Thema: Die Geschichte von Warcraft
Diskutiere im Der Dorfkrug Forum über Die Geschichte von Warcraft. Also ich fange mal so an: Ich weis das es in diesem Forum schon öffterst ansätze gemacht wurden um die Geschichte von Warcraft zu erklären da ich (das soll jetzt nicht als angeben bezeichnet werde^^)fast die ganze Geschichte von Warcraft kenne wollt ich sie mal ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 31.03.2008, 20:32   #1
Level 29
 
Avatar von Loewe007
 
Fraktion: Horde
Realm: Aegwynn
Rasse: Trolle
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 420

Die Geschichte von Warcraft

Also ich fange mal so an:
Ich weis das es in diesem Forum schon öffterst ansätze gemacht wurden um die Geschichte von Warcraft
zu erklären da ich (das soll jetzt nicht als angeben bezeichnet werde^^)fast die ganze Geschichte von Warcraft kenne wollt ich sie mal hier rein schreiben...
...nun ähm es gibt nur 1Problem ich weis nicht wo ich anfangen soll^^ also frage ich euch wo soll ich anfangen.
Wer gerne etwas heuren(bzw lesen)will von der Geschichte der soll mal pls posten was er gerne hören(bzw lesen^^)möcht.

Mfg Zulgan aka Loewe007
Loewe007 ist offline  
Alt 31.03.2008, 20:32  
Anzeige
 
 

AW: Die Geschichte von Warcraft

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 01.04.2008, 14:48   #2
Level 27
 
Avatar von Erisil

... ist friedlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Malygos
Rasse: Tauren
Klasse: Druide
 
Beiträge: 372

Fang am besten mit der Zeit vor der ersten Invasion durch die brennende Legion an; wie das nomadische Völkchen, das später als Nachtelfen bekannt werden würde, zum Brunnen der Ewigkeit kam und anfing, die Magie zu missbrauchen....
Dann hast du ein paar Jahrtausende an Warcraft-Geschichte die du erzählen kannst:p
Wenn du noch irgendwas über die Zeit davor weißt, immer her damit, bin lernwillig
Erisil ist offline  
Alt 01.04.2008, 15:06   #3
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Kurbasch

... ist nostalgisch
 
Fraktion: Allianz
 
Beiträge: 3.514
Tagebuch-Einträge: 4

Erzähl was über die Pandaren
Kenne nich soo viel über die
Kurbasch ist offline  
Alt 01.04.2008, 15:17   #4
Zyo
Level 47
 
Avatar von Zyo

... ist energisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Azshara
Rasse: Blutelfen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 1.116

*Hust* hrzhrz
Zyo ist offline  
Alt 01.04.2008, 15:19   #5
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Kurbasch

... ist nostalgisch
 
Fraktion: Allianz
 
Beiträge: 3.514
Tagebuch-Einträge: 4

Ich wollte es von Loewe hören :p
Kurbasch ist offline  
Alt 01.04.2008, 15:23   #6
Zyo
Level 47
 
Avatar von Zyo

... ist energisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Azshara
Rasse: Blutelfen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 1.116

*Am editieren*
Zyo ist offline  
Alt 01.04.2008, 15:25   #7
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Kurbasch

... ist nostalgisch
 
Fraktion: Allianz
 
Beiträge: 3.514
Tagebuch-Einträge: 4



Gut gemacht
Kurbasch ist offline  
Alt 01.04.2008, 19:59   #8
Level 29
 
Avatar von Loewe007

... ist kämpferisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Aegwynn
Rasse: Trolle
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 420

Also ich finde es gut das Kurbasch sich gemeldet hat aber es gibt ein problem.
Ich habe ja oben geasagt ich kenne fast die komplette Geschichte von Warcraft aber leider kann ich dir über Pandaren nur so viel erzählen:
Die Pndaren sind ein eher friedliches Volk das eine grosses interesse am Bier brauen(und auch trinken)entwickelt haben.
Mehr weiss ihc leider auch nicht ich forsch mal ein bischen nach.


Mfg Zulgan aka Loewe007
Loewe007 ist offline  
Alt 01.04.2008, 20:00   #9
Level 29
 
Avatar von Loewe007

... ist kämpferisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Aegwynn
Rasse: Trolle
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 420

Und Erisil ich habe ja euch gefragt wo ich bei der Geschichte anfangen soll du musst also etwas genauer sein mit dem was du sagst.Aber wenn du etwas schreibst was du gerne wissen willst ich poste gern^^
Loewe007 ist offline  
Alt 01.04.2008, 20:06   #10
Level 29
 
Avatar von Loewe007

... ist kämpferisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Aegwynn
Rasse: Trolle
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 420

Also Kubasch ich habe im Internet ein Text gefunden hoffe er gefällt dir denn ich habe eine min nach ihm gesucht^^

Das Pandaren-Imperium, gegründet in alten Zeiten, noch vor der Großen Trennung der Welt, teilte sich Ressourcen und mystisches Wissen mit den hochmütigen Nachtelfen des zentralen Kalimdor. Doch als die rassische Bessenheit der Nachtelfen mit den Mächten der Magie sie immer weiter an den Rand des Wahnsinns trieb, entschieden sich die sanftmütigen Pandaren dazu, ihre Verbundenheit mit den Nachtelfen zu beenden und sie für immer zurückzulassen. Ahnend, das Magie das Ende jeder Rasse bedeuten würde, die leichtfertig mit ihr umgeht, reisten die Pandaren-Clans, oder auch Shao’dins, tief in die heimtückischen Länder des Südens. Dort erbauten die Pandaren einfache, aber wunderschöne Städte aus Stein und robustem Bambusholz. Sie lebten in Frieden für viele Generationen bis der brennende Schatten die Welt einhüllte...

Nach dem Krieg der Urahnen und der darauf folgenden Trennung der Welt wurde das Umfeld der Pandaren immer feindlicher. Gezwungen, mit den frühen Tauren und den aufstrebenden Quilboar-Clans um Nahrung und wertvolles Land zu kämpfen, entwickelten sich die Pandaren in überaus effiziente Krieger. Die pandarischen Windtänzer, Krieger die dünne, delikat ausbalancierte Klingen schwingen, gehörten schnell zu den tödlichsten Schwertkämpfern der Alten Welt. Mit den Windtänzern die ihre Armeen führten, schufen sich die Pandaren ein kleines Imperium in der Steinklauen-Region in Kalimdor’s desolater Einöde. Obwohl die kämpferischen Windtänzer den Frieden im ganzen Pandaren-Reich bewahrten, war es ihre geringe Population die dafür sorgte, das ihr Einfluss niemals über die steinigen Grenzen der Einöde hinausragte.

Nun, da der Krieg Kalimdor wieder einmal vereinnahmt hat, kommen die mächtigen Pandaren wieder hervor, um ihr heiliges Land zu beschützen und das Überleben ihrer alten Rasse zu sichern.
Loewe007 ist offline  


Ähnliche Themen zu „Die Geschichte von Warcraft”
  • Malfurions Geschichte
    Hi,ich habe hier etwas über die Geschichte von Malfurion gefunden und wette das nich alle wissen wer er ist ich bin jedenfalls auf dem Server weil...
  • Warcraft Story
    Hallo erstmal! Also ich habe mich kürzlich für die Geschichte von Warcraft interessiert,also wie die Scherbenwelt entstanden ist usw. Ich...
  • Die Geschichte der World of Warcraft
    Leider nur in Englisch aber vileicht gibts ja einen dessen Englischkentnisse gut genug sind um das zu übersetzen Quelle: http://www.worldofwar.net...
  • Die Geschichte der Welt
    dukem war so freundlich fuer den Rest von uns die Geschichte der Welt zu uebersetzen.

Stichworte zum Thema Die Geschichte von Warcraft

wow todesschwinge

,

die geschichte von warcraft

,

todesschwinge wow

,

wow todesschwinge geschichte

,

sindragosa geschichte

, ashzara geschichte wow, pandaren geschichte german, warcraft komplette geschichte, geschichte warcraft drachen malygos, mit der warcraft geschchte anfangen