Thema: DruidenTank
Diskutiere im Druide Forum über DruidenTank. Hallo, ich wollte ma fragen wegen druidentank skillungen; wichtigen Werten, Tankrotation und wie ich ambesten an equip komme. Bin schon mit meinem dudu schon healer und moonkin(naxx25er equipt) gewesen. Hab ihn dann auf eis gelegt und möchte ihn jetzt ausgraben und als tank versuchen^^ ( ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 07.07.2009, 19:02   #1
Level 3
 
Avatar von Salvardor
 
Fraktion: Horde
Realm: Antonidas
Rasse: Tauren
Klasse: Druide
 
Beiträge: 6

Reden DruidenTank

Hallo,

ich wollte ma fragen wegen druidentank skillungen; wichtigen Werten, Tankrotation und wie ich ambesten an equip komme. Bin schon mit meinem dudu schon healer und moonkin(naxx25er equipt) gewesen. Hab ihn
dann auf eis gelegt und möchte ihn jetzt ausgraben und als tank versuchen^^ (tank erfahrung mit krieger und pala vorhanden)

soo zu den fragen :
1. eure meinung und verbesserungsvorschläge zu meiner skillung (bitte mit begründung!)
http://www.wow-europe.com/de/info/ba...00000000000000

2. was sind die wichtigsten werte? und in welcher reihenfolge?
ausdauer->beweglichkeit->Rüstung?
wie wichtig ist ausweichwertung? (wichtiger als ausdauer, beweg. z.B.)

3. (Bin ja schon naxx etc. gewesen und hab 2-3 teile aber) Wo bekomme ich schnellst möglich ein relativ gutes tankgear das naxxfähig ist her?

4. Wie schaut es mit der tankrotation aus?

danke schon ma in voraus^^
Salvardor ist offline  
Alt 07.07.2009, 19:02  
Anzeige
 
 

Reden AW: DruidenTank

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 13.07.2009, 16:39   #2
Level 25
 
Avatar von Goasting

... ist faul
 
Fraktion: Allianz
Realm: Gilneas
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 314

AW: DruidenTank

1. ich würde an deiner stelle "meisterlicher Gestaltenwandler" und "schnellwandlung" auslassen, und dafür "Urfuror" und "Schreddernde angriffe" skillen. Die wut brauchst du umbedingt durch crits, da du viel ausweichen als tanks brauchst und daher nich ganz so viel wut bekommst...und da man aufschlitzen immer mit 5 stacksaufm boss haben sollte ist der andere skill au vorteilhaft!

2. Von den werten würde ich sagen Ausdauer > Beweglichkeit > Crit/Ausweichen_________HP > Crit + Rüssi > Wilder Instinkt oder wie der 25%dmg "block" auch immer heist /je nach dem wie viel ausweichen du schon hast...sollte ca bei 40%+ liegen

EDIT:Das mit den mit zahlengenannten stats zählt natürlich nur für die Bärform!...in normalgestalt liegt diese natürlich niedriger!

3.naxx 10 kannst du ja locker gehn wenn du deine rota draufhast(dazu glei mehr)...an sonsten für naxx reichen so um die 25k als bär...anfangs am bessten als 2nd tank und dann bissi equip farmen...das dann entsprechend sockeln/vz und schon kanns weiter gehn ...

4. als bär solltest du auf bossen wie schon gesagt Aufschlitzen immer 5fach drauf haben...zusätzlich immer wenn cd vorbei ist Zerfleischen dazuhaun, wegen dem zusätzlichen blutungsschaden...Zermalmen muss sowieso immer gemacht werden(falls wut fehlt um aufschlitzen zu erfrischen auch mal auslassen)

5. sry wegen so später antwort :P...

lg Elovira

Geändert von Goasting (13.07.2009 um 17:03 Uhr) Grund: Zusatz!!!
Goasting ist offline  
Alt 13.07.2009, 16:48   #3
Level 58
 
Avatar von Brommel

... ist zynisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Der Rat von Dalaran
Rasse: Tauren
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 1.671

AW: DruidenTank

Welche Auswirkung hat beim Bärchen denn die Beweglichkeit? Geht das in die Ausweichen, Parierwertung ein?
Bei Angriffskraft ja nicht (in Gegensatz zur Katze).

Man könnte ja auch annehmen das alle Rüstungsteile mit "...des Bären" auch gut für Tank-Bären sind ? Und da ist ja immer Stärke und Ausdauer drauf. Aber Stärke wird gar nicht vom Vorposter erwähnt?
Brommel ist offline  
Alt 13.07.2009, 16:54   #4
Level 25
 
Avatar von Goasting

... ist faul
 
Fraktion: Allianz
Realm: Gilneas
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 314

AW: DruidenTank

Also die Beweglichkeit geht in Rüstung und in Critchance. von den Attributen braucht man auf items Beweglichkeit und Ausdauer...abgesehn von Ringen/schmuck/hals...dort gibt es auch schone items wo ausweichen drauf ist...dann halt mit stärke undeventuell verteidigungswertung, was wiederum aber auch wieder in ausweichen geht.
Stärke geht nur in die Angriffskraft was aber nicht so wichtig ist..daher kein Mainattribut beim Bär!

Diese items "...des Bären" sind vermutlich noch grüne items?...welche random droppen...wenn sie einiges besser sind als deine alten items kannst du sie gerneanziehn..aber das attribut stärke ist später beim druidentank sehr irrelevant!

Link zu meinem equip/meiner skillung Elovira(falls healequip an erneut versuchen...dualspeck 4tw ^^)

lg

Geändert von Goasting (13.07.2009 um 17:01 Uhr)
Goasting ist offline  
Alt 15.07.2009, 14:49   #5
Experte der Wildnis
 
Avatar von scorpion_74
 
Fraktion: Allianz
Realm: Perenolde
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 2.648

AW: DruidenTank

also deine skillung halte ich auch nich für besonders "sinnvoll"
meisterlicher gestaltwandler halte ich für katze nötig, aber für bär sind die 5 punkte zu viel.

du hast kein verbessertes mdw (die 2%stats sind schon mehr als genug ausgleich für die 4% schaden vom mgw)
und nein das wirkt nicht, wenn du es nicht selbst geskillt hast (wirkt nicht über nen bäumchen mdw buff z.b. )

urfuror halte ich für pflicht, da du immer wut gebrauchen kannst ... beim aoe tanken durch swipe hast sehr
oft krits und somit jedes mal 5 wut mehr. -> pflicht

shreddernde angriffe halte ich für unnötig. aufschlitzen kostet nicht so viel und vor allem du hälst es ab 5 stacks
nur noch aktiv ... in der zwischenzeit in der der stack runterläuft nutzt du prankenhieb als ersatz ... macht
mehr aggro auf ein ziel als einmal aufschlitzen (nicht der tick, sondern der initialschaden)

schau dir mal meine spec an:
http://eu.wowarmory.com/character-sh...de&n=Arenielle

hier is eigentlich alles drin was du als bär brauchst (und ja der punkt weniger in zerfleischen ist so gewollt ,) ...
leider kann ich den sonst nirgends rauslassen )

was die tankrota angeht ...

bei mehr als 2mobs -> zermalmen aktiv halten und mit tab die ziele durchschalten um zermalmen so gut
wie möglich auf die mobs zu verteilen (du kannst nicht davon ausgehen das zermalmen mit dem zweiten ziel
immer ein anderes anschlägt ... deswegen durchtabben )
ansonsten nur noch prankenhieb auf GCD halten ... was anderes bringt nix um aggro aufzubauen.
wenn du kannst und es deine aggro zulässt würd ich noch aufschlitzen auf ein paar ziele verteilen um hier krits
zu produzieren über den tick ... je mehr ziele aufschlitzen draufhaben umso öfters kommt lückenlos (im 1.5sek
internen CD natürlich) dein schildproc durch. zusätzlich zu prankenhieb nat. ... primär is aggro hier wichtiger als
das du aufschlitzen irgendwo draufmachst ... hier auch nur 1x pro mob aufschlitzen ... auf keinen fall stacken.
im normalfall reicht es bei 2-3 mobs.

bei 1-2 mobs (oder bosstanken)

aggrowertung der styles ist zermalmen > zerfleischen > aufschlitzen (tick bei 5 stacks) > feenfeuer > prankenhieb >
aufschlitzen (initialschaden)


ablauf:
zermalmen aktiv halten (ist das wichtigste ... macht am meisten aggro)
-> zermalmen einfach dauerdrücken ... unterliegt nicht dem GCD und kann somit währen anderen skills gedrückt
werden

1. pull mit feenfeuer oder ansturm
2. zerfleischen auf CD halten
3. feenfeuer auf CD halten
4. aufschlitzen auf 5x aufstacken (hier auf die CDs von zerfleischen und feenfeuer achten aber ich stack meist
gleich auf 5x auf und lasse hier solange feenfeuer weg ... geht normal auch recht flott )
-> ab 5x aufschlitzen -> solange zerfleischen und feenfeuer CD haben -> prankenhieb (normal kommen max 1-2
prankenhiebe dazwischen)
5. aufschlitzen erneuern (je nach hitrating und waffenkunde früher ansetzen wegen misses)

demoroar bei nem prankenhieb dazwischenhauen (also anstatt) zum aggroaufbau nicht zu gebrauchen ... macht keinen

also so mach ichs und komm klar




was deine stats angeht:
die items die du findest und nutzen wirst, sind schurken items. leder mit viel
beweglichkeit und ausdauer oder schmuck/ringe/hals mit diesen stats
als beispiel für ein aggro item sind normal werte drauf mit
AP, bew<>ausdauer ungefähr gleich hoch, hit, wk, ArP, krit

als beispiel für ein defensives bäritem:
beweglichkeit weniger als ausdauer, ausweichwertung, verteidigungswertung

wichtigster stats ist beweglichkeit. ab ca. 40% ausweichen unbuffed wird dann
HP wichtiger. du bist von den items her sowieso eingschränkt
waffenkunde solltest du 26 haben, dann bist du hier fertig. ab dann wird hit wichtiger
damit deine aggro nich ins nirvana geht.

sockel halte ich bei blau die 24 Ausdauer und bei rot 8bew+12ausd. bei gelb pack
ich 8hit+12ausd rein. so bekommst du sinnvoll alle sockelbonis.
allerdings sind die sinnvollsten sockelbonis die mit Ausdauer oder beweglichkeit.
andere brauchst eigentlich nicht drauf zu achten. (ausgenommen vieleicht noch wk)

verteidigungswertung brauchst auch nicht drauf zu achten, da du mit "überleben
der stärksten" krit imun bist (talent) allerdings haben defensive bäritems oft
halt verteidigung mit drauf (hieran sind die auch zu erkennen, also die defteile )
oder halt ausweichwertung.

ausweichwertung auf KEINEN FALL sockeln. beweglichkeit ist IMMER besser.

wie man am großring des schlüsselsteins sieht z.b. ist auf den defteilen leider oft
auch stärke anstatt beweglichkeit drauf ... aber überwiegend auf ringen/hals ...
eigentlich nie auf leder. hier ist immer beweglichkeit und ausdauer drauf.
von daher ist stärke eher uninteressant ... selbst als katze sockelt man 16 bew und
ab nem gewissen ArP wert dann halt ArP steine aber eigentlich nie stärke ... das war mal)

baba

Geändert von scorpion_74 (15.07.2009 um 15:04 Uhr)
scorpion_74 ist offline  
Alt 15.07.2009, 22:30   #6
Level 27
 
Avatar von Danaro

... ist faul
 
Fraktion: Allianz
Realm: Die Silberne Hand
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 362

AW: DruidenTank

Zitat:
Zitat von scorpion_74 Beitrag anzeigen
Die Skillung ist eiegntlich okay, nur die Punkte in König des Dschungels bringt einen Bären kaum etwas. Sonst schaut meine Skillung genau gleich aus wie deine

Zitat:
Zitat von scorpion_74 Beitrag anzeigen
wichtigster stats ist beweglichkeit. ab ca. 40% ausweichen unbuffed wird dann
HP wichtiger. du bist von den items her sowieso eingschränkt
waffenkunde solltest du 26 haben, dann bist du hier fertig. ab dann wird hit wichtiger
damit deine aggro nich ins nirvana geht.

sockel halte ich bei blau die 24 Ausdauer und bei rot 8bew+12ausd. bei gelb pack
ich 8hit+12ausd rein. so bekommst du sinnvoll alle sockelbonis.
allerdings sind die sinnvollsten sockelbonis die mit Ausdauer oder beweglichkeit.
andere brauchst eigentlich nicht drauf zu achten. (ausgenommen vieleicht noch wk)
baba
Sokel als Tank besser kein hit (außer es macht sich bei der aggro sehr deutlich bemerkbar), es reicht so auch. Und da wir bei den meisten stellen Schurken Teile mit Hit tragen, reicht das auch leicht. Eine gute Alternative zu den DD Leder Teilen sind meiner Meinung nach auch die PvP Sets. Also gib in die gelben Sockel lieber blaue Ausdauer Sokel hinein Und Waffenkunde hat man durch den Skill auch genug.
Beweglichkeit > Ausdauer kann ich auch nicht ganz bestätigen. Ich würde mir vorher einen kleinen HP Polster anlegen und erst dann auf beweglichkeit gehen. Find ich als Heiler entspannender zu heilen...

Zitat:
Zitat von Goasting Beitrag anzeigen
Also die Beweglichkeit geht in Rüstung und in Critchance. von den Attributen braucht man auf items Beweglichkeit und Ausdauer...abgesehn von Ringen/schmuck/hals...dort gibt es auch schone items wo ausweichen drauf ist...
Beweglichkeit gibt auch Ausweichen
Danaro ist offline  
Alt 16.07.2009, 09:35   #7
Experte der Wildnis
 
Avatar von scorpion_74
 
Fraktion: Allianz
Realm: Perenolde
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 2.648

AW: DruidenTank

Zitat:
Zitat von Danaro Beitrag anzeigen
Die Skillung ist eiegntlich okay, nur die Punkte in König des Dschungels bringt einen Bären kaum etwas. Sonst schaut meine Skillung genau gleich aus wie deine
KdD nehm ich in verbindung mit baumrinde zum antanken von bossen (im verbund mit berserk) ... die 15%
schaden mehr sind imens in der berserk phase.

zudem bin ich dank dualspec heiler ... also solo in katze is beim dailies machen KdD absolut super
würde nicht drauf verzichten wollen ... egal ob bär oder katze.

Zitat:
Zitat von Danaro Beitrag anzeigen
Sokel als Tank besser kein hit (außer es macht sich bei der aggro sehr deutlich bemerkbar), es reicht so auch. Und da wir bei den meisten stellen Schurken Teile mit Hit tragen, reicht das auch leicht. Eine gute Alternative zu den DD Leder Teilen sind meiner Meinung nach auch die PvP Sets. Also gib in die gelben Sockel lieber blaue Ausdauer Sokel hinein Und Waffenkunde hat man durch den Skill auch genug.
Beweglichkeit > Ausdauer kann ich auch nicht ganz bestätigen. Ich würde mir vorher einen kleinen HP Polster anlegen und erst dann auf beweglichkeit gehen. Find ich als Heiler entspannender zu heilen...
ich meinte auch nicht das bew IMMER > ausd ist. daher schrieb ich auch das ab ca. 40% ausweichen
unbuffed HP deutlich stärker ist. vieleicht hätte ich noch dazu schreiben sollen da hier DR dann extrem anfängt
zu greifen und du für 1pkt bew oder ausweichwertung nur noch sehr schlecht ausweichen sakllierst.
ich hab jetzt grade 40% ausweichen ohne buffs (auch ohne mdw) ... und daher schau ich grade eher
auf ausdauer. ich würde aber nie bew komplett weglassen, dafür sind die 8bew+12ausd, 8hit+12ausd steine
einfach zu gut ... und über den sockelbonus von vielen items die z.b. 9ausd haben kommst du mit nem 8bew+12ausd
stein besser weg als mit 24ausd ohne bonus. wäre etwas anderes, wenn man 2blaue sockel hätte und 9ausd
über bonus bekommen würde ... hier würd ich auch "nur" 24ausd reinpacken.
bei gelben (falls man nen 9ausd bonus bekommt) seh ich 8hit+12ausd ebenfalls als den besten kompromis an.
hit steigert ebenfalls die aggro und wenn du so wie ich an 10er raids gebunden bist, dann hast hiervon auch
nicht allzuviel

ein verfehlter hit macht 0 aggro und dank vieler erfolge und hardmodes die sich über DD schaden definieren
(d.h. ohne sehr starke DDs nicht machbar sind) brauchst du als tank mittlerweile nicht nur überlebensfähigkeit,
sondern ebenfalls ne menge aggroaufbau. von daher find ichs nich sinnvoll beim standart bärset primär auf
ausdauer zu gehen (24er steine) ohne an aggro zu denken (da man oft durch bestimmte bonis im ausdauer
bereich nich unbedingt viel schlechter wegkommt auf ausdauer gesehen) ... wenn sich ein DD bremsen muß
nur weil ich nich hinterherkomme, is eigentlich blöd

für bestimmte encounter gibts polarsetteile ... die hauen dein life so extrem hoch, daß man beim eigentlichen
tankset nich wirklich noch auf primär ausdauer gehen muß. mehr als 30k life unbuffed is für 10er ulduar nicht
nötig, bei 40% ausweichen, sonst würd ich mal die heiler antippen

und wenn du bosse hast bei denen du dich noch bewegen mußt und keine "saubere" rota mehr fahren kannst,
dann ist ein verfehlter/ausgewichener und parrierter hit gleich nochmal so schlimm.

aber jedem das seine

baba
scorpion_74 ist offline  
Alt 04.09.2009, 01:56   #8
Level 4
 
Realm: Privat-Server
Rasse: Tauren
Klasse: Druide
 
Beiträge: 10

Ausrufezeichen AW: DruidenTank

habe eig bis jetzt ima pala gezockt (auch tank als dd 5k dps)
nur hab an dem pala keine freude mehr
und bin jetzt als main hauptberuflicher baumkuschler
sehr erfolgreich zb alleine obsi hero gehealt

würde aber gerne auch per dual skill tanken auf wieviel life komm ich wen ich fast nur darauf gehe??
hab nen krieger kumpel der imba wegen seinem life is und den will ich überbieten

und was ist nun besser?? nur ausdauer sockel oder die kombi aus den sockeln?

wie halte ich gegen ne grose grp von mops am besten aggro?


das polarset bringt mir sogut wie kein life dazu
serpens ist offline  
Alt 04.09.2009, 09:29   #9
Experte der Wildnis
 
Avatar von scorpion_74
 
Fraktion: Allianz
Realm: Perenolde
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 2.648

AW: DruidenTank

das polarset bringt dir kein life ? wie sockelst du das teil ?

normalerweise 3x 24 oder 30 ausdauer + 275 hp verzauberung drauf.
selbiges für kordel (gürtelschnalle ebenfalls 30 ausd) und stiefel (tuskarr verzauberung)

mal abgesehen das dieses set dank mangelnder aggro und avoid stats absolut bescheiden is zum tanken.



ausschließlich auf HP zu gehen ist blödsinnig, da man sonst ein manaloch hoch3 ist. wenn du auf ca. 40% ausweichen ohne buffs kommst, dann kannst du ausschließlich anfangen hp zu sockeln und halt bew+ausd wenn der sockelboni sinn macht. gelbe sockel sind bescheiden. ich mach hier normal 8hit+12 ausd (oder jetzt 10hit+15ausd) rein, wenn der boni z.b. 9 ausdauer ist z.b. da man hier dann auch schon auf 24 ausd kommt aber halt noch +10 hit hat. seh ich als sinniger an wie stur ausdauer reinzupacken. bei 2 gelben sockeln z.b. würde ich aber auch selbst bei +ausd boni auf 30ausd gehen und den sockelboni verhauen

verzauberungen sind auch teils sinniger wenn sie nich stur auf ausdauer gehen. schulter is aber die pvp etwas stärker als die hodir (leider mach ich 0 pvp).
kopf: ausdauer+vert
schulter: hodir od. pvp
brust: +10 werte
umhang: 22bew
armschine: (ohne beruf) 40ausd
hände: 20bew
gürtel: gürtelschnalle: 30ausd
beine: ausd+bew
füße: wahlweise: bew oder ausd oder tuskarr (wobei ich tusskar wegen movement bevorzuge)

ausdauer is schön ... aber der grundsatz "soviel ausdauer wie NÖTIG und soviel bewegleichkeit wie MÖGLICH" sollte nicht vergessen werden. wenn du die hardhits der bosse überlebst und danach nicht instant umgepustet wirst, sollte man trotzdem soviel beweglichkeit haben, das die heiler nich nach 1 min oom sind.

beweglichkeit gibt ebenfalls rüstung + bärschilduptime + aggro (krit)
wenn ich die 3 teile polarsetrüstung anziehe (ohne ring) komm ich im moment ohne buffs+selfbuffs auf 40k hp. da ich aber lieber doch auch etwas aggro generiere usw, tank ich meist mit ner mischung aus t8+t9 zeugs und komm so auf ca. 34k+ hp ... reicht für 10er + hardmodes aus. wenn im 10er hardmode was schief geht liegt es zu 99% nich an meinen hp

wie es im 25er aussieht weiß ich nicht, da mich das nich wirklich interessiert
allerdings glaub ich nicht das ich im 25er ohne hardmodes ulduar probleme hätte zu tanken.

baba
scorpion_74 ist offline  
Alt 04.09.2009, 11:11   #10
Level 4
 
Realm: Privat-Server
Rasse: Tauren
Klasse: Druide
 
Beiträge: 10

AW: DruidenTank

das polarset hab ich schon auf ein paar verschiedene sockel arten probiert und bin damit ich glücklich whs liegts daran das mein anderes equip ziemlich gut ist anders kann ich mit das nicht vorstellen
(oder das ichs mir mim heal skill angekuckt hab und nich mim tank skill)

ich denke ma ich weis das ich auf bewege gehn muss bis 40% dan life hochpuschn
serpens ist offline  



Stichworte zum Thema DruidenTank

druide tank sockel

,

dudu tank rota

,

wow was als tank dudu sockeln

,

wow dudu tank specc

,

rota druiden tank

,

die wichtigsten werte für einen dudu tank

,

bär 85 hitcap

,

wie viel beweglich keit ist ausweiche % in wow

,

wow wichtigste werte für dudu tank auf 85

,

lvl 85 bären wichtigste stats