Thema: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?
Diskutiere im Off-Topic Forum über Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?. der Titel sagt alles. Also Ich würde natürlich Nahrung die lange haltbar ist sowie Wasser, Waffen und ein paar Schiess erprobte leute in nen Geheimen Bunker(welcher in meiner Garage ist) reinholen, und natürlich ein paar Frauen für den Fall der Fälle dass wir die Welt ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 18.02.2014, 16:34   #1
Level 9
 
Avatar von DaburaKing
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Pandaren
Klasse: Mönch
 
Beiträge: 43
Tagebuch-Einträge: 1

Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

der Titel sagt alles.





Also Ich würde natürlich Nahrung die lange haltbar ist sowie Wasser, Waffen und ein paar Schiess erprobte leute in
nen Geheimen Bunker(welcher in meiner Garage ist) reinholen, und natürlich ein paar Frauen für den Fall der Fälle dass wir die Welt neu bevölkern müssen.

Wir würden 2 Monate im Bunker verbringen, danach gehen wir raus, sollten überall Zombies herum wandeln werden erstmal die Wafen rausgeholt.Wenn nicht, dann einen trinken gehen :)


Was würdet ihr machen?

Oh achja, kann mir wer 10 Milliarden euro leihen?Bräuchte ich für Bunker etc.^^
DaburaKing ist offline  
Alt 18.02.2014, 16:34  
Anzeige
 
 

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 25.02.2014, 09:28   #2
Level 10
 
Avatar von captivum

... ist zielstrebig
 
Fraktion: Horde
Realm: Forscherliga
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 51

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Das verhält sich ein wenig wie mit der Aussage: "In der NS-Zeit wäre ICH natürlich im Widerstand gewesen!" ... Wenn die Wiederauferstehung eines Menschen oder etlichen mehreren überhaupt möglich wäre, würden wir alle (und ich ganz besonders) mit der Hose voll in irgendnem Keller sitzen und hoffen, dass es vorübergeht.
captivum ist offline  
Alt 25.02.2014, 17:15   #3
Level 9
 
Avatar von DaburaKing

... ist vollendet
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Pandaren
Klasse: Mönch
 
Beiträge: 43
Tagebuch-Einträge: 1

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

In der NS Zeit hatte man keine Wahl, sonst wirste erschossen.

Bei Zombies haste immer ne Wahl, Zombies erschiessen dich nicht.
DaburaKing ist offline  
Alt 25.02.2014, 18:17   #4
Level 10
 
Avatar von captivum

... ist zielstrebig
 
Fraktion: Horde
Realm: Forscherliga
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 51

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Aber sie essen dein Hirn, so wird es doch in den ganzen drolligen Phantasieschriften beschrieben oder nicht?^^ Finde ich jetzt auch nicht so viel besser...
captivum ist offline  
Alt 26.02.2014, 01:44   #5
Level 65
 
Avatar von Ollowaain

... ist genervt
 
Fraktion: Horde
Klasse: Druide
 
Beiträge: 2.105

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Zitat:
drolligen Phantasieschriften
Fun fact: Die Möglichkeit einer Zombieapokalypse ist (theoretisch) nicht völlig ausgeschlossen.

Es gibt Pilze (cordyceps) die Insekten befallen. Diese Pilze beeinflussen das Verhalten ihres Hosts zu ihrem Nutzen: So klettern befallene Ameisen an hochgelegene Stellen bei den Ameisenbauten, wo sie dann versterben. Der Pilz wächst dort und die Sporen können besonders gut weitere Tiere infizieren (Ameisen sind allerdings in der Lage, infizierte Tiere an ihrem Verhalten zu erkennen und von ihrem Bau zu entfernen). Auch gibt es einen Parasiten (Leucochloridium Variae), welcher Schnecken befällt. Infizierte Schnecken haben stark geschwollene, farbige, pulsierende Augen und verhalten sich merkwürdig: Während sich Schnecken tagsüber normalerweise im Schatten aufhalten, um sich vor Fressfeinden zu verstecken, kriechen die infizierten Tiere auf Bäume. Der Grund: Der Parasit kann sich nur in Vögeln fortpflanzen und muss sicherstellen, dass die Schnecken von Vögeln gefressen werden. Später werden die Eier des Parasiten von den Vögeln ausgeschieden und wiederum von Schnecken als Nahrung aufgenommen. Das ist legit brain control.

Nun sind Host Wechsel von Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten nicht unmöglich, gerade in Jäger-Beute Beziehungen. Zwar sind Insekten oder Schnecken nicht unbedingt unsere Nutztiere, aber letztendlich stehen wir Menschen am Ende der Nahrungskette, deren Anfang u.a. Insekten darstellen. Ein solcher Parasit könnte also tatsächlich einmal Menschen befallen. Und neben dem natürlichen Weg gibt es auch die Möglichkeit einer durch Menschen ausgelösten Mutation.

Das heißt, dass eine Zombie Apokalypse nicht grundsätzlich auszuschließen ist...
Auch wenn sehr unwahrscheinlich

@Topic:
"Theoretisch": Eisen/Lederrüstung und Nahkampfwaffe > all
Tatsächlich: Im Keller verstecken und sterben.
Ollowaain ist offline  
Alt 26.02.2014, 09:16   #6
Level 10
 
Avatar von captivum

... ist zielstrebig
 
Fraktion: Horde
Realm: Forscherliga
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 51

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Daher kommt also die Inspiration der Hollywodianer ^.^ Genial... Was die Natur ned alles kann.
captivum ist offline  
Alt 28.02.2014, 12:35   #7
Level 9
 
Avatar von DaburaKing

... ist vollendet
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Pandaren
Klasse: Mönch
 
Beiträge: 43
Tagebuch-Einträge: 1

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

jop daher kommt auch das Spiel The Last of Us^^

Naja okay, aber Zombies sollen ja angeblich auch wirklich langsam sein, da müsste man ja schon sehr jung sein damit man den nicht entkommt
DaburaKing ist offline  
Alt 28.02.2014, 20:48   #8
Level 85
 
Avatar von Lupi

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Realm: Nefarian
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 5.642
Tagebuch-Einträge: 42

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Die Zeds des 21. Jahrhunderts sind doch durchgehend schnell. Die langsame, starre Leiche ist ja mehr so seit Jahrzehnten tot (sprichwörtlich). Wobei der moderne Zombie ja auch kein Toter mehr ist, sondern einfach krank. Seis nun durch bereits erwähnten Pilz oder einen mutierten Tollwutstamm.

@Topic: Uhm, beißen Lassen und Nachbarn auffressen?
Wir Erstweltler würden uns wahrscheinlich echt im Keller verschanzen, bis wir krepieren- oder auch nicht. Diese ganzen Endzeitcomics stellen ja die unausgesprochene Frage, ob und wie schnell der Mensch in seine, von Zivilisation und Moral unbelasteten, Urinstinkte zurück fallen kann.
Wer weiß, vielleicht hat man ja das Glück irgendwie Teil einer Gruppe zu werden, die sich echt irgendwie durchschlägt.
An dieser Stelle hab ich aber gleich ne andere Frage, die ich mal in die Raum stellen will: Würde eine Zed Apokalypse überall auf der Welt gleich ablaufen?
Oder werden am Ende nur die Amis und Mitteleuropäer gefressen, während das skrupelose Volk im Irak und Umgebung sich irgendwie durchschlägt, wie sies halt seit Jahren tun, während der Russe die Epidemie kurzerhand mit Stumpf und Stil ausrottet wo immer sie auftaucht.
Lupi ist offline  
Alt 07.03.2014, 15:07   #9
Level 9
 
Avatar von DaburaKing

... ist vollendet
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Pandaren
Klasse: Mönch
 
Beiträge: 43
Tagebuch-Einträge: 1

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

Hängt von davon ab wie jeder etwas anders drauf ist und Dinge gewohnt ist...
DaburaKing ist offline  
Alt 11.03.2014, 12:46   #10
Experte der Wildnis
 
Avatar von scorpion_74
 
Fraktion: Allianz
Realm: Perenolde
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 2.648

AW: Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

also waffen habe ich dafür schon genug. müsste sie nur schleifen vorher da es schaukampfschwerter sind
das von albion-swords ist eigentlich das gleiche wie das von denen das geschliffen ist:
http://www.albion-europe.com/swords/....aspx?model=25
kann man schleifen, aber geht auch ohne problemlos ... bei ner maximal 2mm schlagkannte

schilde und schutzausrüstung (gambeson usw) habe ich auch (da beist sich kein zombie durch ;) ) durch 2cm gepresste wolle in leinenschläuche gepackt. keine chance

allerdings würde ich mir für drunter noch nen chemieschutzanzug besorgen damit blutspritzer auch kein thema sind.


schusswaffen würde ich mir zwar auch besorgen, aber das problem mit der munition hat ein schwert einfach nicht


zuerst mal aus einer stadt raus. da sind zu viele von den zombies im normalfall. gut das ich ländlich wohne und nich in ner riesen großstadt (gut 70k sind auch noch zu viel aber ich wohne am rand da kommt man schneller in die wälder) nach ein paar wochen kann man mal in ne kleinstadt schauen, aber aus großstädten würd ich mich generell raushalten.

das hauptproblem bei ner zombie apokalypse ist eigentlich eher, daß es 100% iwelche ar.lö. gibt die sich zu königen aufspielen wollen oder einfach nur alles für sich haben wollen und damit auch auf andere menschen losgehen. daher würde ich wohl schauen das ich von menschen fern bleibe oder zumindest ne gewisse art mensch nich um mich habe. was schwierig ist, da es viele von der art mensch gibt ... zu viele.

ich persönlich denke das bei sowas die zombies nich das schlimmste ist das rumläuft. wie eigentlich immer. der mensch im vollbesitz seiner geistigen kräfte (wie hoch das auch immer sein mag) ist auch dann noch schlimmer als ein zombie.


wichtig finde ich das man sich ein pferd besorgt (wer reiten kann) damit hat man keine probleme mit treibstoff usw.


@daburaking
langsame zombies müssen nich zwangsweise sein. ich würd mich da nicht drauf verlassen.
28 days later sieht das anders aus (deswegen auch der chemieanzug ;) so ein blutspritzer kann gemein sein )


last of us war super das stimmt :) das downloadbare addon hab ich noch nicht gespielt, werds mir aber demnächst antun ;)


wichtig generell. jedem zombie das vor einem liegt ersmal kurz den kopf entfernen. bevor man es durchsucht oder ähnliches. selbst wenn man nur vorbei läuft ;)
(wie gesagt sind schwerter da sehr tauglich da lange schlagkante und man über nen meter bei nem anderthalbhänder weg steht vom ziel )
axt oder so ist da nur bedingt tauglich.

soll jetzt nich heißen das ich mir darüber schon gedanken gemacht hätte oO ;)

Geändert von scorpion_74 (11.03.2014 um 12:59 Uhr)
scorpion_74 ist offline  


Ähnliche Themen zu „Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?”
Stichworte zum Thema Was würdet ihr tun bei einer Zombie Apokalypse?

zombie apokalypse was würdet ihr tun