Thema: der widy
Diskutiere im Vorstellung Forum über der widy. Zitat: Zitat von Aryasvitkonn mach negative sachen kann ich dann gegen dich einsetzen bin des öfteren faul, bin unordentlich, werde leicht schlecht gelaunt, beharre sehr fest auf meiner meinung bis die gegenteilige von mir zu 100% akzeptiert wird, verkaufe mich selbst manchmal unter meinem wert, ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 27.11.2009, 16:29   #11
Level 2
 
 
Beiträge: 3

AW: der widy

Zitat:
Zitat von Aryasvitkonn Beitrag anzeigen
mach negative sachen kann ich dann gegen dich einsetzen
bin des öfteren faul, bin unordentlich, werde leicht schlecht gelaunt, beharre sehr fest auf meiner meinung bis die gegenteilige von mir
zu 100% akzeptiert wird, verkaufe mich selbst manchmal unter meinem wert, und vergeude auch manchmal meine begabungen, und manchmal passiert es mir dass ich im streit meinem gegenüber die worte im mund verdreh was mir eig sehr zu gute kommt, aber wenn ich es dann merke mir leid tut.
und vor allem gibt es warscheinlich unmengen an sachen die mir auf die schnelle nicht einfallen...

außerdem vermeide ich keine wortwiederholungen im schreiben

kannst du jz gerne gegen mich einsetzen, solltest jedoch davor überlegen was es dir denn bringt?

sind natürlich alles sachen an denen ich im moment arbeite..

Geändert von widydidy (27.11.2009 um 16:53 Uhr)
widydidy ist offline  
Alt 27.11.2009, 16:29  
Anzeige
 
 

AW: AW: der widy

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 27.11.2009, 16:46   #12
Level 2
 
 
Beiträge: 3

AW: der widy

Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Alle Menschen sind also tief in ihrem Inneren gutherzig und freundlich?^^ Ich glaube, wir zwei werden viel Spaß miteinander haben.
"Manche haben eine raue Schale, aber der Kern ist doch bei allem weich wie ein Schokotrüffel!"
Das ist die Art blauäugiger Optimismus, der mir Brechreiz verschafft...
tut mir leid für dich dass ich dir brechreiz verschafft habe, aber daran bist du leider auch selbst schuld:
"is halt bei den meisten tief verborgen, und lang nicht auf alle zutreffend, hast du schon recht.

sollte dir doch eig aufgefallen sein, vor allem wenn ich dir sogar recht gebe

meiner meinung nach bestimmen persönliche erfahrungen, und das umfeld fast das ganze denken und handeln eines menschen. halt ein echt zaacher teufelskreis..

und außerdem ob du jz zb sagst "Das ist die Art blauäugiger Optimismus, der mir Brechreiz verschafft..."
oder auch "ich teile deine meinung nicht, und habe das verlangen das "hart" auszudrücken" is ja fast das selbe..
is ja jz nicht sooo böse oder?:p
ich hoffe du kriegst das nicht in den falschen hals und verstehst worauf ich hinaus will

und das der mensch im tiefsten inneren ein raubtier ist ist mir bewusst, jedoch liegt es mehr oder weniger am einzelnen, danach zu handeln oder nicht,
widydidy ist offline  
Alt 27.11.2009, 16:49   #13
Level 2
 
 
Beiträge: 3

AW: der widy

"Ich glaube, wir zwei werden viel Spaß miteinander haben. "
und ich glaube wir zwei könnten theoretisch viel voneinander lernen
widydidy ist offline  
Alt 27.11.2009, 16:53   #14
Level 85
 
Avatar von Blackhair

... ist belustigt
 
Fraktion: Horde
 
Beiträge: 5.712

AW: der widy

Zitat:
und ich glaube wir zwei könnten theoretisch viel voneinander lernen
Lektion I: Es gibt einen Editier-Button. :P

Der "blauäugige Optimismus, der mir Brechreiz verschafft", war eher allgemein gesprochen und nicht auf dich gemünzt, ich glaube, du bist schlau genug, um festzustellen, dass die Menschen nicht gutmütig und lieb sind. Oder intelligent und trotzdem naiv, gibt's ja auch.

Zitat:
meiner meinung nach bestimmen persönliche erfahrungen, und das umfeld fast das ganze denken und handeln eines menschen.
Hmm, ich glaube nicht, dass dem so ist. Manche Leute sind einfach so, wie sie sind, ohne Erklärung oder Ursache. Nimm mich als Beispiel. Ich behaupte mal, mein Leben verlief bis jetzt ganz gut, trotzdem kann ich, wenn jemand behauptet, der Mensch sei eine edle Kreatur, nur lachen. (von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen) "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut." Goethe spricht sicher nicht zufällig im Konjunktiv.
Und obwohl ich eigentlich ein nettes Leben habe, bin ich, wie ich bin. Zynisch, misanthrop und bitter. Ohne Ursache.
Blackhair ist offline  
Alt 27.11.2009, 17:18   #15
Level 2
 
 
Beiträge: 3

AW: der widy

Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Lektion I: Es gibt einen Editier-Button. :P
danke fängt ja schon perfekt an
"lernen" war halt eher im übertragenen sinn, gemeint wobei ich davon ausgehe dass du das sehr woll wusstest

Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Der "blauäugige Optimismus, der mir Brechreiz verschafft", war eher allgemein gesprochen und nicht auf dich gemünzt, ich glaube, du bist schlau genug, um festzustellen, dass die Menschen nicht gutmütig und lieb sind. Oder intelligent und trotzdem naiv, gibt's ja auch.
ach so versteh schon, wollte nur sagen dass ich das selbst nur im weitesten sinn so sehe

ich glaube weitestgehend an das "gute" im menschen( wenn man davon ausgeht dass gut und böse existiert), was bleibt mir auch anderes über, wenn auch ich weiß was ungefähr in der welt so abgeht.
man lebt nur einmal( wer weiß..), und sollte versuchen das beste draus zu machen..

Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Hmm, ich glaube nicht, dass dem so ist. Manche Leute sind einfach so, wie sie sind, ohne Erklärung oder Ursache. Nimm mich als Beispiel. Ich behaupte mal, mein Leben verlief bis jetzt ganz gut, trotzdem kann ich, wenn jemand behauptet, der Mensch sei eine edle Kreatur, nur lachen. (von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen) "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut." Goethe spricht sicher nicht zufällig im Konjunktiv.
Und obwohl ich eigentlich ein nettes Leben habe, bin ich, wie ich bin. Zynisch, misanthrop und bitter. Ohne Ursache.
"Keine Ursache ohne Wirkung. Keine Wirkung ohne Ursache" (?..)


warst du schon als kind zynisch, misanthrop und bitter?
(wenn du darauf nicht eingehen willst habe ich verständnis dafür, dann einfach nihct drauf eingehn)

ich wünsche dir dass du mal glücklich wirst,
wer weiß es kann sich noch viel verändern..
du bist noch jung

Geändert von widydidy (27.11.2009 um 17:26 Uhr) Grund: theorie in der praxis anwenden
widydidy ist offline  
Alt 27.11.2009, 17:26   #16
Level 85
 
Avatar von Blackhair

... ist belustigt
 
Fraktion: Horde
 
Beiträge: 5.712

AW: der widy

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
danke fängt ja schon perfekt an
"lernen" war halt eher im übertragenen sinn, gemeint wobei ich davon ausgehe dass du das sehr woll wusstest
Natürlich. Noch ein netter Wesenszug meinerseits: Polemiker.

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
ich glaube weitestgehend an das "gute" im menschen, was bleibt mir auch anderes über, wenn auch ich weiß was ungefähr in der welt so abgeht.
Ergo zwingst du dich, an das Gute im Menschen zu glauben, weil du es nicht wahrhaben willst, dass der Mensch nicht gut ist? Klingt irgendwie so.

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
"Keine Ursache ohne Wirkung. Keine Wirkung ohne Ursache" (?..)
Manchmal eben schon.

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
warst du schon als kind zynisch, misanthrop und bitter?
(wenn du darauf nicht eingehen willst habe ich verständnis dafür, dann einfach nihct drauf eingehn)
tbh, ich weiß es nicht mehr. Wahrscheinlich nicht, obwohl ich nie wirklich vor Freude geplatzt bin, ich war wahrscheinlich schon ein fröhliches Kind, die meisten Kinder sind bis ~12 fröhlich, vielleicht war ich schon damals etwas anders als andere Kinder, zB habe ich mich nie für Fußball oder Autosport interessiert...aber ich war wahrscheinlich nicht so, wie ich heute bin, bzw nicht in dem Maße. Aber wie gesagt, genau weiß ich es nicht mehr.
Und es macht mir gar nichts aus, darüber zu reden, wieso auch?^^

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
ich wünsche dir dass du mal glücklich wirst,
Ich habe nie gesagt, dass ich unglücklich bin. Ich bin nur nicht so ein Emotionsbündel, in beide Richtungen nicht. Ab und zu bin ich frustriert, ja, aber unglücklich? Sehr selten.
Blackhair ist offline  
Alt 27.11.2009, 18:27   #17
Level 2
 
 
Beiträge: 3

AW: der widy

Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Natürlich. Noch ein netter Wesenszug meinerseits: Polemiker.
lag in dem fall ja fast auf der hand
und ich nehms dir nicht übel, in dem fall fand ichs eig nur amüsant, und hatte meinen spaß an der aussage
(danke)
Meine polemik, habe ich schon weitestgehen überwunden denke ich,
vor paar jahren war ich was das angeht recht extrem..


Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Ergo zwingst du dich, an das Gute im Menschen zu glauben, weil du es nicht wahrhaben willst, dass der Mensch nicht gut ist? Klingt irgendwie so.
du triffst es fast auf den punkt, nur dass ich im innersten davon ausgehe, dass der mensch weder gut, noch schlecht ist.


Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Manchmal eben schon.
kannst du mit deinem derzeitigen wissenstand 100%ig davon überzeugt sein?
schmetterlingseffekt



Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
tbh, ich weiß es nicht mehr. Wahrscheinlich nicht, obwohl ich nie wirklich vor Freude geplatzt bin, ich war wahrscheinlich schon ein fröhliches Kind, die meisten Kinder sind bis ~12 fröhlich, vielleicht war ich schon damals etwas anders als andere Kinder, zB habe ich mich nie für Fußball oder Autosport interessiert...aber ich war wahrscheinlich nicht so, wie ich heute bin, bzw nicht in dem Maße. Aber wie gesagt, genau weiß ich es nicht mehr.
Und es macht mir gar nichts aus, darüber zu reden, wieso auch?^^
vll is in frühester kindheit etwas passiert was dich sehr geprägt hat, du würdest es nicht wissen
ich war selber seit ich mich kenne anders als andere, nicht nur als kind
ich kenne dich nicht und auch deine vergangenheit nicht, und wollte dich nicht dazu drängen über etwas zu privates zu schreiben..



Zitat:
Zitat von Blackhair Beitrag anzeigen
Ich habe nie gesagt, dass ich unglücklich bin. Ich bin nur nicht so ein Emotionsbündel, in beide Richtungen nicht. Ab und zu bin ich frustriert, ja, aber unglücklich? Sehr selten.
hab ich auch nie behauptet, aba so wie du dich beschreibst scheinst du auch nicht richtig glücklich zu sein,(wie vorher gesagt ich kenne dich nicht) bin ich zwar selber auch nicht, aber auf dem besten weg dahin, und das würde ich mir auch für dich wünschen.
!will dir aba nicht in dein leben reden, versteh mich nicht falsch!

es gibt leute, die der meinung sind das ganze leben spielt sich in deinem kopf ab und nur du kannst es( in gewissen maßen) "gestalten"..
meiner meinung nach gibt es keine objektive realität

na dann muss dann mal gehen, fahr zu miener freundin
peace und schonmal danke für das interessante gespräch

Geändert von widydidy (27.11.2009 um 18:38 Uhr)
widydidy ist offline  
Alt 27.11.2009, 18:37   #18
Level 85
 
Avatar von Blackhair

... ist belustigt
 
Fraktion: Horde
 
Beiträge: 5.712

AW: der widy

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
du triffst es fast auf den punkt, nur dass ich im innersten davon ausgehe, dass der mensch weder gut, noch schlecht ist.
Man ist entweder gut, oder man ist es eben nicht. Welche dritte Wahl gäbe es denn noch? "Gut" und "Böse" wird durch das, was wir sagen und das, was wir tun, definiert. Ergo könnte nur jemand, der jede Aktion verweigert, weder gut noch böse sein.

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
kannst du mit deinem derzeitigen wissenstand 100%ig davon überzeugt sein?
Absolute Sicherheit gibt es nie, aber meinem Wissenstand entsprechend kann ich so sicher sein, wie es mir nur irgendwie möglich ist.


Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
vll is in frühester kindheit etwas passiert was dich sehr geprägt hat, du würdest es nicht wissen
ich kenne dich nicht und auch deine vergangenheit nicht, und wollte dich nicht dazu drängen über etwas zu privates zu schreiben..
Du meinst, es ist etwas passiert, das so traumatisch war, dass ich es gleich danach verdrängt habe, und trotzdem beeinflusst es seit Jahren mein Denken, Fühlen und Handeln? Halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.
Wie gesagt, manchmal gibt es keinen Auslöser.
Und keine Sorge, von "drängen" kann keine Rede sein. Ich tippe hier immer noch aus freien Stücken.

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
aba so wie du dich beschreibst scheinst du auch nicht richtig glücklich zu sein,(wie vorher gesagt ich kenne dich nicht) bin ich zwar selber auch nicht, aber auf dem besten weg dahin, und das würde ich mir auch für dich wünschen.
Sehr nett von dir, aber ich will gar keine absolute Glückseligkeit. Erstens weil es sowas nicht gibt, oder zumindest nicht auf lange Zeit, und zweitens, weil "Glück" schwer definierbar ist. Außerdem läuft das mit der heilen Welt nie gut. Kennst du "Brave New World"?^^

Gut, genug für heute, ich muss jetzt dann auch weg, man liest morgen voneinander. Aber wie ich schon sagte, wir zwei werden sicher viiiieeeel Spaß miteinander haben.
Blackhair ist offline  
Alt 27.11.2009, 20:49   #19
Level 85
 
Avatar von Lupi

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Realm: Nefarian
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 5.642
Tagebuch-Einträge: 42

AW: der widy

Zitat:
Zitat von widydidy Beitrag anzeigen
na passt soll ich dich ansprechen oder übernimmst du das?
natürlich nur wenn ich gut gelaunt bin.. versteht sich von selbst will mir ja nicht den tag versauen
falscher grundgedanke! du solltest ehr sehen wie Er drauf ist, mit unter kann unser blacki ja nicht doch etwas.... furchterregend sein^^
Lupi ist offline  
Alt 28.11.2009, 13:43   #20
Level 85
 
Avatar von Blackhair

... ist belustigt
 
Fraktion: Horde
 
Beiträge: 5.712

AW: der widy

Zitat:
Zitat von Lupi Beitrag anzeigen
falscher grundgedanke! du solltest ehr sehen wie Er drauf ist, mit unter kann unser blacki ja nicht doch etwas.... furchterregend sein^^
:P Sanft wie ein Lämmchen, gell?^^
Blackhair ist offline