Thema: Die Geschichte der Zwerge
Diskutiere im Allianz Forum über Die Geschichte der Zwerge. Zwerge Vor der Neugestaltung der Welt, erschufen die mächtigen Titanen das robuste Volk der Zwerge aus magischem Gestein und gaben ihnen die Aufgabe, die unauslotbaren Höhlen unter der Erde auszubauen. Noch heute leben die stoischen Zwerge in Bergfestungen und unterirdischen Städten, wo sie sich mit ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 05.09.2003, 00:05   #1
Level 32
 
 
Beiträge: 515

Die Geschichte der Zwerge

Zwerge

Vor der Neugestaltung der Welt, erschufen die mächtigen Titanen das robuste Volk der Zwerge aus magischem Gestein und gaben ihnen die Aufgabe, die unauslotbaren Höhlen unter der Erde auszubauen.

Noch heute leben die stoischen Zwerge in Bergfestungen und unterirdischen Städten, wo sie sich mit dem Abbau wertvoller Materialien beschäftigten. In ihren Schmieden erforschen und vervollkommnen sie die Methoden der Stahlverarbeitung, um wirkungsvolle Klingen und widerstandsfähige Rüstungen herzustellen.

Die Zwerge sind schon immer enge Verbündete der Menschen gewesen und seit langem für die Qualität ihres Stahls und ihre Fertigkeiten im Kampf berühmt. Wann immer der Schlachtruf erklang, erhoben sie sich, um Freunde und Verbündete mit unübertroffener Tapferkeit und Heldenmut zu verteidigen.

In früheren Zeiten verließen die Zwerge nur selten die Sicherheit ihrer Bergfestungen. Aber seit Fragmente ihrer alten Wurzeln entdeckt wurden, hat sich das Volk auf bemerkenswerte Weise verändert. Jetzt glauben sie, das es ihre Bestimmung ist, die Welt nach weiteren Beweisen
für ihr verzaubertes Erbe abzusuchen und das versteckte Vermächtnis der Titanen zu finden.

Aus diesem Grunde haben die Zwerge ihre Goldsucher in alle Winkel der Welt entsandt, in der Hoffnung, neue Einblicke in ihre sagenumwobene Herkunft zu gewinnen. Die Forschergilde wurde ins Leben gerufen, die sich der Archäologie und der Erforschung unbekannter Länder verschrieben hat. Auf ihren Reisen haben die Zwerge überall in der bekannten Welt Ausgrabungen hinterlassen, von denen einige als Außenposten dienen.


Zwerge von Khaz Modan

Die genialen Ingenieure der Zwerge von Khaz Modan beschäftigen sich mit der Konstruktion mechanischer Gerätschaften. Sie haben Vorlagen der erfinderischen Gnome aufgegriffen und konnten noch fortschrittlichere Maschinen oder Waffen entwickeln. Die standhaften Krieger sind Meister im Umgang mit Feuerwaffen und suchen immer wieder nach neuen Methoden, um ihr explosives Schwarzpulver noch effektiver einzusetzen.

Als die Orkische Horde eine Schneise der Verwüstung durch das Bergkönigreich der Zwerge zog, verbündeten sie sich mit den Menschen, um die Orcs aus ihrem Reich zu vertreiben. Während der dunklen Zeit des Zweiten Krieges konnte niemand auch nur den geringsten Zweifel an ihrem Wert für die Allianz von Lordaeron hegen.

Nachdem Khaz Modan schließlich befreit wurde, gelobte König Magni Bronzebeard, dass sein Volk für immer in der Schuld des Bündnisses stehen würde. Obwohl die Allianz zerfiel, zählten die Zwerge noch zu den zuverlässigsten Verbündeten von König Terenas.

Als die Brennende Legion und ihre untoten Lakaien den schwer erkämpften Frieden bedrohten, stellten sie den Menschen ihre meisterlichen Fähigkeiten erneut zur Verfügung. Aber auch die Zwerge konnten die Königreiche der Allianz nicht vor dem allgegenwärtigen Schatten des Bösen verteidigen.


Zwerge der Aerie Peaks

Aerie-Zwerge unterscheiden sich nicht nur durch den Namen und die Herkunft, sondern auch durch den Körperbau von ihren Brüdern in Khaz Modan. Im Allgemeinen sind sie größer und schlanker als gewöhnliche Zwerge.

Ihre größte Errungenschaft ist die Zähmung und Ausbildung der sagenumwobenen Greifen. Die mächtigen Raubvögel mit ihren ausladenden Schwingen sind schnelle und erbarmungslose Jäger. Es dauert viele Jahre bis es einem Zwergenreiter gelingt, dass Vertrauen dieser argwöhnischen Tiere zu erlangen.

In sportlichen Wettkämpfen üben die Zwerge der Aerie Peaks den Hammerwurf als Vorbereitung für die Schlacht. Das magischen Feuer, in dem ihre Sturmhämmer geschmiedet werden, gilt als ein Heiligtum. Wird eine solche Waffe geworfen, so trifft sie mit der Wildheit des Blitzes und der Wucht des Donners.

Vor dem Zweiten Krieg verbündeten sich die Aerie-Zwerge mit den Hochelfen von Quel'thalas und standen ihren Brüdern als auch den Menschen gleichermaßen misstrauisch gegenüber. Die alten Feindschaften und Vorurteile, mit denen sich die Zwerge begegnet waren, wurden zugunsten des Bündnisses beigelegt. Im Krieg kämpften sie zuverlässig Seite an Seite mit allen, die sich der Horde entgegenstellten. In Zeiten großer Not folgte der wagemutige Wildhammer-Clan auch später noch dem Ruf der Allianz.
Rukas ist offline  
Alt 05.09.2003, 00:05  
Anzeige
 
 

AW: Die Geschichte der Zwerge

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 05.09.2003, 00:12   #2
Level 42
 
 
Beiträge: 891

Zwerge sind stinkende kleine dumme Wesen - was muss man mehr wissen ?
Das Durchschnittliche Nachtelfenhaar ist schon intelligenter als ein Zwerg...





so long
Leam ist offline  
Alt 05.09.2003, 00:27   #3
Level 32
 
 
Beiträge: 515

Naja du dürfst für die Zwerge nicht eine solch hohe messlatte anlegen wir für unser Stolzes Nachtelfen Volk.Sie haben auch grosse taten vollbracht die auf "ihre weise" anerkennung verlangen
Rukas ist offline  
Alt 05.09.2003, 00:30   #4
Level 34
 
 
Beiträge: 564

Zum Beispiel die Brennende Legion zu ihrer Welt locken und Illidan befreien sowie hervorbringen?
Slayne ist offline  
Alt 24.01.2005, 14:37   #5
Level 18
 
 
Beiträge: 154

Eins ist mir, auch nach der Lektüre der WoW-Geschichte, noch nicht klar geworden.
WoW spielt doch Kalimdor, richtig?
Startstadt für die Zwerge ist aber doch Ironforge, das auf das auf dem anderen Kontinent, Lordaeron?, liegt. Wie kommen denn dann die Zwerge nach Kalimdor? Per Port?
Agron ist offline  
Alt 24.01.2005, 15:11   #6
Level 33
 
 
Beiträge: 555

Warcraft 1 und 2 spielten sich auf Lordaron ab, während man in Warcraft3 auch dort anfing und dann am Ende auf Kalimdor die brennende Legion zurückschlug.
Lehnard ist offline  
Alt 24.01.2005, 15:19   #7
Level 27
 
Avatar von Moghty
 
Fraktion: Horde
Realm: Eredar
Rasse: Untote
Klasse: Magier
 
Beiträge: 362

World of Warcraft spielt in der Welt von Azeroth.

Die beiden grössten Kontinente (die in WoW bisher begehbar sind) heissen Kalimdor (im Westen) und den östlichen Kontinent nennt man die Eastern Kingdoms.
Diese bestehen aus drei Teilen: Lordaeron nennt man den nördlichen Teil, wo derzeit die Untoten am häufigsten vertreten sind. Das Zwergische Einzugsgebiet heisst Khaz Modan und das Königreich der Menschen heisst Azeroth (so wie auch die ganze Welt heisst).

Kalimdor - Eastern Kingdoms

Zwischen den Kontinenten reist man per Zeppelin oder per Schiff.
Moghty ist offline  
Alt 24.01.2005, 15:55   #8
Level 18
 
 
Beiträge: 154

Ah, okay, dann hatte ich da was falsch verstanden. Hatte gedacht, anfangs wäre nur Kalimdor begehbar.
Danke für die Aufklärung.
Agron ist offline  
Alt 24.01.2005, 21:37   #9
Level 20
 
 
Beiträge: 203

Sowas jetzt bitte als 100 Seitigen Schmöcker mit allen Helden der Zwerge, zeitverlauf und großen schlachten, großen Königen usw und ich bin glücklich. Und wenn du schon dabei bist kannst du das gleich bei den Menschen, Elfen und Gnomen fortsetzen
Aladan ist offline  
Alt 19.10.2007, 19:15   #10
Level 13
 
Fraktion: Allianz
Realm: Nozdormu
Rasse: Zwerge
Klasse: Jäger
 
Beiträge: 89

alsoich bin ein zwerg und bin stolz drauf nicht ein menwsch zu sein immerhin bist du auch im richtigen leben ein mensch also ist das langweilig for zwergen
weinachtsman ist offline  


Ähnliche Themen zu „Die Geschichte der Zwerge”
  • Die Geschichte von Warcraft
    Also ich fange mal so an: Ich weis das es in diesem Forum schon öffterst ansätze gemacht wurden um die Geschichte von Warcraft zu erklären da ich...
  • Die Geschichte, Der Geschichte...
    Die Geschichte wurde ein wenig geändert, da ich doch sehr viele Dinge nicht wirklich richtig wußte, habs noch mal gepostet, sorry:o) Titel: Auf...
  • Die Geschichte Gandogars (Teil 1)
    Also ich will euch mal von meinem char ne geschichte erzählen... Gandogar holte mit der Axt aus und spaltete einem Orc den Schädel. Gleich...
  • Die Geschichte der Welt
    dukem war so freundlich fuer den Rest von uns die Geschichte der Welt zu uebersetzen.
  • Zu: Zwerge - Beschreibung
    http://www.blizzard.de/wow1/images/dwarf/characters-dwarf.gif Hauptstadt: Ironforge ...

Stichworte zum Thema Die Geschichte der Zwerge

zwergen geschichte

,

wow geschichte der zwerge

,

könig der zwerge wow

,

warcraft zwerge

,

geschichte zwerg

,

world of warcraft zwerge story

,

zwerge geschichte

, herkunft der zwerge, wow könog der zwerge, ^wow könig der zwerge