Thema: welche sportart?
Diskutiere im Sport Forum über welche sportart?. hallo, mich würde mal intressieren was für sport ihr denn treibt. ich boxe und in meiner sonstigen freizeit spiel ich fussball mit kumpels (das kommt so ca 2 mal in der woche vor) also 5 mal sport die woche. und wie is das bei euch?...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 20.08.2010, 22:22   #1
Level 41
 
Avatar von Adsarok
 
Fraktion: Horde
Realm: Onyxia
Rasse: Tauren
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 855
Tagebuch-Einträge: 11

welche sportart?

hallo, mich würde mal intressieren was für sport ihr denn treibt.
ich
boxe und in meiner sonstigen freizeit spiel ich fussball mit kumpels (das kommt so ca 2 mal in der woche vor) also 5 mal sport die woche. und wie is das bei euch?
Adsarok ist offline  
Alt 20.08.2010, 22:22  
Anzeige
 
 

AW: welche sportart?

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 20.08.2010, 22:25   #2
Level 8
 
Avatar von Bamagera

... ist faul
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Druide
 
Beiträge: 34

AW: welche sportart?

Hi Gutes Thema :)

Also ich mach Taekwondo und geh oft skaten.
Ich spiel in der Freizeit auch mit Freunden Fußball.

MfG Bamagera
Bamagera ist offline  
Alt 20.08.2010, 22:32   #3
Level 41
 
Avatar von Adsarok

... ist melancholisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Onyxia
Rasse: Tauren
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 855
Tagebuch-Einträge: 11

AW: welche sportart?

es ist auch immer wieder lustig wenn man sieht dass man eindfach durch seine sportart viel mehr ausdauer hat, und dann einfach n bisschen mit den anderen rumrennt bis sie nich mehr können^^
Adsarok ist offline  
Alt 20.08.2010, 22:38   #4
Level 14
 
Avatar von BlauerTyp

... ist unter Strom
 
Fraktion: Allianz
 
Beiträge: 95

AW: welche sportart?

<-- Sonntagsfussballer

Ansonsten Pumpen :P
BlauerTyp ist offline  
Alt 20.08.2010, 22:49   #5
Level 41
 
Avatar von Adsarok

... ist melancholisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Onyxia
Rasse: Tauren
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 855
Tagebuch-Einträge: 11

AW: welche sportart?

pumpen führt zu nichts^^ brauchst ausdauer. und reflexe. das trainierst du beides gut im direkten kampf
Adsarok ist offline  
Alt 21.08.2010, 09:00   #6
Level 50
 
Realm: EU-Realm
 
Beiträge: 1.254

AW: welche sportart?

Zitat:
Zitat von Adsarok Beitrag anzeigen
pumpen führt zu nichts^^ brauchst ausdauer. und reflexe. das trainierst du beides gut im direkten kampf
hmmm kann man so nicht sagen, ne gute Bauch und Rückenmuskulatur z.B. sind für ne aufrechte Haltung
und damit gegen spätere Probleme mit dem Rücken schon vorteilhaft..
MamajewHuegel ist offline  
Alt 21.08.2010, 10:55   #7
Level 41
 
Avatar von Adsarok

... ist melancholisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Onyxia
Rasse: Tauren
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 855
Tagebuch-Einträge: 11

AW: welche sportart?

ja das ist klar aber bezogen auf dei sportlichkeit bringt das weniger.
Adsarok ist offline  
Alt 21.08.2010, 11:58   #8
Cra
Experte der Magie
 
Avatar von Cra

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Klasse: Magier
 
Beiträge: 911

AW: welche sportart?

Kampfsport - Judo ^^
Cra ist offline  
Alt 23.08.2010, 23:10   #9
Level 29
 
Avatar von Kscha

... ist energisch
 
Fraktion: Horde
Realm: Frostwolf
Rasse: Blutelfen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 407
Tagebuch-Einträge: 1

AW: welche sportart?

ich hab früher auch judo gemacht. aber nur bis zu gelben gürtel jetzt mach ich handball und fahr fahrrad
Kscha ist offline  
Alt 24.08.2010, 00:27   #10
Level 45
 
Avatar von SilverSlider

... ist fröhlich
 
Fraktion: Horde
Realm: Destromath
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 998

AW: welche sportart?

Früher war ich im Ringen, hat mir auch Spaß gemacht, aber gab dann Streit und viel Ärger mit dem Trainer usw. dann bin ich raus gegangen, nach 1-2 Jahre dann Fussball, als der Eiserne Verteidiger.
Nebenbei Kegeln mit der Familie, dort auch sehr erfolgreich, vor einem Jahr bin ich dann aus dem Fussball gegangen, nicht weil es keinen Spaß gemacht hat, sondern aus verschiedenen Gründen, z.B. Samstags hab ich kein Bock, da kommt Fussball und ich kann das halbe Jahr an dem Tag nichts planen, dazu hatte ich Probleme mit einer Kondition. Am Anfang vom Spiel konnte ich rennen, hab aber dort schon probiert, so viel Energie wie möglich zu sparen, hatte aber doch nichts gebracht, weil wir nicht mal elf Spieler hatten und sich alles in unserer Hälte abspielte, nach der ersten Halbzeit gings mit der Ausdauer schon ziemlich an die Grenze, in der zweiten Halbzeit war es dann einfach nur die Hölle, hatte keine Luft mehr, aber ich muss rennen.. =/
Wäre ich konditionell fitt gewesen, wäre ich wahrscheinlich doch noch im Verein geblieben. Klar kann man da dran was ändern, aber das war mir dann doch zu viel, da man ja nicht mal elf Spieler zusammen bekommen hat und bevor ich den Verein wechsel, hörte ich lieber auf.
Danach eigentlich weiter Kegeln, dort lief es auch gut, aber dann hatte meine Oma einen Herzinfakt, den sich durch mehr oder weniger Glück überlebte, seit dem ist erstmal nichts mit Kegeln.
SilverSlider ist offline  

« Olympia-Frage | - »