Thema: Festung der Stürme solo!
Diskutiere im Dungeons, Raids und Schlachten Forum über Festung der Stürme solo!. Würde gerne wissen wie ich den Endboss solo schafe als stufe 90ig hexer mit itemlevel 487.Ich schafe den einfach nicht whipe immer.Erst kommen ja jedes add von boss einzeln danach beschwört er ja Waffen das ist auch kein problem.Aber dann whipe ich immer wenn er ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 29.11.2012, 17:28   #1
Level 17
 
 
Aktivität: 2%
Beiträge: 144

Festung der Stürme solo!

Würde gerne wissen wie ich den Endboss solo schafe als stufe 90ig hexer mit itemlevel 487.Ich schafe den einfach nicht whipe immer.Erst kommen ja jedes add von boss einzeln danach beschwört er ja Waffen das ist auch kein problem.Aber dann whipe ich immer wenn er seine 4 Adds beschwört.Wie übersthe ich diese Phase solo als Hexer.Werde ununterbrochen.Desorientiert,gefeart,gestunnt,Stil le ist auch immer drauf kann gar nicht richtig regieren und bin dann meistens tot.Gibt es einen trick.HAbe Dämo und zerstörung probiert.
Würde jemand helfen.
Gambler ist offline  
Alt 29.11.2012, 17:53   #2
Experte der Hexerei
 
Avatar von Lightning

... ist gestresst
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1.685

AW: Festung der Stürme solo!

Der Trick ist den Legendary Stab anzuziehen der da droppt...
Ich war gestern dadrin, mit einem Itemlevel von "nur" 483 und sowohl die Berater, die Waffen als auch kael selbst sind umgefallen wie die Fliegen...
Selbst level 85er haben den Boss Monatelang gefarmt, wenn es auch mit dem Stab nicht schaffst, tust du gut daran dir mal auf youtube anzuschauen wie es die Leute machen.
Lightning ist offline  
Alt 29.11.2012, 18:53   #3
Level 17
 
 
Aktivität: 2%
Beiträge: 144

AW: Festung der Stürme solo!

Bin einen schritt weiter aber jetzt habe ich das problem das cih übernommen werde und sobald mein Leerwandler tod ist dann wird der kampf beendet was nun.
Gambler ist offline  
Alt 29.11.2012, 19:07   #4
Experte der Hexerei
 
Avatar von Lightning

... ist gestresst
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1.685

AW: Festung der Stürme solo!

Den Boss selber tanken.
Lightning ist offline  
Alt 29.11.2012, 22:26   #5
Experte der Kriegskunst
 
Avatar von Raychel

... ist lethargisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Aegwynn
Rasse: Menschen
Klasse: Jäger
 
Aktivität: 1%
Beiträge: 7.269
Tagebuch-Einträge: 11

AW: Festung der Stürme solo!

Bei 70er Bossen, die mit 10k dmg hitten brauchst keinen Leerwandler tanken zu lassen.
Raychel ist offline  
Alt 01.12.2012, 02:37   #6
Level 4
 
 
Beiträge: 7

AW: Festung der Stürme solo!

Haben es mal zu zweit versucht aber sind am dauer-cc gescheitert
Tuffy ist offline  
Alt 01.12.2012, 22:02   #7
Level 32
 
Fraktion: Allianz
Realm: Rexxar
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Krieger
 
Aktivität: 30%
Beiträge: 509

Hatte es auch versucht mit meinem Krieger.
Bei der Haupthalle bin ich rein bis er angefangen hat zu quaseln,danach bin ich aus der Halle wieder raus bevor die Eingänge versperrt sind.
Mein Plan war, die 4 die nacheinander kommen verteilt zu legen, damit sie weit genug von einander entfernt sind und damit sie nach den Waffen nicht alle auf einmal kommen.
Ich merkte aber schnell,dass die Entfernung zu gering war:mad:
Naja,muss es nochmal versuchen.
SwissBullet ist gerade online  
Alt 01.12.2012, 23:06   #8
Level 28
 
Avatar von Dannyphantom
 
Fraktion: Horde
Realm: Blackrock
Rasse: Tauren
Klasse: Druide
 
Beiträge: 406

AW: Festung der Stürme solo!

Klassen ohne Pet werden den Boss nicht Solo schaffen, weil der einen übernimmt.(es sei denn ihr macht so viel Schaden, dass er gar nicht zum übernehmen kommt, was ziemlich unwahrscheinlich ist)

So wie ich das in Videos gesehen habe, muss man sein Pet tanken lassen und selbst mehr als Maxrange vom Boss stehen, so dass man selbst nicht übernommen wird. D.h. euer Pet sollte Kael'Thas im Endeffekt töten, während ihr einfach nur dafür sorgt, dass es nicht stirbt und ihr NICHT übernommen werdet.

Der Stab ist nur relevant für die Adds vor Kael'thas selbst.
Dannyphantom ist offline  
Alt 02.12.2012, 00:51   #9
Level 32
 
Fraktion: Allianz
Realm: Rexxar
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Krieger
 
Aktivität: 30%
Beiträge: 509

Ich denke auch das man mit einem Pet besser bedient ist.
Hätte noch einen Magier,müsste es sonst mit ihm mal versuchen.
Das Wasser Elementar kann man ja per Eislanze heilen.

Geändert von SwissBullet (02.12.2012 um 00:53 Uhr)
SwissBullet ist gerade online  
Alt 02.12.2012, 00:53   #10
Experte der Hexerei
 
Avatar von Lightning

... ist gestresst
 
Fraktion: Allianz
Realm: Frostmourne
Rasse: Menschen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 1.685

AW: Festung der Stürme solo!

Zitat:
Zitat von Dannyphantom Beitrag anzeigen
Klassen ohne Pet werden den Boss nicht Solo schaffen, weil der einen übernimmt.(es sei denn ihr macht so viel Schaden, dass er gar nicht zum übernehmen kommt, was ziemlich unwahrscheinlich ist)

So wie ich das in Videos gesehen habe, muss man sein Pet tanken lassen und selbst mehr als Maxrange vom Boss stehen, so dass man selbst nicht übernommen wird. D.h. euer Pet sollte Kael'Thas im Endeffekt töten, während ihr einfach nur dafür sorgt, dass es nicht stirbt und ihr NICHT übernommen werdet.

Der Stab ist nur relevant für die Adds vor Kael'thas selbst.
Das ist absoluter Blödsinn... Klasse OHNE Pet haben es viel einfacher, da die Mindcontrol Fähigkeit komplett wegfällt...
Und was Pet Klassen angeht, tankt den Boss einfach selbst, der Bubi ist nur 70 und tut nicht weh, und ihr werdet auch nicht übernommen...
Lightning ist offline  


Ähnliche Themen zu „Festung der Stürme solo!”