Thema: Feral Arena problem
Diskutiere im Druide Forum über Feral Arena problem. Hi, ich spiele im moment mage /feral (ich feral) und ich langsam am vezweifeln. der feral hat echt einen fetten burst, ABER: oft burste ich z.b. einen um und mein kumepl ist tot. dann wie ein beispiel gerade eben, haben gegen priester/ dk gespielt, priester ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 09.07.2009, 21:55   #1
Level 45
 
Avatar von SilverSlider
 
Fraktion: Horde
Realm: Destromath
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 998

Feral Arena problem

Hi,

ich spiele im moment mage/feral (ich feral) und ich langsam am vezweifeln. der feral hat echt einen fetten burst, ABER: oft burste ich z.b. einen um und mein kumepl ist tot. dann wie ein beispiel gerade eben, haben gegen priester/dk gespielt, priester hatte ich down, aber dann der dk (war schon öfters ein fall in der art) der d und ich hatte beide volle hp, ich ging in bär und der deck butterte mich runter ohne probleme und ich konnte dem nichts reinhauen, rein garnichts, der hatte 94% und ich null.
auch wenn ich kein perfektes pvp-equip hatte, es wird bestimmt nicht viel ändern, der dk wird mich trotzdem so fertig machen. ich weiß nicht woran es liegt.

Was ich mich auch schon gefragt habe, soll ich es mit feral vllt in der arena lassen? mehr wie burst haben die absolut nicht drauf, können nicht im kampf nochmal abhauen und neu angreifen oder ähnliches. wenn ich einen mit dem burst nicht legen kann, bin ich es, ohne weiteres. Es vllt eule doch "besser" geeignet für arena, da sie ja gut rüstung hat und gut schaden macht. wir gewinnen ab und zu auch, haben eine wertung von ca. 700 im moment, aber es macht einfach keinen spaß, wenn man zu 1000% verliert, wenn man nicht unsichtbar ist und keine cd´s hat. Könnt ihr mir vllt weiter helfen? ich habe in der arena ein paar eulen gesehen, ein paar wo ich umgeburstet hab und ein paar, wo ich sie nicht legen konnten, aber sie mich um so schneller. Ich dachte mit feral siehst im PvÜ (arena) gut aus, aber ich glaube eher nicht. ich weiß auch, das nur heal in der areba richtig gut sein soll, aber healen liegt mir nicht, war mal heal aber hab schon in den inis probleme gehabt. Könnte jemand vllt jemand ein gute skillung posten (kann feral oder eule sein) oder mir einfach ein paar tipps etc. geben, was ich machen kann/woran es liegt, dass ich immer so abkratze?
auch wenn ich recht wenig abhärtung hab, so wie mich der dk klatscht, hab ich auch mit mehr keine chance, da bin ich mir ziemlich sicher.

Ps: sry für rechtschreibfehler, mein kumpel wartet wegen arena

Geändert von SilverSlider (17.01.2011 um 20:02 Uhr)
SilverSlider ist offline  
Alt 09.07.2009, 21:55  
Anzeige
 
 

AW: Feral Arena problem

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 09.07.2009, 22:23   #2
Level 85
 
Avatar von DontBlameMe

... ist apathisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Arygos
Rasse: Menschen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 4.790

AW: Feral Arena problem

also ich möchte nicht gemein sein, aber dein equip ist doch ... nicht ausreichend für arena, sagen wir es einfach so.
du solltest vll erstmal etwas pve machen um dir besseres equip zu holen, nebenbei bgs für ehre da gibts auch gute items

als skillung würd ich eher http://de.wowhead.com/?talent#0ZxrGscbdbeohIzAkfmczo skillen, immerhin brauchst du heal und soltest auch selbst schnell mal dazu in der lage sein. wenn jemand auf deinen heiler geht, musst du deinen heiler freihalten - dafür kannst du doch z.b. nen melee verlangsamen, nen hot oder so auf den heiler hauen und wieder in katze gehen.
im 1 on 1 kannst du mit dem equip gegen einen pvp equippten egal welcher klasse nicht bestehen, wenn derjenige weiss, wie er seinen char spielen muss.
also farm equip und geh dann arena^^
DontBlameMe ist offline  
Alt 09.07.2009, 22:39   #3
Experte der Heilung
 
Fraktion: Horde
Realm: Mug'thol
Rasse: Blutelfen
Klasse: Priester
 
Beiträge: 736

AW: Feral Arena problem

Du kannst von Glück reden, das du überhaupt EINEN umgeburstet bekommst mit deinem blauen Questequip o_O
Plopf ist offline  
Alt 10.07.2009, 00:07   #4
Level 45
 
Avatar von SilverSlider

... ist fröhlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Destromath
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 998

AW: Feral Arena problem

Zitat:
Zitat von Plopf Beitrag anzeigen
Du kannst von Glück reden, das du überhaupt EINEN umgeburstet bekommst mit deinem blauen Questequip o_O
also heal dudus bekomme ich im normalfall locker umgeburstet... bin aber auch shcon daran gescheitert.

Zitat:
Zitat von DontBlameMe Beitrag anzeigen
also ich möchte nicht gemein sein, aber dein equip ist doch ... nicht ausreichend für arena, sagen wir es einfach so.
du solltest vll erstmal etwas pve machen um dir besseres equip zu holen, nebenbei bgs für ehre da gibts auch gute items

als skillung würd ich eher http://de.wowhead.com/?talent#0ZxrGscbdbeohIzAkfmczo skillen, immerhin brauchst du heal und soltest auch selbst schnell mal dazu in der lage sein. wenn jemand auf deinen heiler geht, musst du deinen heiler freihalten - dafür kannst du doch z.b. nen melee verlangsamen, nen hot oder so auf den heiler hauen und wieder in katze gehen.
im 1 on 1 kannst du mit dem equip gegen einen pvp equippten egal welcher klasse nicht bestehen, wenn derjenige weiss, wie er seinen char spielen muss.
also farm equip und geh dann arena^^
Thx mal für die hilfe
Aber ich weiß nicht... kein ingrim? wenn ich jemand hoch healen und dann wieder in katze, hab ich keine energie.
Kein alphatier, da ist mein bär noch schneller down und kein tigerfuror? das geht ja dann an den burst oder?? oO

Geändert von SilverSlider (10.07.2009 um 00:15 Uhr)
SilverSlider ist offline  
Alt 10.07.2009, 01:11   #5
Level 27
 
Avatar von Danaro

... ist faul
 
Fraktion: Allianz
Realm: Die Silberne Hand
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 362

AW: Feral Arena problem

Die Skillung ist nicht gerade gut geeignet für PvP. Es fehlen wichtige Skills wie Ingrimm und Verbesserter Rudelführer..
Ich würd eher so Skillen und die letzten 3 Punkte entweder in den Wiederherstellungsbaum oder in Alphatier stecken.
Danaro ist offline  
Alt 10.07.2009, 02:58   #6
Level 45
 
Avatar von SilverSlider

... ist fröhlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Destromath
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 998

AW: Feral Arena problem

Ok, und instinkt der wildnis brauch man nicht in der arena?? oO
und instinkt des Raudtiers?^^

Geändert von SilverSlider (10.07.2009 um 13:25 Uhr)
SilverSlider ist offline  
Alt 11.07.2009, 16:15   #7
Level 45
 
Avatar von SilverSlider

... ist fröhlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Destromath
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 998

AW: Feral Arena problem

Jetzt habe ich noch eine andere frage, wieso sehen mich die gegner in der arena wenn ich schleiche? -.-
ca. 20meter entfernt und ich werde beim schleichen entdeckt, aber wieso? bei den schurken kann 2 stunden lang suchen, aber ein feral hat man in 4 sekunden oO
Mein partner war tot und ich konnte ausnahsweise mal entwischen und bin gleich ein schleich-modus gegangen, bin ca. 30sek.-1min rumgeschlichen und hatte viel abstand zu denen, auf einmal sehe ich aggro, sie laufen her und bum bum katze tot, das gleich bei schurken, wir haben gegen 2 schurken gekämpft, mein partner tot, ich hab mich in sicherheit gebracht, auf einmal stehen bei vor mir halten mich in dauer stunn und hauen mich ohne weiteres um...
Solangsam vergeht da wirklich einem den spass am feral =(
wollte mal moonkin testen, aber da hört man überal das geheule, das 17k rüstung keinen mehr intresiert und die eule auch verdammt schnell tot ist, aber ich lebe bestimmt länger wie mit der katze, wen ich in bär wechsel hab ich zwar 23k rüstung, die hauen mach aber keinen schaden, aber dass ich weniger schaden einstecke wie in katzengestalt, merke ich kaum. Dazu kommt noch, wenn man einen heal nicht runterburstet bekommt, ist man tot, man kann sich nicht mal wehren, das finde ich echt verdammt trautig... der schurke haut einfach ab, katze hingegen wird komplett in einzelteile zerlegt, ich weiß nicht aber mache ich was falsch? liegt es an der rota??

Wenn ich z.b. einen eal umbursten will, dann schleiche ich mich an, dann wenn ich hinter ihm stehe:
Anspringen -> Wildes brüllen -> Zerfleischen -> Tigerfuror -> Krallenhieb -> Zerfleddern -> (meistens dann Berserker) -> Schredder-spam -> falls er überlebt Zerfleddern/Wilder Biss (wenn er nicht mehr viel hp hat)

Wenn er das überlebt, dann kann ich im prinzip gleich arena verlassen, denn dann verlieren wir!
Überlebt er es nicht, gewinnen wir meistens, ABER: ist mein partner in der zeit tot, kann ich auch gleich arena verlassen, weil was will ich noch dem letzten gegner noch entgegen setzen? autohits? selbst im stealth keine chance, du kannst kurz reinhauen, dann wird man aber umgehauen, was kann ich da noch machen?? außer sterben...
Jede andere klasse kann ohne den burst noch was reisen, aber warum die katze nicht?? Jede andere katze kann als DD was reißen in der arena, die katze nicht wirklich =( nur als heiler in der arena ist auch nicht das wahre finde ich...
Druide + Arena = Katastrophe, wohl oder übel muss ich dann wohl auf baum skillen müssen wenn ich equip hab, ansonsten kann man einen druide in der arena komplett streichen denke ich.
Andere skillung wie z.b. Danaro oder DBM gepostet hat, sind mit nicht wirklich vertraut... mein burst wird darunter sehr zu leiden haben ( nicht übel nehmen ) Jetzt eine frage: Mache ich was falsch, oder ist das einfach normal??
Und kommt mir bitte nicht mit equip, wegen dem werd ich auch nicht so gut, dass ich das reißen kann, wenn ich cd´s überall drauf habe, ich bekomme auch nur etwas mehr umgeburstet, aber es geht darum, das eine katze NUR bursten kann mehr nicht, wenn der burst nicht durch kommt ist sense, Aber nicht bei den anderen (auch nicht bei eule )
aber wenn ich daran denke, als eule im fokusziel zu stehen... ohje.... mit wucherwurzeln, wirbel und so hat man gegen melee´s eigentlich ganz gut chancen, aber jede range DD haut dich dannn wirde über den haufen, bei katze ist es anders rum, oder sehe ich da was falsch? Also ich brauche wirklich dringen hilfe^^ dem heilen würde ich gerne ausweichen, wenn das möglich ist.

Ps: Ich denke viele werden den post als rumgeheulen sehen, aber das soll es nicht darstellen

Edit: Das ist wohl mein längster selbst geschriebener post hier im forum^^

Geändert von SilverSlider (12.07.2009 um 16:04 Uhr)
SilverSlider ist offline  
Alt 03.01.2011, 21:19   #8
Level 3
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 4

AW: Feral Arena problem

Also....
Ich hab mich jetzt extra angemeldet^^
Ich weis das der Threat schon älter sit aber das Problem haben doch recht viele, udn ich habe die alles lösende Antwort
LERNT EURE KLASSE ZU SPIELEN! Viele versuchen krampfhaft die "echten" Klassen zu immitieren. es ist schwachsinnig sich als Eule mit einem Hexer auf ein DD duell oder Stellungskrieg einzulassen. Genau so ist es mti Bär Krieger oder Katze Schurke, irh werdet zu 90% den kürzeren ziehen....
Der Druide ist ein Hybrid also nutzt das aus. Ich spiele seit 7 jahren Druide, 3 Jahre katze 4 Jahre Eule.
Wenn ein DK dich in Katze attackiert und du den kürzeren ziehst, nutze deine Fähigkeiten. Wirbelwind, Nachwachsen, Verjüngung Pflege, und vielleicht noch kurz Bär, stun und auf abstand und stealth modus. oder eben direkt mit katze weitermachen. Todesgriff ist seine einzige Fähigkeit die dich and er Flucht hindern kann, und die hat cd. Geh Reisegestalt wenns eng wir, auf abstand hotten udn wieder auf angriff^^
Es ist als Katze schwerer als mit einer Eule gegen 2 Klassen zu bestehen, vor allem wenn es Klassen wie Hexenmeister schattenpriester, oder Paladine sind, aber es ist machbar. Katze hat einen extremen Erstschlag. Also seh zu das du einen schnell downbekommst. Und dann wieder das alte Spiel, wirbelwind oder was weis ich --> Flucht, hochheilen oder hotten dun angriff. Es braucht Übung stets das Gleichgewicht zwischen Schaden und Heal zu finden, aber wenn du das gefunden hast haut dich so schnell nichts mehr um. Grundvorraussetzung ist halt PVP Equip. Ohne das läuft überhupt nichts.

Zum Thema Eule:
Ich spiele wie gesagt jetzt 4 Jahre lang Eule und muss sagen, das die Eule die mit unter am schwersten zu spielende Klasse im PVP ist^^ Ich muss zwar den lieben Schurken recht geben das ihre chance gegen Moonkins bei weniger als 5% liegen XD aber alle andere Klassen unterschätzen dich als Eule gerne, was bei der allgemeinen Spielweise auch berechtigt ist.
Auch als Eule ist es wichtig net rein auf Schaden zu setzen sondern dein gleichgewicht zwischen Schaden, reisegestalt und Heal zu finden. Es ist oftmals hilfreich das Duell oder die Arena mit der Katze udn Wirbelwind zu eröffnen. Die meisten sind so leichtsinnig und verschwenden ihre insignie, deshalb mach dich auf einen zweiten cast bereit.
Sollte das nicht der Fall sein gehe ich immer gleich vor. Treants! (nicht wirklich viel Schaden aber verbreitet bei vielen Hektik oder Panik), Sternregen, udn Sternfeuer. castet Sternfeuer so das es kurz nach dem ende von wirbelwind einschlägt. Je nach Klasse und Krit hast du dann schon einen Vorsprung von 8 bis 14k life. Dann eben Mondfeuer, Insektenschwarm, hauptsächlich Zorn casten und mittel Wurzel taifun und wirbelwind in bewegung und auf abstand bleiben.
Wenn du jetzt aber glaubst das du als Eule alles umrotzt muss ich dich enttäuschen. Fast jede Klasse kann dich ganz einfach handlungunfähig machen mit Stilleffekten, Furchteffekten etc. Als Eule machst du dann gar nichst mehr, kein Heal kein dmg cast nichts^^ Baumrind und rumhüpfen, versuchen das ganze auszustehen. Aber bei vielen Kämpfen holst du das Defizit nicht mehr raus.

Die Situation mit den Schurken würde ich als katze in normalgestalt angehen. Ich habe auch als katze immer mindestens 12k Mana. Durch Schmuckstücke, sockel etc. Das nimmt dir zwar etwas Schaden, aber macht dich wesentlich felxibler. Du wirst zu 100% einen Stunn fressen gegen einen Schurken. Deshalb ist es ratsam nicht in tiergestalt sonder in casterform zu beginnen. Hots drauf und aufrecht halten. Wenn du auf Eule bist Sternregen, falls nicht Griff der Natur, immer schön Hotten und den Schurken suchen. OOM gehen wirst du warscheinlich nicht da die meisten schurken net warten oder du sie vorher findest. so wie du den stunn gefressen hast (keine insignie!) Baumrinde. In der Phase wo der Schurke noch energie und combopunkte ahst wirst du direkt den nächsten stunn fressen also bleib im stun. mit den hots und baumrinde wird er dir net mehr als 20% deiner HP nehmen. Nach paar sekunden insignie und so früh es geht feenfeuer. Dann bleibt er erstmal sichtbar. Und dann das Übliche Dotten, Hotten, und entweder in katze kämpfen, oder wie ich es oft mache, solange du ihn noch auf abstand halten kannst in castergestalt schaden machen udn erst wenn der Konflikt net mehr zu vermeiden ist in katze gehn. Da ein schurke net heilen kann ist jedes k life das du ihm vor dem Schadensduell nimmst reines gold wert. Also versuch den stun zu überleben, auf abstand zu kommen und das duell so lange es geht zu kontrollieren. Und niemals Feenfeuer vergessen. Sollte ein Schurke mal durch entrinnen oder sonts was verschwinden, net hinterherlaufen und stunn fressen sondern erst wieder hotten, baumrinde, griff der natur......

Hoffe ich konnte dir den Druiden damit wieder etwas gefügsamer machen....
LG Doxs
Doxs ist offline  
Alt 03.01.2011, 22:10   #9
Level 17
 
Avatar von Wintertod

... ist apathisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Azshara
Rasse: Blutelfen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 147

AW: Feral Arena problem

oder man spammt Sternenregen.. da verreck ich auch so oft dran :/ aber im Pvp bin ich auch noch chaotischer als im PvE klar wnen ich mein Holy spiele ist mir das egal den hau ich einfach um aber bei anderen Klassen wie Schurke hab ich Probleme wenn man den nicht (dank Imbabuff kann man das ja jetzt bei so vielen) sofort one oder two hittet :P

Na ja was heißt denn ein Schurke kann sich nicht heilen? Stun + Verband und dann hat er doch noch Gesundung das wären bei 5 Combopunkten auch schon wieder 40 %
Wintertod ist offline  
Alt 04.01.2011, 08:22   #10
Experte der Wildnis
 
Avatar von Buschy

... ist gelangweilt
 
Fraktion: Horde
Realm: Nazjatar
Rasse: Trolle
Klasse: Druide
 
Beiträge: 578

AW: Feral Arena problem

würdet ihr mal den müll lassen und uralte themen wieder asukramen? oO schaut ma aufs datum!!!!
Buschy ist offline  


Ähnliche Themen zu „Feral Arena problem”
  • Und ein hundertstes Log-In Problem :/
    Moin Moin erstmal, Wie ihr dem Thread Namen entnehmen könnte , habe ich ein Problem mit dem Log-In. Undzwar beläuft sich das darauf, dass wenn ich...
  • Arena und PvP ist Pflicht! Ich sage NEIN dazu.
    Da hat sich Blizz ja was feines ausgedacht: Jeder der ab und an mal ein BG zockt, möchte ja das eine oder andere neue S5-Teil haben. Schon allein...
  • Vorgehensweise Arena / Hab nen Problem
    Hallo, ich spiele derzeit auf einem Privatserver auf dem Wotlk noch nicht vorhanden ist. Das im Vorraus... Mein krieger ist also lvl 70. Jetzt...
  • ganz großes problem
    hallo, ich schreibe heute zum ersten mal in einem forum...ich hoffe ihr könnt mir bei meinem problem weiter helfen. also das problem ist: ich habe...
  • arena
    bitte wegen der groß/klein/rechtschreibung um verzeiung, war einfach zu faul diesmal :-) Arena die faust des orcs traf mich wie der tritt...
Stichworte zum Thema Feral Arena problem

feral in der arena

,

feral arena guide

,

wow arena wo überall

,

wow was passt in der arena zu katze?

,

feral arena teams

,

wow feral nachwachsen pvp

,

ein guter partner für eine katze in arena

,

wow feral probleme mit pvp healer

,

feral problem mit heal im arena

,

feral in der arena op