Thema: Ist der Mensch zu "normal" ?
Diskutiere im Allianz Forum über Ist der Mensch zu "normal" ?. Servus Wie man ja zur zeit sieht werden viele leute Nachtelfen, Tauren oder Untote spielen. Ist der Mensch zu normal für die meisten da man ja im RL eh ein Mensch ist ? Blöder vergleich aber es scheint als sehen es viele so. Was ist ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 30.09.2003, 20:04   #1
Level 32
 
 
Beiträge: 515

Ist der Mensch zu "normal" ?

Servus

Wie man ja zur zeit sieht werden viele leute Nachtelfen, Tauren oder Untote spielen.
Ist der Mensch zu normal für die meisten da man ja im RL eh ein Mensch ist ? Blöder vergleich aber es scheint als sehen es viele so.

Was ist mit euch, Spielt ihr einen Menschen oder warum werdet ihr keinen Spielen ?


Gruß Rukas
Rukas ist offline  
Alt 30.09.2003, 20:04  
Anzeige
 
 

AW: Ist der Mensch zu "normal" ?

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 30.09.2003, 20:07   #2
Level 8
 
 
Beiträge: 31

menschen sind der inbegriff eines allrounders. und ich hasse mittelmäßigkeit...


so long
rak
Raknarok Einauge ist offline  
Alt 30.09.2003, 20:12   #3
imported_Leon
 
Gast
 
 

hhhmm ich denke das es bei der Allianz einen großen Teil an Menschen Spielern geben wird (Siehe DAoC am anfang war Albion überbevölkert).
Ausserdem fangen Anfänger eher einen Menschen an, da sie sich mit denen besser identifizieren können....
Also keine Angst, wird schon genug Menschen geben^^
 
Alt 30.09.2003, 21:21   #4
Level 16
 
 
Beiträge: 134

Ich denke, dass insbesondere Anfänger den Menschen wählen werden, da man damit wohl am wenigsten falsch machen könnte. So wird es wahrscheinlich wirklich sehr viele Menschen geben ^^
XaoS ist offline  
Alt 30.09.2003, 21:30   #5
Level 27
 
 
Beiträge: 362

Mit dem Warcraft-Menschen verbinde ich irgendwie automatisch den Ritter in der Eisenrüstung. Und da sowas noch nie mein Stil war, werd ich auch in WoW am Anfang sicher keinen Menschen spielen. Vielleicht später mal, wenn man sich etwas an das Aussehen gewöhnt hat
Corryn ist offline  
Alt 30.09.2003, 21:30   #6
Level 8
 
 
Beiträge: 31

och menschen sind doch auch ok... so als haustier


so long
rak
Raknarok Einauge ist offline  
Alt 30.09.2003, 23:02   #7
Level 6
 
 
Beiträge: 18

nr.1 ich werd wohl am anfang hauptsächlich horde spielen
nr.2 find ich menschen in der tat wirklich etwas langweilig, in daoc waren fast alle meine chars nicht menschlich

wenn ich mal allianz spiele dann interessieren mich am meisten bis jetzt gnome dann nachtelfen dann menschen, zwerg spiel ich sicher nicht

obwohl die menschen frauen sehen nicht unhübsch aus ;P
Vash ist offline  
Alt 01.10.2003, 01:06   #8
Level 26
 
 
Beiträge: 326

naja sowas ist geschmackssache... wenn wir grad schon bei daoc sind.... naja ich hatte nur menschliche charas alles andere war net mein ding... trolle waren mir zu groß und auffälig.. zwerge sahen nach nix aus und die luris wahren einfach nur lachhaft .... naja wie gesagt ist ne geschmackssache.... aber ich find die menschen immer noch top (im gegensatz zu allen mystischen völkern) naja ausser die nachtelfen natürlich....sind meine lieblingsrasse... es aber wohl eher ein tick aus war3 oder so
Xalf ist offline  
Alt 01.10.2003, 01:22   #9
Level 6
 
 
Beiträge: 18

luris>kobolde>>>>>>>>>>>rest>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >>>>>>>>>>>>>zwerge
Vash ist offline  
Alt 01.10.2003, 11:07   #10
Level 21
 
 
Beiträge: 225

menschen können nich "zu normal" sein weil menschen halt menschen sind und man menschen kennt...sie sind von daher normal das man sie gewohnt is aber schonmal nen menschen magier auf der straße rumrennen sehn? und darin liegt der unterschied

ich werde nen menschen spieln weil ich mich selbst mit der klasse identifiziere...und auch wenn ich im RL klein bin kann ich mich nich mit gnomen oder zwergen vergleichen...elfen oder noch schlimmer (tauren, orks etc.) erstrecht nich

hab bisher fast immer menschen gespielt...in jedem rpg
Jezzmin ist offline  


Ähnliche Themen zu „Ist der Mensch zu "normal" ?”
  • Mensch oder Gnom?
    Naja... ich stehe gerade vor der schweren Entscheidung, ob ich nen Gnom oder doch nen Menschen spielen soll... Finde einfach dass Gnome richtig...