% erhöht wird)zusammenkommen - zudem ist die 2. Variante wesentlich weniger kick-anfällig. Und hier ist der Clue: FoL auf unser Beacon Ziel generiert von Haus aus 1 HP, mit dem 4er Bonus jedoch ganze 2 HP. Dank der Beacon Glyphe verbauchen wir beim Beacon Swap keinen GCD mehr und somit wird aus dem 1 HP WoG ein 2 HP WoG für knappe 50k. Mit permanentem Beacon Swapping wird Divine Light (außerhalb von Infusion of Light Proccs (dem Zeug nach kritischen Holy Shocks)) schon fast unnötig.

Auch wichtig ist, dass euer Schaden im PvP keinesfalls mehr zu unterschätzen ist. Im BG ist er noch recht nett, aber in der Arena schon quasi notwendig. Denounce, Judgment, Holy Prism und Hammer of Wrath können in kürzester Zeit ungeahnte Schadenspitzen hervorrufen, die gegnerische Heiler im CC schnell überfordern und zu Fehlern anregen.

Einer der wichtigsten Aspekte im PvP, vor allem in der Arena, ist die Kunst der LoS. Die LoS ist die Line of Sight, also die Sichtlinie. Immer noch nicht? Jeder hat es wahrscheinlich schon erlebt, dass ihm sein Ziel gefühlt 0.00001 Sekunden bevor der Cast raus war um die Ecke gelaufen ist und der Cast abgebrochen wurde. LoS ist genau das, und im PvP geht es um die gezielte Ausnutzung davon. Meister der LoS schaffen es problemlos und gezielt vielen Spells schlicht auszuweichen indem sie im letzten Moment einen Schritt hinter eine Wand oder Säule machen, nur um eine halbe Sekunde später, nachdem der Cast abgebrochen wurde wieder hervorzutreten und weiter zu heilen. Auf diese Weise kann man mit Übung und guter Positionierung vielen Arten von CC ausweichen, Cyclone, Sheep, Repentance und andere Casts sind so viel weniger bedrohlich.

Eine weitere, quasi notwendige, Fähigkeit im PvP ist das Fake-casten, eine der schwierigsten und flüchtigsten Fähigkeiten. Fake-casten ist einen Spell zu beginnen und absichtlich wieder gezielt abzubrechen um einen Kick aus dem Gegner herauszulocken. Erfolgreiche Fake-casts ködern den Kick, werden aber dank gutem Timing nicht unterbrochen - Glückwunsch, jetzt könnt ihr knapp 15 sek durchasten ohne euch vor einem Kick fürchten zu müssen. Die Schwierigkeit beim Fake-casten hängt jedoch hauptsächlich auch von euren Gegnern ab. Gute Spieler warten so lange wie nur möglich damit zu kicken. Sprich, ein guter Schurke kickt euch nicht nach 0.1 Sekunden sondern eher nach 2.9 Sekunden eures 3 Sekunden Casts. Auf diese Weise geht er sicher seinen Kick eben nicht zu verhauen - denn wer knapp 3 Sekunden durchcastet will damit auch meist was erreichen. Weniger gute Spieler hingegen kicken oftmals viel zu früh. Wohingegen man gegen gute Schurken also Fake-castet indem man den Spell länger castet bevor man abbricht, fake-castet man gegen schlechtere Spieler indem man den Cast sehr früh wieder abbricht. Die Kunst ist es hier einzuschätzen wann der Gegner wohl unterbrechen will und im Bruchteile einer Sekunde mit dem Casten aufzuhören bevor er kickt.

Solche Eigenschaften zu beherrschen gibt einen enormen Vorteil im PvP. Das ist jedoch nicht alles was einen Heiler ausmacht. Im PvP kommt es or allem darauf an gut auf Situationen zu reagieren, um Welten mehr als im PvE. Hier gibt es nicht DIE Situation, in der man sagen kann 'jetzt MUSST du die Bubble zünden, 'jetzt MUSST du die Flügel an machen'. Im PvP ist das alles relativ und erfordert noch mehr Erfahrung als im PvE. Benutzt also das die Kernaussagen, die ihr hier aufgeschnappt habt und versucht das beste daraus zu machen. Versucht auf Probleme eine eigene Antwort zu finden, statt zu hoffen dass ihr dafür einen Guide findet - das wird im PvP nämlich recht schwer. Duelliert euch oft um mehr über eure Gegner zu erfahren. Sucht euch Freunde mit ähnlichem Zeitschema und macht so oft PvP wie möglich um euch ideal aufeinander einzuspielen. Und wenn das alles sitzt und ihr immer noch Probleme habt... dann könnt ihr immer noch Fragen stellen ;)
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.5 Umschmieden
Das Umschmieden richtet sich quasi 1:1 nach der Stat Priorität aus 1.1.

Willenskraft > Meisterschaft/Krit > Tempo

Hier gibt es NICHTS anderes zu beachten. Eure Items MÜSSEN Int, Wille und Mastery/Krit haben - alles andere wird zu diesen Stats umgeschmiedet.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:

2.6 Nützliches
Im PvP bieten sich Addons eher an als im PvE, jedoch ist es im PvP sinnvoller unabhängig von Addons zu sein. Es ist toll, wenn ihr mit 77 aktiven Addons der beste Heiler der Welt seid, seid ihr jedoch aufgeschmissen sobald eines davon nimmer geht... ist das ein Problem. Von daher empfehle ich, dass ihr euch im PvP aus das wirklich Wesentliche beschränkt.

Meinter Interface sieht momentan wie folgt aus: http://i.imgur.com/U9ONCOE.jpg
Bartender dient hierbei nur zum erleichterten Belegen von Keybinds (BITTE BENUTZT KEYBINDS UND KLICKT NICHT).
Mit Move Anything hab ich meine Holy Power Bar, Char, Target und Focus Frames an einen für mich angenehmeren Ort verschoben.
Quartz erledigt dasselbe für die jeweiligen Castbars.
Die Blizzard Raid Frames.... reichen für mich eigentlich zum Heilen - sie erledigen ihren Job, kein unnötiger Schnickschnack.

Das sind all meine Addons, der Rest wird mit Mouseover und Focus Makros gehandled - und selbst wenn alle Addons morgen nicht mehr kompatibel wären... würde es mich kaum beinflussen. So sollte das für euch im PvP am besten auch sein.
._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._ ._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._.
:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_ :_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:_:


Bei Fragen bezüglich des Guides, bzw allgemeiner Pallyfragen, und bei Verbesserungsvorschlägen steh ich gern zur Verfügung.

Geändert von Raychel (11.03.2013 um 09:12 Uhr)
Raychel ist offline  
Alt 11.10.2012, 14:40  
Anzeige
 
 

AW: Holy Paladin PvE/PvP [5.2]

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 11.10.2012, 14:54   #2
Super-Moderator
 
Avatar von Lucas

... ist fantasievoll
 
Fraktion: Horde
Realm: Ulduar
Rasse: Blutelfen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 7.060

Lächeln AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

Willkommen zurück! (nach längerer Abwesenheit?)
Tut irgendwie gut, wenn sich langjährige Forenmitglieder mal wieder bemerkbar machen.
Und der Guide: Bewährte und gewohnte Raychel-Qualität!
Lucas ist offline  
Alt 11.10.2012, 15:01   #3
Moderator
 
Avatar von Todesteddy21

... ist optimistisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Gilneas
Rasse: Blutelfen
Klasse: Jäger
 
Aktivität: 2%
Beiträge: 2.527

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

Wb Raychel!
Todesteddy21 ist offline  
Alt 11.10.2012, 15:12   #4
Account eingefroren
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 250

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

Meine Kritikpunkte nach dem Querlesen:

Kapitel 1: 40er Raids gibt es schon lange nicht mehr, also weg damit.

Dann Denglisch: "Healer" - wieso nur ausgerechnet das? Nimm Heiler und gut ist es! Target? Ziel!

Ein Hinweis auf das Mana-Cap des Heilers bei Level 90 und wo das aktuell liegt fehlt noch.

Auch könnte eine systematische Auflistung der Fähigkeiten,

a) die heilige Kraft aufbauen und
b) auf der anderen Seite dann heilige Kraft verbrauchen (und wieviel davon)

nicht schaden.

Weiterhin fehlt mir im Kapitel Stats wo bei den von dir beschriebenen Werten momentan die aktuellen Grenzen (Caps) liegen, ab denen ein weiteres Erhöhen dieser einfach keinen Sinn mehr macht. Denn wer sich deinen Guide durchliest, der hat keinerlei Ahnung, bis welche Werte er meinetwegen bei Meisterschaft gehen soll oder auch nicht. Bei den meisten Werten liegen die Caps ja aktuell bei 7,5%. Ein guter Guide sollte es schon leisten, dass man nach dem Lesen zumindest in etwa Bescheid weiß, welche Werte man wie zuerst voll haben sollte um dann den nächsten zu justieren, das leistet dein Guide leider bisher überhaupt nicht.
Valgorun ist offline  
Alt 11.10.2012, 15:34   #5
Experte der Kriegskunst
 
Avatar von Raychel

... ist lethargisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 7.269
Tagebuch-Einträge: 11

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

40er Raids wurden mit Sha bspw wieder eingeführt. Kann man zwar auch mit 5 Mann machen, wird aber meistens einfach mit einem vollen Raid gemacht. Zudem existieren auch noch 40er BGs - nur weil es keine 40er Instanzen mehr gibt heißt es nicht, dass das Wort 40er nicht mehr erwähnt werden darf.

Denglisch ist nun mal die WoW-Sprache von Deutschen Spielern. Ich werde aber definitiv nicht jeden Englischen Begriff entfernen auf das in 2 Wochen Leute durch Instanzen rennen, die überfordert sind wenn das Wort Target fällt. Das ist mein Schreibstil, ich häts am liebsten ganz auf Englisch geschrieben - aber wer bei den Begriffen Healer, Holy und Target schon ins Schwitzen kommt sollte sich überlegen mit 4 Randoms (trololol, oder eher mit 4 zufälligen Mitspielern?) in eine Gruppe zu gehen.

Das ist ein Guide. Für lvl 90. Erwartest du von mir, dass ich hier Tooltips von Fähigkeiten vorlese? Soll ich auch noch erwähnen... dass Autohits Schaden machen? Wer in der Lage ist einen Guide zu lesen sollte auch in der Lage sein seine Fähigkeiten zu lesen. Der Guide hier soll das weniger Offensichtliche vermitteln... und nicht einem lvl 1er erklären was Kreuzfahrerstoß bewirkt.

Caps sind momentan vollkommen irrelevant.
Ein Spiritcap ist relativ. Die einen sind mit 5k zufrieden, die andern gehen mit 10k noch oom. No need für ein Cap.
An ein Haste und ein Mastery Cap wirst du 2 Wochen nach Addonrelease bestimmt nicht kommen - warum sollte ich also erwähnen, dass bei 123347634 Haste das 27. Softcap liegt wenn effektiv atm NIEMAND DER ES NÖTIG HÄTTE EINEN GUIDE ZU LESEN jemals auch nur in die Nähe des 1. Caps kommen würde?

Ein guter Guide sollte in etwa wissen an welches Publikum er gerichtet ist. Warum sollte ich hier einen Guide reinballern, der zu 3/4 auf Englisch ist (weil das nun mal die Sprache von WoW ist) und zu 60% aus Theorycrafting besteht, wenn ich dieses Forum seit bald 8 Jahren kenne und weiß, dass die Leute sich die Guides nur ansehen und stichhaltig wissen wollen was wie wo wer wann und Ende? Wenn jemand den super duper trollifix in-depth Pally Guide will sucht er auf elitistjerks oder arenajunkies. Wenn jemand flott wissen will welche Spells er wie benutzt, welche Stats er wie gewichtet und welche Verzauberungen, Sockel, bla und what ever er benutzt... dann schaut er hier nach.
Raychel ist offline  
Alt 13.10.2012, 22:17   #6
Account eingefroren
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 250

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

Also es hat ein wenig mit der Antwort gedauert, aber es sollte nicht dahin geschludert sein. Die Sache mit den Raids und Stilfragen lasse ich mal außen vor, denn da hat jeder seine eigene Meinung und sonst wird es endlos.

Nun zum Wesentlichen, und das ist der Grund weswegen ich die Sache mit den Caps anbrachte: was sollte ein guter Guide denn eigentlich leisten?

Ein guter Guide sollte jemandem, der die Klasse in den Grundzügen kennt helfen, die jeweilig beschriebene Skillung zu verstehen, zu meistern und ihm dabei helfen zu begreifen, worauf es dabei ankommt.

Dabei ist es auch zu berücksichtigen, dass manche Spieler sich gewisse Skillungen (Tank, vor allem wohl aber Heal) erst dann zu erarbeiten und die Rüstung dafür zusammen zu stellen, wenn sie auf Level 90 angelangt sind, ganz einfach weil das Leveln anders schneller geht wenn es denn die Klasse eben hergibt und sich eben erst dann fürs Heilen interessieren, warum auch immer.

Das bedeutet für mich, dass eine kurze Erklärung der Heilzauber und wie sie wirken nötig ist, ob instant oder HoT. Das ist ja auch da. Ebenso, welche Glyphen und Talente man einsetzen kann und was man am Besten nehmen sollte. Alles da. Itemverbesserungen was wie wo, auch alles da.

Nun ist aber auch ein wichtiger Bestandteil des Meisters der jeweiligen Skillung eben in der Tat das Umschmieden, und besonders wenn jemand später mal in die Schlachtzüge gehen will auch ein wichtiger Punkt.

Ein vollständiger Guide sollte da zuerst einmal klären, welche Werte des Charakters da wichtig sind und in welcher Reihenfolge sowie was sie bewirken. Das ist da.

Aber ein vollständiger Guide sollte auch leisten, dass man zumindest einige zahlenmäßig benannte Anhaltspunkte hat, was man wie zuerst umschmieden sollte und welchen Wert dann eben als nächstes – und warum, um die bestmögliche Heilleistung aus dem Charakter und Ausrüstung rausholen zu können. Damit ist nicht gesagt, dass da nun alle Wechselwirkungen inkl. statistischen Verteilungen erläutert werden müssen, ein paar Faustregeln reichen dabei aus, einfach so eine Art Kochrezept, an das man sich Pi mal Daumen halten kann und dabei nicht viel falsch macht. Und das fehlt bisher und damit ist der Guide meiner Ansicht nach eben unvollständig, denn wer ihn liest hat auch nach dem Lesen keinerlei wirkliche Ahnung, wie er was effizient Umschmieden sollte oder auch nicht, Umschmieden ist aber auf Level 90 – und das ist deine Zielgruppe – wichtig.

Es gibt ja auch Addons, die mehr oder minder intelligent das für einen übernehmen können, alternativ kann man ja auch auf ein solches noch verweisen.
Valgorun ist offline  
Alt 14.10.2012, 01:41   #7
Experte der Kriegskunst
 
Avatar von Raychel

... ist lethargisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 7.269
Tagebuch-Einträge: 11

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

Ob ein Spell instant, HoT oder gecastet ist... werd ich ganz sicher nicht dazu schreiben. Wer bis 90 gelevelt hat sollte mittlerweile festgestellt haben, dass Holy Shock instant ist und Divine Light nun mal ne Castzeit hat - ein Guide ist nicht dazu da einem über 5 Seiten nochmal jede einzelne Fähigkeit vorzulesen.

Wer diesen Guide liest versteht seine Klasse in den Grundzügen. Er weiß nun was er in AoE Situationen benutzt, weiß was in Single Target Fällen mit schwachem oder starkem Dmg und kennt seine raiddienlichen CDs.

Wer als Retri lvlt und dann auf 90 zum ersten mal ever jemals im ganzen Leben heilt... kann sich ingame genauso seine Spells durchlesen wie ers hier im Guide könnte, das ist kein Argument für einen guten oder schlechten Guide. Einfach an 10 verschiedenen Orten den einunselben Mist hinzuschreiben obwohl das offensichtlich ingame bereits für jeden ersichtlich ist... ist unnötig. Das ist als würde google dir als Sucherergebnis dieselbe Suchanfrage auf yahoo und bing ausspucken.

Umschmieden ist wichtig, aber nicht wirklich.... tiefgründig. Wir hamn eine Stat Prio. Diese hab ich erwähnt. Nach dieser wird stur umgeschmiedet. Punkt. Wir haben keine Hots, wir haben kein Mastery Cap, wir brauchen kein Hit, kein Expertise, kein gar nix. Alles was wir wollen ist Spirit, Mastery und Haste. Also forge so viel wie du kannst in Spirit und Mastery oder Haste um, das ist die ganze Magie vom Umschmieden. Und ganz genau das steht im Guide.

Ich weiß nicht was für Anforderungen du an den Umschmieden Teil stellst, aber was auch immer das für Caps oder w/e sind von denen du redest: Sie existieren nicht. Schau dich im Armory bei allen großen Holy Palas um. Wenn man auf Spirit schmieden kann wird auf Spirit geschmiedet, ansonsten geht alles in Haste oder Mastery. Da geht keiner auf 17% Haste und dann 23% Mastery. Sowas gibts vielleicht bei anderen Klassen, aber nicht beim Pally atm. Also wüsst ich nicht warum ich noch einen 500 Zeilen Absatz unter Umschmieden reinklatschen soll... wenn effektiv dasselbe simpel als Spirit > Mastery > Rest ausgedrückt werden könnte.
Raychel ist offline  
Alt 14.10.2012, 14:26   #8
Experte der Kriegskunst
 
Avatar von Raychel

... ist lethargisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 7.269
Tagebuch-Einträge: 11

AW: [Guide 5.0.5] Holy Paladin PvE/PvP

/update PvP Teil
Raychel ist offline  


Ähnliche Themen zu „Holy Paladin PvE/PvP [5.2]”
  • Paladin: Der Holy Paladin im PvE [4.2.2]
    0. - Glossar 0.a) Vorwort 1. - Allgemeines 1.1) Skillung 1.2) Glyphen 1.3) Holy Power – Unsere zweite Ressource 2. - Ausrüstung und Attribute...
  • Paladin: Der Holy Paladin im PvP [4.0.3a]
    LAST UPDATE: 06.01.2011 Patchstand: 4.0.3.a Vom Retardin zum Imbadin http://i.imgur.com/FA6H5.png Grüße. Da ich hier keinen aktuellen Guide...
  • Frage zum Holy Paladin
    Hey Leute, ich wollte mal wissen was ihr von meiner Holy Pala PVP "mixed - Skillung" haltet?...
  • Paladin: Paladin - DD/ Heal/ Tank [4.0.3]
    Last Update: 28.11.2010 1. Retribution 1.1 Stats 1.2 Skillungen etc. 1.3 Item Enhancements 1.4 How To DPS 1.5 Umschmieden 1.6 Nützliches
  • Paladin DmgDealer Guide [noch nicht fertig]
    Hier erstmal ein paar wichtige Links die helfen können: Buffed.de Questauflistung nach Zonen. Die Kommentare zu den einzelnen Quests enthalten...
Stichworte zum Thema Holy Paladin PvE/PvP [5.2]

wow bwl solo

,

holy pala pvp guide

,

wow erkundung

,

pvp heal pala mop

,

holy pala guide

,

heal pala pvp guide

,

wow heal pala skillung

,

wow paladin heal skillung

,

wow holy pala skillung

,

pvp heal pala guide