Thema: Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst
Diskutiere im Berufe Forum über Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst. Hey, Ich bin relativ Neu in WoW und ich möchte hauptsächlich PvP machen. Deswegen möchte ich den größten Bonus raushollen, der momentan möglich ist. Zu meiner Frage stimmt es wirklich, dass wenn man Schmiedekunst hat einen extra Sockel in Hände und Armschienen hat und mit ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 18.02.2014, 14:56   #1
Level 2
 
 
Beiträge: 2

Beitrag Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst

Hey,

Ich bin relativ Neu in WoW und ich möchte hauptsächlich PvP machen.
Deswegen möchte ich
den größten Bonus raushollen, der momentan möglich ist.

Zu meiner Frage stimmt es wirklich, dass wenn man Schmiedekunst hat einen extra Sockel in Hände und Armschienen hat und mit Juwelierskunst noch stärkere Juwele craften kann als man kaufen kann?

Wäre da nicht ein gewisser Vorteil da?
rndm2k14 ist offline  
Alt 18.02.2014, 14:56  
Anzeige
 
 

Beitrag AW: Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 18.02.2014, 15:10   #2
Level 10
 
Avatar von Annya

... ist kreativ
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 55

AW: Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst

Ja, das stimmt so erstmal. Juweliere können 3 spezielle Steine tragen, die stärker sind als "normale". Alle anderen Sockel müssen sie auch mit "normalen" Steinen ausstatten. Der Schmied kann 2 zusätzliche Sockel an Armschienen und Handschuhe anbringen, das ist so weit auch richtig.

Ein Vorteil ist das, ja. Aber jeder Beruf hat seine Vorteile. Ingis haben so viele Spielerchen wie Gleiter, Fallschirm, Humanoide übernehmen und sogar Dmg-CD's und weiß Gott was noch alles. Schneider haben spezielle Umhangsverzauberungen, Lederer können ihre Armschienen mit einer sehr starken Verzauberung versehen usw. Irgendeinen tieferen Sinn muss so sein Beruf ja auch haben
Annya ist offline  
Alt 18.02.2014, 15:16   #3
Level 2
 
 
Beiträge: 2

AW: Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst

Also ist es eigentlich egal was nimmt?
Ich spiele einen Shadowpriest von daher passt Schmiedekunst ja auch nicht so ganz aber diese 2 Berufe in Kombination erscheinen mir am stärksten :/
rndm2k14 ist offline  
Alt 18.02.2014, 15:18   #4
Level 10
 
Avatar von Annya

... ist kreativ
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 55

AW: Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst

Der Stoffi-Klassiker ist immer Verzauberkunst und Schneiderei. Was du beim Schneidern herstellst, kannst du entzaubern und bekommst so Materialien, die du zum Verzaubern brauchst. Und wenn du "groß" bist, kannst du als Schneider die Umhangverzauberung nutzen und deine Hosen günstiger verzaubern als mit dem Faden, den man heutzutage benutzt. Der kostet etwas mehr in der Herstellung.
Und als Verzauberer kannst du extra deine Ringe mit Intelligenz verzaubern, was auch nicht zu verachten ist :)
Annya ist offline  


Ähnliche Themen zu „Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst”
Stichworte zum Thema Frage zur Schmiedekunst & Juwelierskunst