Thema: wow cataclysm
Diskutiere im Jäger Forum über wow cataclysm. Inhaltsverzeichnis [Verbergen] 1. Cataclysm Bildergalerie 2. Cataclysm FAQ 3. Cataclysm Videos 4. Cataclysm Zonenkarten 5. Cataclysm: Die neuen Gebiete im Detail 6. Das BlizzCon 2009 Fragen und Antworten-Panel 7. Das BlizzCon 2009 Game Systems Panel 8. Das BlizzCon 2009 Klassen, Berufe und Itempanel 9. Das ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 05.04.2010, 11:24   #1
Level 4
 
Fraktion: Allianz
Realm: Der Mithrilorden
Rasse: Menschen
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 8

wow cataclysm

Inhaltsverzeichnis [Verbergen]

1. Cataclysm Bildergalerie
2. Cataclysm FAQ
3. Cataclysm Videos
4. Cataclysm Zonenkarten
5. Cataclysm: Die neuen Gebiete im Detail
6. Das BlizzCon 2009 Fragen und Antworten-Panel
7. Das BlizzCon 2009 Game Systems Panel
8. Das BlizzCon 2009 Klassen, Berufe und Itempanel
9. Das BlizzCon 2009 Panel zu Schlachtzügen und Instanzen
10. Das BlizzCon 2009 Preview Panel zu Cataclysm
11. Die neuen Gildenverbesserungen und Charaktertalente
12. Die Weltkarte nach dem Cataclysm
13. Eine kurze Zusammenfassung der Geschichte der Worgen
14. Goblin und Worgen Quest-Preview (Spoiler!)
15. Hauptpersonen des dritten Addons
16. Klein, gemein. Woher kommen die Gobline?
17. Video: Animation der Worgen-Transformation
18. Wer ist Todesschwinge?
19. Wie funktioniert Mastery?

World of Warcraft: Cataclysm


Navigation

Seite 1

1. 1 Neue Rassen – die Goblins und Worgen
1. 1.1 Goblins
2. 1.2 Worgen
3. 1.3 Startgebiete
2. 2 Neue Klassenvarianten
3. 3 Rund um die “neuen” Gebiete
1. 3.1 Die ganz neuen Gebiete
2. 3.2 Durch Azeroths Lüfte



Das neue Addon zu World of Warcraft ist angekündigt und das was uns erwartet, ist etwas vollkommen anderes, wie bei den vergangenen Erweiterungen. Die neusten Entwicklungen werdet ihr hier vorfinden können. Ursachen des Kataklysmus ist ein alter Bekannter. Todesschwinge ist zurück. Seine Geschichte ist wohl eine der längsten im Universum von Warcraft. Er hat tausende Jahre gelebt und ist einer jener Unsterblichen, die direkt von den Titanen geschaffen wurden.

Seine Geschichte könnt ihr in unserem Special über Wer ist Todesschwinge? finden.

Neue Rassen – die Goblins und Worgen

Die Umwälzung hat viele Katastrophen erschaffen. Die Völker der Goblins und Worgen haben nach der Umwälzung Verbündete suchen müssen – und sie waren erfolgreich. Die Worgen haben dank der Verbindungen von General Greymane und Wrynn es geschafft, Mitglied der Allianz zu werden. Auch wenn sie ihre Kraft erst noch unter Beweis stellen müssen. Die Goblins, jahrelang neutral, haben sich nun aus ihrer Not heraus mit Häuptling Garrosh geeinigt und sind nun ein Mitglied der neu erstarkten Horde.

Goblins

Die Goblins sind alte Verbündete der Horde. Sie befreiten sich aus der Skalverei unter den Waldtrollen und haben es geschafft, innerhalb von nur wenigen Jahren ein unglaubliches Handelsimperium aufzubauen. Die Klassen, die ein Goblin ausüben kann, sind Todesritter, Jäger, Schurke, Priester, Magier, Schamane, Hexenmeister und Krieger.

Es entspricht den Tatsachen, dass viele Goblins einen ausgeprägten Geschäftssinn in Kombination mit einer gewissen… moralischen Flexibilität besitzen. Als beispielsweise die Katastrophe einen Vulkan auf ihrer Heimatinsel zu neuem Leben erweckte, ergriff einer der Handelsbarone ohne zu zögern die Gelegenheit, ein Vermögen zu machen, indem er verzweifelten Goblins ihre gesamten Ersparnisse für einen Platz auf seinem Schiff abknöpfte, mit dem sie in Sicherheit gelangen sollten – und beabsichtigte, sie dann in die Sklaverei zu verkaufen. Ein gerissener Plan, der scheiterte, als sie ins Kreuzfeuer zwischen der Flotte der Allianz und einem einsamen Schiff der Horde gerieten und Schiffbruch erlitten. Die Überlebenden wurden an die Küste der Verlorenen Inseln vor der Küste Kalimdors gespült, wo sie feststellen mussten, dass der dichte Dschungel viele Geheimnisse und noch mehr unliebsame Überraschungen verbirgt.


Wir haben die Geschichte der Goblins bis zum Cataclysm in einer Geschichte zusammengefasst. Die Geschichte könnt ihr hier in unserer Cataclysm-Sektion finden.

Worgen

Über die Worgen ist
nicht viel bekannt. Laut geheimer Aufzeichnungen der Verlassenen sollen sie aus einer anderen Dimension stammen. Viele gaben sich ihren Wahnsinn hin, Argual dürfte jedem Spieler ein Begriff sein. Die Worgen, die der Allianz nun beitreten, sind zum Großteil vom Volk von Gineas. Wie es zu dieser Vermischung kam, können wir leider zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Die Klassen, die ein Worgen ergreifen kann, lauten Todesritter, Druide, Priester, Magier, Hexenmeister, Jäger, Schurke, Krieger und Todesritter.

Das Königreich der Menschen hatte die Allianz im Zweiten Krieg unterstützt, doch König Graumähne hatte keine Bedenken, sämtliche Bande zur Außenwelt zu kappen, als klar wurde, dass die Allianz stärker von Gilneas abhängig war als Gilneas von der Allianz. So blieb es im ganzen Rest der Welt unbemerkt, als sich nach dem endgültigen Schließen der Tore des Graumähnenwalls die Dunkelheit über Gilneas senkte und der Fluch der Worgen das Land verwüstete. Bald darauf bekämpften die Bürger von Gilneas einander in einem blutigen Bruderkrieg, der das Königreich in Trümmern zurückließ. Erstaunlicherweise war es dem Volk dennoch gelungen, an den letzten Fetzen ihrer Menschlichkeit festzuhalten … für den Augenblick.


Wie die Worgen in die Welt von Azeroth eintreten, war lange ein Mythos. Doch wir haben den Schleier, der auf der Geschichte liegt, gelüftet. Den Artikel könnt ihr hier in unserer Cataclysm-Sektion finden.

Startgebiete

Bisher ist wenig über die neuen Startgebiete bekannt. Wir wissen aber, dass die Worgen in Gilneas und südlich des Greymane-Walls ihren Anfang nehmen. Das Gebiet wird dabei wahrscheinlich bis Level 10 reichen und danach in den überarbeiteten Silberwald führen. Die Goblins werden auf den verlorenen Inseln starten, einer Inselgruppe, die nach dem Cataclysm fortgespült wurde und sich nun vor Azshara befindet.

Wir ihr schließlich von der Inselgruppe mit Hilfe der Orcs entkommt und was in Gilneas passierte, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen. Beachtet aber, dass hier viele Spoiler enthalten sind!

Neue Klassenvarianten

Die neue Rassen-Klassen-Matrix in Cataclysm

Auch wenn sich viele Spieler insgeheim schon auf eine neue Klasse gefreut haben, wird in der dritten Expansion keine neue Klasse einführt. Stattdessen werden viele neue Klassenkombinationen zugelassen, die das Variationen erhöht. Alle neue Klassenkombinationen könnt ihr in der folgenden Liste finden:

* Allianz
o Zwerg Schamane
o Zwerg Magier
o Mensch Jäger
o Nachtelf magier
o Gnom Priester
* Horde
o Troll Druide
o Tauren Priester
o Tauren Paladin
o Orc Magier
o Untoter Jäger
o Blutelf Krieger



Rund um die “neuen” Gebiete

Wie bei jedem Addon bisher in World of Warcraft, wird auch bei Cataclysm die Levelgrenze angehoben. Die neue Levelgrenze ist nicht, wie angenommen, Level 90 sondern nur Level 85. Der Plan ist, dass man das Levelzeit mehr ausdehnt. Es soll kein Gefühl entstehen, dass der Hauptanteil des Spieles nur auf dem Maximallevel spielt. Die fünf neuen Gebiete, in denen wir ab Level 78 in Richtung 85 leveln können, sind auch schon bekannt. Mehr dazu aber später. Mit Cataclysm wurde auf wieder mehr auf einen gezielten Weg geachtet. So muss man nicht mehr kreuz und quer durch die Welt reisen, um von einem Levelgebiet ins Nächste zu kommen. Auf der Blizzcon wurde dies anhand von zwei Folien gezeigt, die das jetzige Levelgebiet rund um Lordaron und das südliche Kalimdor zeigen.



Doch mit der Veränderung mancher Gebiete ist es nicht getan. Man hat sich entschlossen, alle alten Quests aufzuräumen. Sie und die umliegenden Gebiete werden nicht nur auf den aktuellen Stand (Manche der Gebiete sind über 5 Jahre alt) gehoben, sondern auch mit neuen Quests versehen. Die Feinheiten wie die Dropraten von Questgegenständen, verbesserte Wegführung und Beschreibungen sind ebenfalls Teil von Cataclysm.

Um euch das volle Ausmaß der Gebietsveränderungen zu zeigen, haben wir sie in einer Liste zusammengefasst und nach Kontinent geteilt. Northrend und die Scherbenwelt wurden nicht stark beschäftigt, bis auf einige Ruinen, die ihr nun mittels eurer Archäologiefähigkeit untersuchen könnt. Außerdem werden, ähnlich wie der Tausendwintersee, Teile der Welt in ein Open World-PvP-Gebiet umgewandelt. Wo diese genau liegen, steht zur Zeit noch nicht fest.

Die östlichen Königreiche

* Der Schwarzfels wird ausbrechen und das gesamte umliegende Gebiet verändern. In die Ruinen sind die Twilight Hammer eingezogen und beherrschen nun den ausgehöhlten Berg.
* Die Gnome unternehmen Anstrengungen, Gnomeregan zurückzuerobern. Es soll bereits ein Teil zurückerobert sein, der Rest soll mit Hilfe der Spieler geschehen.
* Süderstadte soll schwer zerstört worden sein.
* Im Silberwald ist der Greymane-Wall zerstört wurden und hat den Kontakt zu den Worgen ermöglicht, die sich mittlerweile der Allianz angeschlossen haben.
* Sturmwind wurde zwar von der Flutwelle verschont, jedoch gab es viele Veränderungen in der Umgebung. Dies liegt vor allem an den Flugreittieren. Auch die Worgen von Gilneas haben ihren eigenen Distrikt erhalten, in dem sie unter ihresgleichen sind.
* Das Sumpfland wurde beim Ausbruch von Deathwing schwerst beschädigt. Genaue Schadensprognosen liegen aber noch nicht vor.



Kalimdor

* Auberdine wurde vom Erdboden getilgt. Das gesamte Umland ist aufgebrochen und hat die Stadt unbewohnbar gemacht.
* Silithus und Tausend Nadeln soll teilweise unter Wasser stehen.
* Das Brachland wird in zwei verschiedene Zonen aufgeteilt. Ein riesiger Canyon durchzieht das Brachland, an dessen Boden heiße Lava brodelt.
* Die Höhlen des Wehklagens sind dank der Magie der Druiden eine subtropische Zone geworden.
* Aszhara ist nun ein Low-Levelgebiet bis Level 20, anstatt für Spieler der Stufe 40 bis 50.
* Durotar ist verwüstet und Orgrimmar wurde zerstört. Was mit Orgrimmar geschehen ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Wir wissen jedoch, dass der Wall von Orgrimmar mit Dunkeleisen verstärkt wurde.
* Desolace ist mittlerweile ein Ort des Lebens geworden. Das frühere Tal der Toten und Friedhof von Mannoroth ist einem Urwald gewichen, wo die sterblichen Völker gegen die Dämonen kämpfen.
* Im Eschenwald hat die Horde nicht nur ihren Außenposten am Zoramstrand befestigt und mit einem Wall versehen, sie haben auch Astranaar durch einen Luftangriff vernichtet. Die zunehmende Rodung durch die Goblins haben die Silberwind-Schildwachen verstärkt Überfalle auf die Horde unternommen.
* Im Steinkrallengebirge ist ein Vulkan ausgebrochen, der das verbrannte Tal mit Lava gefüllt hat. Die Goblins der Venture Co. haben auch eine breite Passage durch den Berg zum Eschenwald erschaffen.



Doch es werden nicht nur einige alte Gebiete verändert, sondern es werden auch die leeren Stellen auf der Landkarte gefüllt. Neben Hyjal in der jetzigen Zeit wird auch Uldum und auch Grim Batol eingeführt. Als Startgebiete werden nicht nur Gilneas für die Worgen implementiert, sondern auch die verlorenen Inseln vor der Küste von Kalimdor.

Ebenfalls Teil des Revamps soll das Revival von den alten Instanzen Burg Schattenfang und den Todesminen sein. Sie sind aber nicht Teil der Levelerfahrung sondern sind derzeit als heroische Instanz für Level 85 eingefügt. Ob alle Instanzen neu aufgelegt werden und ob wir vielleicht sogar die ein oder andere neue Höhlen der Zeit-Instanz erhalten, werden wir wohl erst in der Beta sehen.

Dank des tollen WoW-Magazins von Blizzard konnten wir vorab schon einen genaueren Blick auf das Brachland werfen. Wir möchten an dieser Stelle auch noch ein paar der Informationen aus dem heft mit euch teilen. Der Hauptgrund, warum sichd as Brachland so stark verändert ist, weil es zum einen das perfekte Beispiel einer eintönigen Zone und aus künstlerischer Sicht ein bedeutender Teil von Kalimdor ist.

Durch die Teilung wird zum einen ein neues Levelgebiet geschaffen, aber das ist nicht alles, was sich verändert. Erinnert ihr euch noch an Mankrik? Alte Haudegen kennen ihn sicher noch, denn ihr musstet ihm die traurige Nachricht überbringen, dass seine Frau verstorben ist. Mittlerweile hat er für sie ein ordentliches Begräbnis organisiert und vergibt daher diese Aufgabe nicht länger.

Aber auch abseits dessen hat sich viel verändert. Der Smaragdgrüne Traum, der eher ein Albtraum ist, ergießt sich stellenweise in das Brachland. Das südliche Brachland zeigt zudem eine starke Allianz-Präsenz und benötigt eine deutlich höhere Spielerstufe, wie zuvor (Level 30-35).

Vor allem Ratchet wird sich stark verändern. Dort soll der Baron Küstenschipper eingesperrt sein und auch seine Piratenhorde ist in alle Winde zerstreut. Doch das ist nicht alles. Es werden viele Gebiete so stark überarbeitet, frühere Quests werden abgeschlossen und viele neue werden eingefügt. Spieler, die schon alles kennen, werden mit Cataclysm eine vollkommen neue Art des Levelns erleben.

Doch ein Punkt ist noch ungeklärt. Wie kann man das Reisen angenehmer gestalten, so dass nur die nervigen Teile entfallen? J. Allen Brack, Production Designer sagt dazu, dass eine “epische” Weltreise nicht unbedingt langweilig sein muss. Viele Quests würde man heute anders designen, wie zum Beispiel die Totemquests für Schamanen. Auch wenn es sicher einige Spieler gibt, die das eher kritisch sehen, haben viele Spieler diese Umwege doch gehörig satt.

Tom Chilton, Game Director sagt dazu, dass episch eher mit dem Inhalt der Quests zu tun hat, als die dabei zurückgelegte Strecke. Wenn man für Cataclysm WotLK als Standard nimmt, fällt einem dort sicher der Flug ins Sholazarbecken ein, der auch eine große Strecke zurücklegte. Die bessere Beweglichkeit soll aber auch durch mehr neutrale Häfen gewährleistet sein, die an vielen Orten eingefügt werden. Somit könnt ihr auch während des Levelns quer durch die Welten wandern, ohne jedoch zuviel Zeit beim Durchqueren von niedrigen Gebieten zu verlieren.

Die ganz neuen Gebiete

Welchen Stellenwert die Levelphase nach Nordend einnehmen wird, werden wir wohl erst in der Beta haben. Die neuen Gebiete hingegen werden eine ausführliche Nutzung des mit WotLK eingeführen Systems von phasenverschobenen Zonen machen. Die Gebiete, auch wenn es nur fünf Stück sind, haben einen hohen Nutzenfaktor. Eine sich verändernde Welt – aufgrund eurer Aktionen – sind etwas, was das dritte Addon ausgezeichnet hat.



Durch Azeroths Lüfte

Wohl eine der wichtigsten Sachen, die mit dem dritten Addon kommen wird. Dass man endlich in den alten Gebieten fliegen kann, wurde auch Zeit. Mit dem Revamp wird die alte Welt so angepasst, dass sie komplett frei für den Flug ist. Dabei lassen sich Highend-Gebiete perfekt in die bestehenden Gebiete intrigieren. Doch wie Blizzard diese großartigen Möglichkeiten Umsetzen wird, werden wir erst mit dem Beta-Start sehen.








schön ostern euer sebastian



Gruß
Seb2001 ist offline  
Alt 05.04.2010, 11:24  
Anzeige
 
 

AW: wow cataclysm

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 05.04.2010, 11:39   #2
Ehren-Mitglied
 
Avatar von hogix

... ist beschäftigt
 
Fraktion: Allianz
Realm: Forscherliga
Rasse: Gnome
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 7.055

AW: wow cataclysm

Puh, wo fang ich an...

Falsches Unterforum... im Richtigen gibts schon ein paar ähnliche Threads wie diesen.
Wenn du schon 1zu1 von anderen Seiten kopierst, dann bitte auch 1zu1, d. h. mit Bildern und richtigen Verlinkungen, und dann auch mit einer eindeutigen Quellenangabe, denn Gamona.de wird sich nicht freuen, ihren erstellten Beitrag einfach woanders wiederzulesen!

/closed
hogix ist offline  


Ähnliche Themen zu „wow cataclysm”
Stichworte zum Thema wow cataclysm

klassenmatrix cataclysm

,

gebietsveränderung cataclysm

,

südliche brachland durchqueren

,

wo fange ich bei catalysm an zu lvlen

,

wow fortgespült

,

wür world of warcraft,muss man alle 3 addons kaufen?

,

warum ist im brachland die erde aufgebrochen

,

was ist das perfekte volk als priester bei der horde

,

rassen klassen amtrix herr der ringe online

, wow cataclysm forum