Thema: Schurke schlecht im pvp?
Diskutiere im Schurke Forum über Schurke schlecht im pvp?. hallo an alle, bin neu angemeldet. hab nen nachtelfen schurken auf nen pve -server auf 36 gespielt und er würde mir beim questen und mob legen schon zusagen, da er da ordentlich reinhaut, geskillt auf schwerter. aber pvp gefällt mir voll und das merkte ich ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 13.10.2006, 23:45   #1
Level 7
 
 
Beiträge: 25

Schurke schlecht im pvp?

hallo an alle, bin neu angemeldet.

hab nen nachtelfen schurken auf nen pve-server auf 36 gespielt und er würde mir beim questen und mob legen schon zusagen, da er da ordentlich reinhaut, geskillt auf schwerter.

aber pvp gefällt mir voll und das merkte ich erst ab lvl 19 ca. da ich vorher noch nie ein pvp spiel gespielt habe. naja und im pvp zb bei warsong oder arathi kratze ich schon etwas schneller ab mit meinen schurken und dann habe ich gegen einige klassen überhaupt keine chance mit
meinen schurken (wenn ich allein kämpfe). zb gegen jäger, magier, hexenmeister und krieger seh ich ziemlich alt aus. gibts da eine besondere taktik oder ist man als schurke im nachteil gegenüber bestimmten klassen?
ich meine ich werde ja zwar schon besser, anfangs brachte ich oft nur 0-3 kills zusammen und jetzt komm ich durchschnittlich schon auf 5 und wenn wir deffen dann kam ich einmal auch schon auf 20...aber eben auch genauso viele tode meinerseits.

und dann ärgerts mich auch noch, hab in letzter zeit ca- 20 warsong oder arathischlachten gemacht und davon haben genau 2 wir gewonnen und 18 die horde. ist da irgendwas falsch bei der balance oder was ist da los? kann das einer sagen der das spiel schon besser kennt?

naja auf jeden fall stinkt mich mein schurke wegen pvp und den pvp schlachten etwas an und bin halt draufgekommen dass es mir besser gefallen würde auf einen pvp server zu spielen da ich es so unrealistisch finde wenn untote und menschen aneinander vorbeilaufen. aber dann mit einen krieger oder jäger damit ich im pvp besser dastehe...aber dann auf einen pvp server.

PS: gleich noch etwas, ist es bei schurken besser wenn man auf dolche oder auf schwerter skillt? das schleichen und hinterhalt/meucheln ist ja bei mobs ganz sinnvoll, aber bei pvp schlachten wäre ich da viel zu langsam und da geht alles viel zu schnell bis ich da beim opfer bin haben ihn die anderen schon umgebracht oder ich wurde umgebracht. und dann bewegt und hüft der vlt. auch noch so rum dass ich hinterhalt/meucheln gar nicht gut nützen kann.
Gambit ist offline  
Alt 13.10.2006, 23:45  
Anzeige
 
 

AW: Schurke schlecht im pvp?

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 16.10.2006, 14:35   #2
Level 7
 
 
Beiträge: 25

wow nach einiger übung und besser kennenlernen meines chars schneid ich im pvp schon ziemlich gut ab. gehöre von den kills und wenigsten deaths meistens unter den top 3 bei den schlachten und gewinnen tut die allianz jetzt auch wieder öfter...glück oder schicksal.

das einzige wo ich noch probs habe sind jäger. wenn die dich mal einfrieren und verlangsamen bist du geliefert. wenn er dann noch ein starkes pet mit nem hohen dmg hat ist der schurke schnell geliefert. da hilft wohl nur mit stealth rangehen, kopfnuss auf pet und dann aufn jäger oben picken dass er dich nicht mehr von der ferne abknallen kann. denn ohne pet und im nahkampf ist der jäger ein schnelles opfer.

kämpfer sind auch hart, muss man oft stunnen. sowieso immer als schurke.

hab mittlerweile sogar schon pvp-gegner gekillt die paar lvl über mir waren, zb frostmagier, schamis, priester, schurken, kämpfer.
gegen den fearspruch der hexenmeister bin ich dank eines amuletts jetzt auch schon quasi immun.
Gambit ist offline  
Alt 16.10.2006, 16:48   #3
Level 61
 
Fraktion: Allianz
Realm: Alleria
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 1.838

[COLOR=royalblue]Kopnuß auf das Pet wird nicht funktionieren. Das klappt nur gegen Humanoide.
Vordai ist offline  
Alt 17.10.2006, 07:46   #4
Level 26
 
 
Beiträge: 346

naja jäger is nicht so leicht wie du gesagt hast weil wenn du zu ihm rennst macht er einfach streuschuss rennt weg oder er macht zurechtstutzen und wenn er dann das gift von dir oben hat dann macht er totstellen und eisfalle und geht dann gemütlich weg bis das gift weg is als gegen hunter im pvp 1 gegen 1 is schon ziemlich kacke als schurke. find die sind auch viel zu imba im pvp die jäger aber trotzdem bleib ich bei meinem schurken ^^
Kirella ist offline  
Alt 17.10.2006, 12:14   #5
Level 7
 
 
Beiträge: 25

oh...na dann ist kopfnuss dabei auch unnützlich, es sei man stunnt mit kopfnuss den jäger bis zu 35 sek und macht das pet vorerst und dann erst den jäger nur ob man das überlebt.

Jo meiner meinung nach sind die jäger voll überpowered. mit 40 dürfen sie sogar noch schwere rüssi tragen und dann bekommt man sie als schurke ja gar nicht mehr down. trotzdem mag ich lieber meinen schurken.

jo also wie bekommt man im 1 vs 1 einen jäger am besten down? Erfahrungen, Ratschläge, Tipps? ich geh meistens so ran: stealth, blenden, 1x fieser trick, 1x geisterhafter stoß, danach stunnen für 5sek und hauen mit fieser trick/meucheln - bis dorthin rennts gut, danach wirds blöd, dann kommt meist die eisfalle vom hunter, ich bin verlangsamt oder eingefroren, dann versuche ich mit schnellem rennen oder normal die distanz aufzuholen und fange dabei schon einige heftige schüsse ab, meistens gelange ich dann aber wegen seinem verlangsamungsschuß nicht mehr in die nähe vom jäger und falle tot um. was könnte ich da machen? kann mans irgendwie vermeiden nicht in die eisfalle zu treten?
Gambit ist offline  
Alt 17.10.2006, 16:14   #6
Level 61
 
Fraktion: Allianz
Realm: Alleria
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 1.838

[COLOR=royalblue]Normalerweise müßte auch das Pet blendbar sein. Ob das allerdings auch wirkt, wenn das Pet im Kampfrausch ist (also dieses BM-Talent), weiß ich nicht.

Die Eisfalle kannst du meines Wissens nicht umgehen. Wenn er sich vor deiner Nase totstellt und sie legt, sitzt du drin. Du hast allerdings bei der Aufzählung deiner Möglichkeiten noch Entschwinden vergessen. (Wurde nicht mit irgendeinem Patch dafür gesorgt, daß das Jägermal dabei entfernt wird?) Dann solltest du dich nochmals anschleichen können und ihn erneut stunnen.
Vordai ist offline  
Alt 18.10.2006, 01:20   #7
Level 7
 
 
Beiträge: 25

jo mit verschwinden von eisfalle befreien geht, nutz ich auch öfters, aber als target hat mich trotzdem wenn er schnell genug reagiert und schießt bin ich auch schon wieder sichtbar und muss dann eben normal rangehen. nur dann kommt der nächste einfrierungsschuß und ich komme nicht mehr ran.
Gambit ist offline  
Alt 18.10.2006, 11:08   #8
Level 12
 
 
Beiträge: 73

Also erst mal mit 36 kann man nix besonderes, ich würde erst mal auf 60 kommen da hast deine volle skillung alle fähigkeiten und viel zeit mit pvp allies etc verbracht. Aber das meiste hab ich persöhnlich wirklich auf 60 gelernt ich habe viel pvp gemacht und auch ma vor og paar duelle 1 vs 1 ist immer noch die beste methode sich gegen andere klassen durchsetzten zu lernen. Naja mehr kann ich nix sagen mir hat der schurke von anfang an spass gemacht, ich wünsche dir viel spass noch und viel erfolg. ( Was du als allie denk ich ned haben wirst :P )
Subzèro ist offline  
Alt 18.10.2006, 11:59   #9
Level 7
 
 
Beiträge: 25

Haha...tjo du sagst es, haben gestern wieder gemerkt wie wir mehrere male hintereinander in ws und arathi von ein paar hordler stammgruppen auseinander genommen worden sind.

daher überlege ich ob ich wieder auf dolche umskille, geht glaub ich im pvp mehr ab.
Gambit ist offline  
Alt 18.10.2006, 12:22   #10
Level 42
 
 
Beiträge: 891

Ich kann nur aus Sicht des Jägers sagen, Pet auf Aggro nimmt einigen Schurken sogar den First Strike. Was meine Katze (Shadow heißt der Kleine ) schon an Schurken aus dem Stealth gepflückt hat, die ich noch gar nicht gesehen habe...
Leam ist offline  


Ähnliche Themen zu „Schurke schlecht im pvp?”
  • Der Schurke [FAQ]
    Da täglich die gleichen Thread über den Schurken langsam die Oberhand gewinnen, möchte ich hier um Ordnung zu schaffen und den Neulingen zu helfen...
  • Ein paar fragen zum WoW Einstieg
    Hallo zusammen, ich spiele im moment ein bischen mit dem gedanken mit WoW anzufangen ich habe zuvor ca 2 Jahre Eq2 gespielt und dann seit gut...
  • Schurke PvP (lang^^)
    Halloo, ich habe gerade einen Mensch/Schurke angefangen auf einem PvP Server (Anub'arak). Bin gerade mal Level 5. Also, das ist das erste mal,...

Stichworte zum Thema Schurke schlecht im pvp?

schurke schlecht im pvp

,

was bringt 1 beweglichkeit wow

,

schurke mop pvp gut oder schlecht

,

sind schurken am anfang schlecht?

,

verborgenes aufspüren

,

wow sind schurken wirklich so schlecht gemacgt worden?

,

cataclysm, schurke keine chance gegen andere klassen

,

wow 4.1 priest pvp guide

,

bin schlecht im pvp wow

,

wow unterschied zwischen pvp und pve gear