Thema: Euer letztes Buch
Diskutiere im Bücher, Comics und Zeitschriften Forum über Euer letztes Buch. Da wohl dieses Unterforum kurz vor dem Aussterben ist versuch ich mich hier an der Rettung in dem ich ein neuen Thread erstelle. Ich möchte wissen was euer letztes Buch war. Autor und Name des Buches ist Pflicht und eine Bewertung bzw. Rezension ist Optional, ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 17.04.2012, 23:02   #1
Level 25
 
Avatar von NoLimitSauce
 
Fraktion: Horde
Realm: Teldrassil
 
Beiträge: 302

Euer letztes Buch

Da wohl dieses Unterforum kurz vor dem Aussterben ist versuch ich mich hier an der Rettung in dem ich ein neuen Thread erstelle. Ich möchte wissen was euer letztes Buch war. Autor und Name des Buches ist Pflicht und eine Bewertung bzw. Rezension ist Optional, genauso wie eine Beschreibung.

Jo Nesbø - Leopard
Krimiroman
4.5/5

Beschreibung des Inhalts: Der norwegische Ex-Kommisar Harry Hole lebt
nach einem missglückten Suizidversuchs in den Slums von Hong Kong. Sein Alltag besteht nur aus Alkohol und Opium. Als in Norwegen ein Serienmörder wahllos Leute mit einem überaus brutalem Mordwerkzeug fährt die junge, aber recht erfahrene Kommisarin Kaja Sollness nach Hong Kong, um den alten Meisterermittler wieder nach Oslo zu bringen, damit er an dem Fall arbeit kann, denn er ist die einzige Hoffnung. Dort angekommen setzt er sich an den Fall und bemerkt schnell, dass das Kriminalamt mit dem Morddezernat in einer Fehde steckt. Mikael Bellmann, Das hohe Tier vom Morddezernat sucht alle Vorwände um dem Kriminalamt die Hände zu binden, damit er den Fall löst, und somit den ganzen Ruhm erntet. Doch er merkt schnell, dass der Serienmörder ein Genie ist. Nur widerwillig kooperiert er mit dem Kriminalamt und bildet eine Gruppe mit den besten Ermittlern Norwegens, unteranderm, Harry Hole. Während das Team ermittelt, tötet der Killer weiter Leute. Als das Team endlich ein Muster findet, bemerken sie das alles schon zu spät ist. Doch Harry Hole ist auf einem Rachefeldzug und möchte den Mörder zur Strecke bringen.








NoLimitSauce ist offline  
Alt 17.04.2012, 23:02  
Anzeige
 
 

AW: Euer letztes Buch

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 18.04.2012, 06:55   #2
Level 21
 
Avatar von Leon3221

... ist erleuchtet
 
Fraktion: Horde
Realm: Thrall
 
Beiträge: 224
Tagebuch-Einträge: 7

AW: Euer letztes Buch

Öhm Lese eigentlich recht viel aber das Letzte : Erebos von U.Poznanski sehr gutes Buch macht echt Spaß zu Lesen es geht um ein Spiel was im RL Schaden anrichtet weil die Spieler ihre CHR hoch kriegen wollen und sowas. Ist das eigentlich Schleich Werbung ?
Leon3221 ist offline  
Alt 18.04.2012, 07:30   #3
Level 85
 
Avatar von Lupi

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Realm: Nefarian
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 5.642
Tagebuch-Einträge: 42

AW: Euer letztes Buch

Oh Gott, das erinnert mich daran, dass ich momentan wirklich so gar nicht zum Lesen komme....
Zuletzt wohl "Du stirbst zuerst" von Dan Wells.
Ist sein viertes und wie ich (wahrscheinlich primär aus nostalgischen Gründen^^) finde bisher schwächstes Werk.
Wer den Autor kennt weiß worum es geht, ein Thriller der sich nach und nach in eine Horrorgeschichte verwandelt, allerdings wird diesmal nicht weiter die Geschichte um den Protagonisten der vorherigen Bücher verfolgt, sondern eine gesonderte Handlung um einen Schizophrenen der sich in einer Verschwörung glaubt erzählt.
Wie erwähnt war das Ding nicht so ganz mein Fall, die vorherigen Werke des Autors wurden, einfach mal zum Vergleich, jeweils in der Nacht des Kaufes zerlesen, während ich für "Du stirbst zuerst" gut eine Woche gebraucht habe.

Trotzdem gefällt mir immer noch der Stil sowie das Konzept, wann findet man sich schon mal in dem Kopf eines Geisteskranken wieder? Und wie würde man damit umgehen, wenn sich Teile der Halluzination nach und nach als real herausstellen?
Lupi ist offline  
Alt 18.04.2012, 09:29   #4
Level 26
 
Avatar von Cherubia

... ist fröhlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Die Aldor
Rasse: Pandaren
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 343

AW: Euer letztes Buch

Ich habe zuletzt (bzw ein paar Seiten muss ich noch) Die Götter - Die Macht dere Dunkelheit von Pierre Grimbert gelesen.

Die Story ist etwas schwer zu erklären, da dies bereits der 12. Band von insgesamt 13 ist. Zuerst hieß die Reihe Die Magier und handelt davon, dass eine Gruppe Gesandter aus jedem Land von einem merkwürdigen Mann namens Nol auf die Insel Ji gerufen werden. Dort erfahren sie ein Geheimnis, das sie und ihre Welt für immer verändert. Was das ist wäre jetzt zu großer Spoiler für die, die das Buch vllt noch lesen wollen. Dieses Geheimnis wird von Generation zu Generation an Erben weitergegeben, doch plötzlich werden alle Erben von Ji von geheimnisvollen Mördern getötet, und eine kleine, zufällig zusammengekommene Gruppe von übrig gebliebenen Erben versucht herauszufinden, wer sie verfolgt und warum. Diese Reihe geht insgesamt vier Bände. Danach kommt die Reihe Die Krieger, bestehend aus fünf Bänden, das zwanzig Jahre später spielt, und in dem die Nachfahren der Protagonisten aus den Magier-Büchern die Hauptrolle spielen, sowie auch die erste Gruppe selbst. Die Götter besteht wieder aus vier Bänden und schließt die Serie ab. Es spielt wirder einige Jahre später, und erzählt die Geschichte der Enkelkinder der ersten Protagonisten. Aber, trotz der langen Dauer wirkt die Geschichte nie auf Teufel komm raus. Alles ist sehr schlüssig und man erfährt sogar in den neuen Büchern Dinge, die widerum Ereignisse aus den ersten Büchern erklären.
Was mir v.a. gefällt ist die Tatsache, dass es keinen "Helden" gibt, wie bei Herr der Ringe oder Harry Potter. Da sind Frodo und Harry die Helden, und dass sie ihre Aufgabe schaffen ist von anfang an irgendwie klar. Der Rest der Gruppe unterstützt zwar tatkräftig, doch die Hauptarbeit leistet der Held. In dieser Serie gibt es eine durch Zufälle zusammengewürfelte Gruppe mit einer gemeinsamen Vergangenheit. schicksale, ob gut oder scheclht, können jeden treffen. ob jemand den entscheidenden schlag tut oder etwas anderes großes beitägt, es kann jedem passieren. es gibt keinen "helden", dem die heldentaten, prophezeiungen und schicksalsschläge allein zustehen.
Man erfährt kaum mehr als diese Gruppe über die Geschehnisse und Geheimnisse, manchmal durch einen kleinen Einblick in die machenschaften der feinde, durch einen kleinen szenenwechsel. doch es ist nie so, dass man schon weiß oder ahnen kann, was auf den nächsten seiten passiert. aber alles ist schlüssig und es gibt viele aha-momente.

ich kann diese reihe nur empfehlen. wer auf fantasy steht und eine lange, fesselnde geschichte lesen möchte, dem ist zu empfehlen, diese reihe auszuprobieren :)

Liebe Grüße
Cherubia
Cherubia ist offline  
Alt 18.04.2012, 12:50   #5
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Flyfi

... ist leicht daneben
 
Fraktion: Horde
Realm: Anetheron
Rasse: Untote
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 1.473

AW: Euer letztes Buch

Michelangelo – Inferno und Ekstase
von Irwing Stone

Ein bibliografischer Roman über das Leben und Schaffen Michelangelos, meiner Meinung nach ein irrsinnig gut geschriebenes und durchaus spannendes, fesselndes Buch.
Kann ich nur weiterempfehlen.
Flyfi ist offline  
Alt 18.04.2012, 22:11   #6
Experte des Lichts
 
Avatar von drummilein
 
Fraktion: Horde
Realm: Alleria
Rasse: Trolle
Klasse: Priester
 
Beiträge: 1.212

AW: Euer letztes Buch

@Lupi: Klingt interessant, gibt's 'ne Empfehlung welches man von den 4 definitiv mal lesen sollte?
Ich steh auf Geisteskranke.

BTT: Der erste Band von Stephen Kings Dunkler Turm Zyklus "Schwarz".
In kurz: Der Revolvermann jagt den Mann in Schwarz.

Fand es relativ schwer zu lesen, allein schon weil es sich an manchen Stellen doch etwas zieht - was man aber bei einer toten Welt auch verstehen kann - ich will aber trotzdem wissen wie es weiter geht. Band 2 und 3 liegen hier schon.
drummilein ist offline  
Alt 18.04.2012, 23:29   #7
Ehren-Mitglied
 
Avatar von ShinyOcean

... ist teuflisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Arygos
Rasse: Draenei
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 1.154
Tagebuch-Einträge: 3

AW: Euer letztes Buch

Zitat:
Zitat von drummilein Beitrag anzeigen
@Lupi: Klingt interessant, gibt's 'ne Empfehlung welches man von den 4 definitiv mal lesen sollte?
Ich steh auf Geisteskranke.
Die ersten drei sind eine Trilogie über einen soziopathischen Jungen, der erste Teil heißt "Ich bin kein Serienkiller". Ich kann die Reihe auch nur empfehlen, sehr sehr interessant und gut geschrieben, es ist den Kauf definitiv wert.

Zuletzt gelesen habe ich Das Parfum von Patrick Süskind, kennt wahrscheinlich jeder vom Titel her. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, obwohl es für normal als Schullektüre gewählt wird und diese meist in die Tonne geworfen werden könnten. Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es unbedingt nachholen.
ShinyOcean ist offline  
Alt 19.04.2012, 07:14   #8
Level 85
 
Avatar von Lupi

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Realm: Nefarian
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 5.642
Tagebuch-Einträge: 42

AW: Euer letztes Buch

Zitat:
Zitat von ShinyOcean Beitrag anzeigen
Die ersten drei sind eine Trilogie über einen soziopathischen Jungen, der erste Teil heißt "Ich bin kein Serienkiller". Ich kann die Reihe auch nur empfehlen, sehr sehr interessant und gut geschrieben, es ist den Kauf definitiv wert.
Kann ich so unterschreiben, die ersten Drei sind wirklich Pflicht.
Der Vierte ist... gut, und eventuell sollte man ihn sogar zuerst lesen, einfach weil (zumindest bei mir) doch arg die Enttäuschung über die erstmal ausgesetzte Fortsetzung rund um John und seine "Dämonen" auf den Lesespaß gedrückt hat.

Zitat:
BTT: Der erste Band von Stephen Kings Dunkler Turm Zyklus "Schwarz".
In kurz: Der Revolvermann jagt den Mann in Schwarz.
Halb so gut wie alle sagen? Der Kingzyklus ist auch sowas, dass mir noch fehlt wobei ich nach "Phone" doch arg vorsichtig bin, was den Großmeister angeht. ;D
Lupi ist offline  
Alt 19.04.2012, 14:14   #9
Experte der Hexerei
 
Avatar von Lightning

... ist gestresst
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1.685

AW: Euer letztes Buch

Zitat:
Zitat von drummilein Beitrag anzeigen
BTT: Der erste Band von Stephen Kings Dunkler Turm Zyklus "Schwarz".
In kurz: Der Revolvermann jagt den Mann in Schwarz.

Fand es relativ schwer zu lesen, allein schon weil es sich an manchen Stellen doch etwas zieht - was man aber bei einer toten Welt auch verstehen kann - ich will aber trotzdem wissen wie es weiter geht. Band 2 und 3 liegen hier schon.
Die dunkle Turm Reihe fand ich eigentlich Spitze, aber es kam einem so vor als würden ihm gegen Ende die guten Ideen ausgehen und alles wurde etwas .. "merkwürdig". Aber trotzdem sollte jeder Bücherfreund meiner Meinung nach diese Reihe einmal gelesen haben, ganz besonders wenn man auch andere Werke von ihm gelesen hat. Ich liebe es wie sich durch alle seine Bücher ein roter Faden zieht, wo man dann Teile aus anderen Büchern wiedererkennt oder die sogar die Ereignisse beeinflussen/erklären.

Mein letztes Buch war "Dunkles Omen" von Terry Goodkind, welches ne Art zweite Staffel der Schwert der Wahrheit Reihe einleitet. Wie die vorherigen Schwert der Warheit Bücher ein extrem gutes Buch und eine würdige Fortsetzung einer der besten Fantasyreihen überhaupt.
Lightning ist offline  
Alt 19.04.2012, 14:56   #10
Experte des Lichts
 
Avatar von drummilein
 
Fraktion: Horde
Realm: Alleria
Rasse: Trolle
Klasse: Priester
 
Beiträge: 1.212

AW: Euer letztes Buch

Danke, ich pack's mal auf die Merkliste.

@Lightning: Wie gesagt, ich will schon wissen wie es weiter geht, von der Geschichte her ist es gut. Nur zieht es sich ab und zu und der Schreibstil ist für mich relativ anstregend, kann es allerdings nicht erklären, woran es liegt.
Hab von King bisher aber auch nur Tommyknockers – Das Monstrum vor Jahren mal gelesen, bin ihn wohl noch nicht gewöhnt. ;)
drummilein ist offline  


Ähnliche Themen zu „Euer letztes Buch”
  • WoW Buch über Gnome?
    Ich möchte ein WoW Buch lesen, um ein Bisschen mehr über die Welt zu wissen. Kennt ihr ein Buch das viel über Gnome spricht, oder sogar einer der...
  • Wo bekomme ich diese Buch!
    Wo holen die Profis dieses Buch her.ISt ein Buch was alle Fsichwärme zeigt oder so habe Angelskill 150 und das BUch gekauft um auf 225 oder so zu...
  • Inputs für zweites Buch
    Hallo Ihr Lieben! Wollte mal fragen was den so Eure Lieblingstitel sind und vor allem, was macht für euch ein gutes Buch aus? Intressiert mich...
  • Buch: Starkes Gegengift
    Hi, wo kann man das Buch des starken Gegengiftes erwerben? über buffed fand ich dies: http://wow.buffed.de/?i=6454 Demnach kriegt man das...
  • Inputs für zweites Buch
    Hallo Ihr Lieben! Wollte mal fragen was den so Eure Lieblingstitel sind und vor allem, was macht für euch ein gutes Buch aus? Intressiert mich...