Thema: EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?
Diskutiere im Neuigkeiten Forum über EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?. Das kostenpflichtige Abo-Modell Call of Duty-Elite von Activision Blizzard für Call of Duty: Modern Warfare 3 scheint offenbar auch Anklang bei Electronic Arts zu finden. Denn John Riccitiello (Chef von Electronic Arts) äußerte sich in einer Investorenkonferenz sehr positiv über einen nicht namentlich genannten "Konkurrenten", ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 04.02.2012, 16:30   #1
RSS News
 
 
Aktivität: 1%
Beiträge: 980

EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?

Das kostenpflichtige Abo-Modell Call of Duty-Elite von Activision Blizzard für Call of Duty: Modern Warfare 3 scheint offenbar auch Anklang bei Electronic Arts zu finden. Denn John Riccitiello (Chef von Electronic Arts) äußerte sich in einer Investorenkonferenz sehr positiv über einen nicht namentlich genannten "Konkurrenten", der es tatsächlich geschafft hätte, einen Ego-Shooter mit einem Abo-Modell zu ergänzen.

Riccitiello: "Offen gestanden habe ich einem unserer Mitbewerber ein Kompliment ausgesprochen, denn sie haben ein Abo-Modell zu einem First-Person-Shooter hinzugefügt. Ich denke, das ist die bestmögliche Leistung in diesem Sektor." Zweifelsohne spielt er auf den kostenpflichtigen Call of Duty Elite-Service an, der zusätzliche Funktionen und Inhalte zu einem Abo-Preis mit sich bringt und zügig über eine Million Abonnenten zählte (wir berichteten). Riccitiello führt fort: "Wir untersuchen diese Entwicklungen akribisch und wenn wir gerade schon bei Beispielen sind: Wir haben auch (FIFA) Ultimate Team auf den Markt gebracht und hatten eine ähnliche Idee für Madden." Im Anschluss machte er noch klar, dass solch ein schnell wachsendes System beträchtliche Erträge generieren würde und sie darüber nachdenken würden, ähnliche Ideen in ihren Produkten umzusetzen.

John Riccitiello verwies im gleichen Atemzug auf Peter Ausnit, Vizepräsident für Investorenbeziehungen, der deutlich klarere Worte fand: "Wir haben Pläne alle großen Serien in eine Art... Spiel-Service (eng. Originalausdruck: "games for service") umzuwandeln, die einen stetigen Fluss von Download-Inhalten erhalten werden. Ihr werdet einige Ankündigungen von uns rund um Battlefield hören und zwar schon in der kommenden Woche - bei einem Event in New York." Mit über zehn Millionen verkauften Exemplaren von Battlefield 3 dürften genügend potenzielle Interessenten für solch einen Service vorhanden sein. Nähere Details wird Electronic Arts dann auf dem besagten Event bekannt geben.

Weiterlesen...
4Players ist offline  
Alt 05.02.2012, 20:41   #2
Experte der Elemente
 
Avatar von DugaL

... ist fabelhaft
 
Fraktion: Horde
Realm: Nathrezim
Rasse: Trolle
Klasse: Jäger
 
Aktivität: 14%
Beiträge: 491
Tagebuch-Einträge: 2

AW: EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?

hab dazu mal ne frage, elite gibt es doch nur bei der xbox 360 oder ? wenn mir da jemand helfen kann :P
DugaL ist offline  
Alt 06.02.2012, 15:23   #3
Experte des Lichts
 
Avatar von Ant0nidas

... ist quietschfidel
 
Fraktion: Allianz
 
Aktivität: 1%
Beiträge: 3.518

AW: EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?

Zitat:
Zitat von DugaL Beitrag anzeigen
hab dazu mal ne frage, elite gibt es doch nur bei der xbox 360 oder ? wenn mir da jemand helfen kann :P
elite gibts auch für die ps3 o.o
Ant0nidas ist offline  
Alt 06.02.2012, 22:59   #4
Experte der Elemente
 
Avatar von DugaL

... ist fabelhaft
 
Fraktion: Horde
Realm: Nathrezim
Rasse: Trolle
Klasse: Jäger
 
Aktivität: 14%
Beiträge: 491
Tagebuch-Einträge: 2

AW: EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?

ja war eher so drauf bezogen, ob man das mit dem pc auch nutzen kann. hat sich aber erledigt, hab mal genauer nachgeforscht ^^ ne pc version war wohl geplant, gab aber keinen ^^
DugaL ist offline  


Ähnliche Themen zu „EA: Call of Duty Elite Abo-Modell als Vorbild?”
  • Call of Duty: Modern Warfare 2
    So, hab mir letze woche CoD6 gekauft und ewig allein spielen find ich persönlich zu fad.. Daher such ich paar Leute die ebenfalls in einer kleinen...