Thema: Makro Destru Teufelsflamme
Diskutiere im Hexenmeister Forum über Makro Destru Teufelsflamme. Wer als Destro nicht ganz dem Pfad des Guide gefolgt ist und Teufelsflamme in seinem Talentbaum aktiviert hat, kann es sich mit diesem Makro einfach machen: Feuerbrand und dann das untenstehende Makro bis die Heide glüht. Zwischendurch nur hin und wieder mal Dämonenseele und Seelenfeuer ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 27.02.2011, 17:36   #1
Level 11
 
Avatar von captnrexx
 
Fraktion: Allianz
Realm: Alleria
Rasse: Gnome
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 57

Makro Destru Teufelsflamme

Wer als Destro nicht ganz dem Pfad des Guide gefolgt ist und Teufelsflamme in seinem Talentbaum aktiviert hat, kann es sich mit diesem Makro einfach machen:

Feuerbrand und dann das untenstehende Makro bis die Heide glüht. Zwischendurch nur hin und wieder mal Dämonenseele und Seelenfeuer nachsetzen. Alles andere macht
das untenstehende Makro ....


Code:
/script -- CastSpellByName("");
/cast [@pettarget, exists] Feuerblitz
/castsequence reset=5 Verderbnis, Feuersbrunst, Chaosblitz, Teufelsflamme, Verbrennen, Verbrennen,  Teufelsflamme, Feuersbrunst, Verbrennen, Verbrennen, Teufelsflamme
....sofern ihr ein Tempo von ca. 10% habt. Bei 11,5 % z.B. muss hinter die letzte Teufelsflamme noch ein Verbrennen gesetzt werden.

Was macht das Makro?

Es setzt nach dem Feuerbrand (noch nicht Makro), Verderbnis (Flugzeitfüller), Feuersbrunst und Chaosblitz. Danach erneuert Teufelsflamme den Feuerbrand, und castet 2x Verbrennen, bis Feuersbrunst wieder bereit ist. Dann noch eben 2x Verbrennen und den Feuerbrand erneuern (Teufelsflamme) und wir sind wieder am Anfang des Makro.

Vorteil: Kein Tastenverheddern mehr. Kein Zauberzeitverlust durch Feuerbrand
Nachteil: Das Makro ist extrem tempoabhängig, daher zuerst an der Puppe testen und anpassen, außerdem bringen Bosse, die das eigene Tempo positiv oder negativ beeinflussen,das Makro ebenfalls ins stolpern. Aber wer sagt denn, das mal die anderen Tastenbelegungen wg. des Makro gleich wegschmeißen muss ?

Viel Spaß beim Anpassen.

Geändert von captnrexx (27.02.2011 um 17:43 Uhr)
captnrexx ist offline  
Alt 27.02.2011, 17:36  
Anzeige
 
 

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 27.02.2011, 18:23   #2
Experte der Hexerei
 
Avatar von Trismegistos
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 4.710

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Netter Versuch, aber für mehr als Amateur-Hexert-spielen reicht das Makro nicht. Castsequence ist mit einer kleinen Ausnahme völliger Mist. Die Ausnahme ist im offiziellen Forum beschrieben, und dort wurde in das Makro noch jede Menge anderes Zeug reingeschrieben, so dass es dort wirklich ne sinnvolle Anwendung hat.

Ansonsten ist es a) zu steif und nicht flexibel oder dynamisch und b) verwendet es Teufelsflamme als Standardcast, was absoluter Schwachsinn ist, wenn man sich ein bisschen mit der Thematik auseinander setzt.

Sieh's nicht als Flame an, aber ich halte es nicht für gut, wenn hier Leute, die Rat suchen, durch so nen Beitrag auf den falschen Weg gelotst werden

Zudem ist Teufelsflamme kein Talent, das man "aktivieren" kann. Man hat es von Haus aus...
Trismegistos ist offline  
Alt 28.02.2011, 09:41   #3
Experte der Hexerei
 
Avatar von Craa

... ist verrückt
 
Fraktion: Horde
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 819

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Ich halte generell auch nichts von castsequence Makros. Wer es machen will, soll es tun, aber was ist, wenn du aus irgendwas rauslaufen musst? -> Makro im Ar....
Und an welcher Stelle war ich denn jetzt gleich. hm... einfach Makro weiterspammen -> hier im Forum kommt der nächste "Hilfe ich mache keinen Schaden"-Thread: Meine Rota ist folgende:...

Hexer1: lol du nimmst Teufelsflamme, du noob.
Hexer2: lies dir mal nen Guide durch.
Hexer3: <insertrandomflame>

Wers mag, solls machen, aber wer dann meint, er hätte "Skill" Oo.

Edit: und gleich mal ne Frage zum obigen Makro:^^
"reset=5" bedeutet doch, dass nach dem 5. cast wieder von vorne angefangen wird, oder liege ich da falsch? Ich benutze rel. wenige Makros und da beschränken sich fast alle auf target=mouseover/focus. Mich würds nur interessieren...
Und falls doch jemand das Makro nutzen will, sollte es ja auch richtig drinstehen.

Geändert von Craa (28.02.2011 um 09:44 Uhr)
Craa ist offline  
Alt 01.03.2011, 10:50   #4
Level 11
 
Avatar von captnrexx

... ist traurig
 
Fraktion: Allianz
Realm: Alleria
Rasse: Gnome
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 57

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Zitat:
Zitat von Craa Beitrag anzeigen
Edit: und gleich mal ne Frage zum obigen Makro:^^
"reset=5" bedeutet doch, dass nach dem 5. cast wieder von vorne angefangen wird, oder liege ich da falsch? Ich benutze rel. wenige Makros und da beschränken sich fast alle auf target=mouseover/focus. Mich würds nur interessieren...
Und falls doch jemand das Makro nutzen will, sollte es ja auch richtig drinstehen.
Also zum Rauslaufen: Das Makro macht genau da weiter, wo es aufgehört hat, es sei denn....
5 Sekunden (reset=5) ist das Makro nicht gecastet worden.

D.h. bei der Mobgruppe auf den ersten Feuerbrand und Makro, dann auf den 2. Feuerbrand und Makro, etc. es kommt zu keinem Timeout, da das Makro"weiss", das z.B. Chaosblitz noch cooldown hat. Die 5 sek sind ein Erfahrungswert mit dem es bei mir sehr gut klappt. Sollten die Tanks wieder anfangen durch die Cata-Inis zu rennen wie seinerzeit durch wie Wotlks, ist der Wert anzupassen. Aber zur Zeit trauen sie sich ja meist noch nicht

Ausserdem caste ich nicht Teufelsflamme, weil es so schön aussieht, sondern nur, damit der Feuerbrand oben bleibt. Teufelsflamme ist also nur Mittel zum Zweck und nicht primärer Cast.

Und ja, wenns blöd läuft passiert es, das das Makro nicht greift, z.B. weil Feuerbrand ausgelaufen ist (weil casts unterbrochen wurden) oder Feuerbrand sofort wieder vom Mob runter ist (HdZ: Burg Durnhold) . Und? Das Makro hat nicht den Anspruch Skill zu ersetzen, sondern nur ein wenig Fingerakrobatik zu vermeiden. Und das klappt in den meisten Fällen sehr gut.

Und da, wo es nicht klappt, muss man weiterhin per Hand ran. (Bis der Feuerbrand wieder drauf ist und Chaosbitz und Feuersbrunst runter vom CD sind)

Und noch einen an Tri: Der Guide ist ein (1) Guide und nicht die Hexerbibel. Und als Inquisitatoren sollten sich grade Hexer (schon rein geschichtlich) nicht berufen fühlen.

P.S. Ja, das mit der Teufelsflamme als Talent ist ein Fehler. Ich will aber auch mal einen (nach dem anderen) machen dürfen.
captnrexx ist offline  
Alt 01.03.2011, 11:02   #5
Experte der Hexerei
 
Avatar von Trismegistos
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 4.710

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
Und noch einen an Tri: Der Guide ist ein (1) Guide und nicht die Hexerbibel. Und als Inquisitatoren sollten sich grade Hexer (schon rein geschichtlich) nicht berufen fühlen.

P.S. Ja, das mit der Teufelsflamme als Talent ist ein Fehler. Ich will aber auch mal einen (nach dem anderen) machen dürfen.

Es geht mir nicht um Inquisistion oder "Hexerverbrennung". Aber Threads wie dieser haben zur Folge, dass Neu-Hexer ankommen und einen der gefühlten Zehntausend Threads kopieren und als neuen aufmachen "Hilfe!!!1elf! Mach keinen Schaden! Meine Rota ist wie folgt: "
Wenn du darauf verzichtest, den Schaden zu machen, den du machen könntest - gern, verwende dein Makro. Ist dein Char und dein Spiel, und es sollte jedem selbst Spaß machen. Nicht JEDER muss das Optimum aus seinem Char holen können / wollen. Aber bitte führ Neulinge nicht auf den falschen Pfad, indem du ihnen vorschlägst, Teufelsflamme in die Standardrota zu packen.

Und noch was zu den Guides... sie SIND die Hexerbibel! Die PvE-Guideschreiber hier im Forum (namentlich Craa, Lightning und ich) inhalieren förmlich das elitistjerks-Forum. Und im EJ-Forum steht nun Mal, wie man das Optimum erreicht. Mathematisch nachgewiesen. Nicht gefühlsbasiert oder "Ich glaube, Cast x bringt mehr als Cast y". Fakten, Fakten, Fakten!
Trismegistos ist offline  
Alt 01.03.2011, 11:15   #6
Experte der Hexerei
 
Avatar von Craa

... ist verrückt
 
Fraktion: Horde
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 819

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
Also zum Rauslaufen: Das Makro macht genau da weiter, wo es aufgehört hat, es sei denn....
5 Sekunden (reset=5) ist das Makro nicht gecastet worden.
Danke für die Info.

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
Ausserdem caste ich nicht Teufelsflamme, weil es so schön aussieht, sondern nur, damit der Feuerbrand oben bleibt. Teufelsflamme ist also nur Mittel zum Zweck und nicht primärer Cast.
Ist mir durchaus bewusst. Nur macht man womöglich mehr Schaden, wenn man Teufelsflamme ganz rauslässt und einfach nur die "alte" Destru-Rota nimmt.

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
Und da, wo es nicht klappt, muss man weiterhin per Hand ran.
Ist im normalen Leben auch so. ^^

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
Und noch einen an Tri: Der Guide ist ein (1) Guide und nicht die Hexerbibel. Und als Inquisitatoren sollten sich grade Hexer (schon rein geschichtlich) nicht berufen fühlen.
Versteh ich nicht ganz, Tris hat dich in keinster Weise angegriffen, sondern nur dein Makro kritisiert. Waren übrigens Inquisitoren, die Conquistadores waren andere... ;)

Zitat:
Zitat von captnrexx Beitrag anzeigen
P.S. Ja, das mit der Teufelsflamme als Talent ist ein Fehler. Ich will aber auch mal einen (nach dem anderen) machen dürfen.
Fehler kann jeder machen. Steht jedem frei. Nur wenn du hier solche Vorschläge postest, steht es jedem frei, seine Kritik anzumerken.
Es ist einfach so, dass man für öffentliche Fehler in WoW-Foren schnell mal geflamed wird. Hier bei uns Hexern ists wirklich super, ich hab in unserem Forum schon lang keinen Flame mehr gelesen und finds auch gut so. Liegt wohl am höheren Leistungsaufwand, den man als Hexer betreiben muss. ;)

Geändert von Craa (01.03.2011 um 11:17 Uhr)
Craa ist offline  
Alt 01.03.2011, 12:02   #7
Level 11
 
Avatar von captnrexx

... ist traurig
 
Fraktion: Allianz
Realm: Alleria
Rasse: Gnome
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 57

AW: Makro Destru Teufelsflamme

Zitat:
Zitat von Craa Beitrag anzeigen
Ist mir durchaus bewusst. Nur macht man womöglich mehr Schaden, wenn man Teufelsflamme ganz rauslässt und einfach nur die "alte" Destru-Rota nimmt.
Ja, man könnte stattdessen Feuerbrand reinnehmen, diesen aber erst nachdem der alte ausgelaufen ist (d.h. der Mob läuft eine Zeitlang ohne zusätzlichen Dot-Schaden durch die Gegend), und ausserdem braucht der Feuerbrand zum Zaubern auch so seine Zeit. Mit Teufelsflamme setze ich spontan den Feuerbrand erneut auf 6 sek. und gut ist.

Was man auf alle Fälle vermutlich machen könnte, wäre, das man eine Teufelsflamme rausnimmt z.b. dadurch das man sie etwas anders verteilt, aber dann wird es wieder zeitrkritischer.

Für mich reicht es, wenn ich auf der ini Platz 1 oder 2 in der Schadensliste habe. Ich muss nicht als Platz 1 doppelt soviel Schaden machen wie der 2.-plazierte und dabei hilft mir das Makro enorm. Ohne das mach ich garantiert Fehler und rutsche in der Rangliste runter. (hey, ich bin 49 Jahre, da kommt man in das Alter, wo man sich schon mal nach dem ein oder anderen Hilfsmittel umschauen muss)

Aber wer Zeit und Lust hat, diese Diskussion mit Inhalt zu füllen, kann ja mal ein 2. Makro mit Feuerbrand bauen und an der Puppe testen. Aber bitte dran denken, das obige Makro funktioniert mit einem Tempo von ca. 10,4%. Ist man schneller, muss man um/an-bauen. Ist man viel langsamer (fällt also der Feuerbrand vom Ziel) muss man kürzen.

Achja, und innerhalb von 255 Zeichen muss man auch bleiben, also eventl. /pet.. rausnehmen.
captnrexx ist offline  


Ähnliche Themen zu „Makro Destru Teufelsflamme”
  • Katzen Makro AOE
    Hallo, ich hab mir ein makro erstellt mit der meine katze optimal aoe schaden macht meiner meinung nach. /castsequence Krallenhieb(Rang 7),...
  • jäger makro steady/silence
    moin suche makro was mir zuverlässiger schuss und unterdrückender schuss auf eine taste macht, da unterdrückender schuss nicht vom gcd betroffen...
  • Makro Problem
    Hi, ich wollt euch mal fragen, ob ihr mir bei meinem Makro weiterhelfen könnt, undzwar: #showtooltip Zauberreflexion /equip 2händer /cast ...
  • Blink Makro - Frage
    Heyho, Hab erst kürzlich angefangen mich n bissl mit Makros auseinanderzusetzen und bin auf eine Makroidee gekommen, die ich nicht umzusetzen...
  • Totem Makro
    hi leute, ich wollte mit meinem schami ein makro erstelen in dem ich die totems reinsetze damit ich net immer 4 totems anklicken muss sondern nur das...
Stichworte zum Thema Makro Destru Teufelsflamme

wie kann ich makro tempo

,

seelenfeuer makro

,

wow feuersbrunst verbrennen makro

,

mit destro aoe schaden machen cata

,

makro für hexen wow

,

feuerbrand makro

,

hexenmeister feuerbrand makro

,

makro chaosblitz verbrennen

, teufelsflamme makro hexenmeister, hexenmeister 5.2 teufelsflamme