Thema: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg
Diskutiere im Hexenmeister Forum über Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg. Hallo Leute, ich verzweifle derzeit ein wenig an meinem 80iger Gebrechenhexer. Obwohl die Ausrüstung gar nicht so schlecht ist schwanken meine DPS Zahlen von 1400 (extrem selten) bis knapp über 1000. Leider habe ich die Aggroanzeige derzeit scheinbar nicht gut genug im Griff und kratze ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 03.01.2009, 19:05   #1
Level 8
 
 
Beiträge: 35

Unglücklich Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

Hallo Leute,

ich verzweifle derzeit ein wenig an meinem 80iger Gebrechenhexer. Obwohl die Ausrüstung gar nicht so schlecht ist schwanken meine DPS Zahlen von 1400 (extrem selten) bis knapp über 1000.
Leider habe ich die Aggroanzeige derzeit scheinbar nicht gut genug im Griff und kratze auch viel zu oft ab, was mich dann meißt unter 1000dps bringt, da ich dann nur noch
am Rennen bin.
Den einzigen wirklichen Schutz (Furcht oder Schreckensgeheul) kann man in Inis ja so gut wie nie einsetzen, da das ja dann zu oft in einem Wipe endet.

Meine Skillung derzeit:
http://www.wow-europe.com/de/info/ba...00000000000000

Dabei habe ich fast immer den Teufelsjäger an und habe auch in den Ges-Stein 2 Punkte gesetzt um zur Teufelsintelligentz auch was brauchbares für die Gruppe beisteuern zu können.

Ausrüstung würde ich gerne posten, hab aber keine Ahnung wie (wenn ihr Tips habt ergänze ich das noch).

Zaubermacht habe ich in meiner Stammgruppe nach Buffs ca 1800 (sonst ca 1500 mit meinen Buffs).

Mich würde eure Skillung, Ausrüstung und Spielweise interessieren (Rotation) wenn ihr deutlich mehr Schaden als Gebrechenhexer macht. Ich hoffe einfach das es an meiner falschen Spielweise und oder Ausrüstung liegt und nciht am Gebrechenhexer (der für mch am lustigesten zu spielen ist) liegt.
Ich wäre auch über Tips dankbar die in nis helfen die Agro bon eine Wegzubekommen ohen Furcht einzusetzten (Hilft z.B ein Stein mit 2% weniger Agro - das klingt für mich wie ein Tropen auf dem heißen Stein)

Wäre echt genial wenn ihr mir das helfen könntet.
Beastmaster ist offline  
Alt 03.01.2009, 19:05  
Anzeige
 
 

Unglücklich AW: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 03.01.2009, 19:26   #2
Level 1
 
 
Beiträge: 1

AW: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

mh also bei mir als Destro Hexe komm ich mit meine (recht miesen) Equip auf rund 1600-1800 DPS.

http://www.wow-europe.com/de/info/ba...31051335030050

Mit Opferung des Wichtels.
SpellDmg is bei 1600 mit Teufelsrüstung, Raidbuffed dann bei ca. 1800.
Mich stört gerade das mein Crit nur bei 11,65% liegt. is halt was wenig.

Gefällt mir aber sehr gut, da man recht fix auf Targets seinen Dmg verteilen kann.
mitchiro ist offline  
Alt 03.01.2009, 20:52   #3
Level 14
 
Avatar von Len1991
 
Fraktion: Allianz
Realm: Kel'Thuzad
Rasse: Gnome
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 100

AW: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

Also was halt in inis DAS Problem beim Gebrechenhexxer ist ist das häufig die Mobs down sind bevor ein dot wirklich durchgelaufen ist
bin noch nicht 80 aber in letzter zeit häufig am raiden allerdings mit dämo skillung
da is dann halt Rota Fdp (Wache rennt auf den Gegner) Verderbnis, Feuerbrand, und dann Versengen bis Feuerbrand runter ist dann alles wieder von vorne es seie denn der mob is fast down dann nur noch n paar sb

als gebrechen hexxer könnte ich mir vorstellen das eine ähnlich Rota nicht schlecht wär

und zu dem wenn du angegriffen wirst ist die Sukku immer ganz hilfreich durch ihr verführen, der mob darf dann halt nur kein dmg mehr bekommen
Len1991 ist offline  
Alt 24.01.2009, 22:15   #4
Level 1
 
Fraktion: Allianz
Realm: Mal'Ganis
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1

AW: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

Wieviel DPS machst du? und welches lvl?
Proterra ist offline  
Alt 28.01.2009, 10:51   #5
Level 1

... ist optimistisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Rajaxx
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1

AW: Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

wenn du mehr dps in raids haben möchtest, musst du drauf achten, das deine dots, wie du schon sagst, gerade erst anfangen zu ticken wo der mob schon fällt. wenn du einzelne mobs hast, setze nur verderbniss und dann schattenblitz bis zum umfallen. hast du mobgruppen, dann schau ob du einen tank hast, welcher die komplette gruppe gut bei sich halten kann. wenn du denkst, das die grp genug aggro auf den tank hat gehst du einfach mit der saat rein. solltest du zu viel aggro mit der saat bekommen, dann auf jeden einzelnen mob: instabieles gebrechen, verderbniss. target wechseln und das gleiche nochmal. bis du alle targets durch hast. und wenn die mobs n bissl grösser sein sollten, setzt du hinter die verderbniss noch die heimsuchung. Verderbniss und Instabieles gebrechen sind die stärksten dots die du hast. also versuche diese immer als erstes auf einen gegner zu bringen (im raid ). nach wie vor steht fest, das die wahre stärke des hexers im raid ( Gebrechen )beim bomben, sowie den bossfights liegt.

so des weiteren würde ich einen kleinen punkt in deiner skillung noch ändern. du hast im destro-baum die dunkle macht geskillt. ich würde diese 5 punkte in umschlingende schatten legen. mit heimsuchung und einem schattenblitz ist umschlingende schatten 2fach gestackt, und deine dots, die du ja geskillt hast ticken nochmal einiges mehr. versuche bei bossen umschlingende schatten (2fach gestackt) und heimsuchung neben deinen anderen dots immer auf dem boss zu halten. damit hast du schon ne ganze menge zu tun. halte lieber deine dots aufrecht als auf einen krit vom schattenblitz zu warten. das gilt auch wenn der boss nur noch wenig leben hat. es lohnt sich.

Geändert von Fino (28.01.2009 um 11:04 Uhr)
Fino ist offline  


Ähnliche Themen zu „Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg”
  • dmg meines schurken normal?
    hi ich bin ein lvl 42 schurke und hab Bezwingerschwert und Schwert des Omens mach aber nur 40 dmg pro schlag. mir kommt es relatiev wenig vor da...
  • Warum macht der todesritter am anfang so wenig dmg?!
    hallo leute könnt ihr mir mal sagen warum ein dk am anfang so wenig schaden macht und wie stark kann er werden oder welche rasse nimmt man um den...
  • Schlecht geskillt oder warum soo wenig dmg
    Hallo Leute Hab nen Mage der zur zeit lvl 61 ist, habe ihn auf Frost geskillt. Aber meine Frage ist nun welche skillung am meisten dmg macht?...
  • Dmg Anzeiger
    HI! Ich suche ein dmg anzeiger, das heißt der mir sagt wieveil dmg ich mache^^ Wenn ich normal auf einen gegner haue dann zeigt er mir ja nich an...
  • Instanz dmg und Mana regg
    Ich spiele seit kurzem wow und bin nun lvl 40 mein porblem ist dass mir immer vorgeworfen wird ich mache zu wenig dmg in instanzen am anfang war...

Stichworte zum Thema Mein Gebrechenhexer macht zu wenig Dmg

rotation gebrechenhexer

,

gebrechen hexer wieviel dps

,

gebrechen hexer rotation

,

wow gebrechenhexe

,

gebrechen hexer

,

80 hexenmeister gebrechen

,

wow hexenmeister gebrechen rotation

,

gebrechen rotation?

,

ich komme noch auf 1000 dps als hexer

,

wow gebrechen zu wenig schaden