Umfrageergebnis anzeigen: Wie fandest du das Gedicht?
Sehr Gelungen ! 0 0%
Gefällt mir 2 16,67%
Ich finds ganz ok 5 41,67%
Gefällt mir nicht ganz 2 16,67%
Bullshit ! 3 25,00%
Teilnehmer: 12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema: Der Kleine Krieger - ein Gedicht
Diskutiere im Der Dorfkrug Forum über Der Kleine Krieger - ein Gedicht. Mir wahr gerade etwas Langweilig und da ich hier gerade tolle Geschichten gelesen habe, kam ich mal auf die Idee ein Gedicht auszudenken. Hab sofort losgelegt. Ich hoffe die Reime passen. :) __________________________________________________ ______________________________________________ An einem Morgen der Mond zum Boden fällt, der kleine Krieger ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 03.01.2012, 16:59   #1
Level 20
 
Avatar von Paladinxd

... ist attraktiv
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 207

Reden Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Mir wahr gerade etwas Langweilig und da ich hier gerade tolle Geschichten gelesen habe, kam ich mal auf die Idee ein Gedicht auszudenken. Hab sofort losgelegt. Ich hoffe die Reime passen. :)
__________________________________________________ ______________________________________________

An einem Morgen der Mond zum Boden fällt, der kleine Krieger schon bald auf alle Füßen sich stellt-
Ganz Müde packt er sich ein Toast Brot ein, den zur großen Stadt ist es noch weit
Er schlüpft noch schnell in seine Rüstung hinein, schnell muss er noch sein Schwert abholen bei einer Schmiederei-
Er macht sich auf den Weg es wird nicht leicht sein, ganz schnell wird er merken wie Müde wird sein Bein-
Von weitem er ein Schmiedstein sieht, rennt er schnell zur Schmiederei zu Onkel Königsstein-
Ein Feuerblinkendes Schwert er bekam, sind seine arme schnell mal lahm
Nun kann ihn nichts mehr aufhalten, die Schlacht kann für ihn beginnen !

In seiner Heimat er nun angekommen, wird bereits mit Feuer geworfen
Er sah nur noch Allianzler auf einen Haufen, lauf kleiner Krieger und zwar schnell !
Mutig wahr er das sah man ihn an, doch vielleicht das sein letzter Kampf wahr
Der Krieger befand sich plötzlich in großer Gefahr, ein Feuer Ball kommt ihm ganz schnell nah-
Er rannte um sein leben so schnell wie noch nie, doch schnell verlor er seine Energie
Der Krieger schaffte es noch in einen Panzer hinein, doch der Feuerball schlug zu schnell in den Panzer rein-
Der Arme Krieger sein Bein ist verletzt, doch er ist Tapfer und Kämpft weiter bis zum end.

Geschafft! Orgrimmar ist nun sauber, na ja nicht ganz, bis auf die Leichenteile ist die Hauptstadt ganz.-

Geändert von Paladinxd (03.01.2012 um 17:02 Uhr)
Paladinxd ist offline  
Alt 03.01.2012, 17:37   #2
Level 72
 
Avatar von Cleglaw

... ist einsam
 
Fraktion: Allianz
Realm: Ysera
Rasse: Gnome
Klasse: Druide
 
Aktivität: 6%
Beiträge: 2.598

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Die Idee find ich ganz amüsant, die Umsetzung ist eher so naja...

Zitat:
Er macht sich auf den Weg es wird nicht leicht sein, ganz schnell wird er merken wie Müde wird sein Bein-
Solche Stellen stören meiner Meinung nach und machen iwie das Bild kaputt.

Außerdem soll das sowas wie ne Gutenachtgeschichte sein die versucht kriegerisch rüberzukommen?^^

Und WTF hat der Panzer am Ende zu suchen? o.O

Außerdem wäre sowas wie eine "epische kampfszene" oder so bestimmt ganz nice;)
Cleglaw ist offline  
Alt 03.01.2012, 17:43   #3
Level 20
 
Avatar von Paladinxd

... ist attraktiv
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 207

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Bin ja noch in der Übungsphase Habe halt noch nie Gedichte geschrieben ^^

Ja der Panzer soll so ein Kraft wagen darstellen die manchma bei Insel der Eroberung oder so herumstehen
Paladinxd ist offline  
Alt 04.01.2012, 10:08   #4
Level 33
 
Avatar von WoWkid

... ist verrückt
 
Fraktion: Allianz
Realm: Die Aldor
Rasse: Menschen
Klasse: Schurke
 
Aktivität: 23%
Beiträge: 560
Tagebuch-Einträge: 14

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Vielleicht meint er Verwüster bzw. Dampfpanzer.
WoWkid ist offline  
Alt 04.01.2012, 20:16   #5
Level 20
 
Avatar von Paladinxd

... ist attraktiv
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 207

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Zitat:
Zitat von WoWkid Beitrag anzeigen
Vielleicht meint er Verwüster bzw. Dampfpanzer.
Genau :P Die dinger
Paladinxd ist offline  
Alt 11.01.2012, 15:19   #6
Level 34
 
Avatar von Rhazul

... ist panisch
 
Fraktion: Allianz
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 569
Tagebuch-Einträge: 5

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Zitat:
An einem Morgen der Mond zum Boden fällt, der kleine Krieger schon bald auf alle Füßen sich stellt.
Ganz müde packt er sich ein Toastbrot ein, denn zur großen Stadt ist es noch weit.
Er schlüpft noch schnell in seine Rüstung hinein, schnell muss er noch sein Schwert abholen bei einer Schmiede.
Er macht sich auf den Weg es wird nicht leicht sein, ganz schnell wird er merken wie Müde wird sein Bein.
Von Weitem er einen Schmiedstein sieht, rennt er schnell zur Schmiede zu Onkel Königsstein.
Ein feuerblinkendes Schwert er bekam, sind seine Arme schnell mal lahm.
Nun kann ihn nichts mehr aufhalten, die Schlacht kann für ihn beginnen!

In seiner Heimat er nun angekommen, wird bereits mit Feuer geworfen.
Er sah nur noch Allianzler auf einen Haufen, lauf kleiner Krieger und zwar schnell!
Mutig wahr er das sah man ihm an, doch vielleicht das sein letzter Kampf war.
Der Krieger befand sich plötzlich in großer Gefahr, ein Feuerball kommt ihm ganz schnell nah.
Er rannte um sein Leben so schnell wie noch nie, doch schnell verlor er seine Energie.
Der Krieger schaffte es noch in einen Panzer hinein, doch der Feuerball schlug zu schnell in den Panzer rein.
Der arme Krieger sein Bein ist verletzt, doch er ist tapfer und Kämpft weiter bis zum End.

Geschafft! Orgrimmar ist nun sauber, naja nicht ganz. Bis auf die Leichenteile ist die Hauptstadt ganz.
Puh, also die Grundidee ist okay, aber negative Kritik gehört ja genauso dazu. ;)

Gedichte müssen sich nicht zwangsweise reimen; wenn sie es machen entsprechen sie meistens einem Reimschema. Reimen sie sich nicht, haben sie gar kein Schema. Dein Text hat leider weder das eine, noch das andere. ^^

Ich habe den Text überflogen und ein paar Fehler ausgebessert und das entsprechende Wort, oder Zeichen, fett markiert. Es gibt noch 4-5 Formulierungs- und Kommasetzungsfehler, aber das lege ich jetzt nicht im Detail aus.
Sätze enden in den wenigsten Fällen mit einem Bindestrich, es sei denn, der Kontext erfordert es, oder ein Wort wurde getrennt.

Du springst auch ganz gerne in den Zeitformen hin und her. Er steht auf und sah dann etwas, er kniete sich hin und er furzt - so in der Art. ^^

Arbeite am Umgang mit der deutschen Sprache, mache dich über Gedichte schlau und du findest langsam den richtigen Weg. :)

LG RZ :)
Rhazul ist offline  
Alt 11.01.2012, 21:05   #7
Level 85
 
Avatar von Lupi

... ist abenteuerlustig
 
Fraktion: Horde
Realm: Nefarian
Rasse: Untote
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 5.645
Tagebuch-Einträge: 42

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Zitat:
Zitat von Rhazul Beitrag anzeigen
Ich habe den Text überflogen und ein paar Fehler ausgebessert und das entsprechende Wort, oder Zeichen, fett markiert. Es gibt noch 4-5 Formulierungs- und Kommasetzungsfehler, aber das lege ich jetzt nicht im Detail aus.
Sätze enden in den wenigsten Fällen mit einem Bindestrich, es sei denn, der Kontext erfordert es, oder ein Wort wurde getrennt.
*Klugscheiß* Der Lyriker darf, und muss teilweise einfach, auf Dinge wie Grammatik und Satzbau Darmentleerung betreiben.

Ansonsten kann man sich aber fast allen bisher genannten Punkten anschließen, das Ganze wirkt in der Theorie recht puzig, die Umsetzung ist aber ein wenig holprig vonstatten gegangen.

Davon ab finde ich es aber mutig als ersten (?) Schreibversuch gleich ein Gedicht zu wählen, ich schreibe seid Jahren in jeder erdenklichen Form und bekomme jedesmal, wenn ich mich an einem Gedicht versuche nach einer halben Stunde rumprobiere die kalte Wut.
Lupi ist offline  
Alt 13.01.2012, 21:50   #8
Level 20
 
Avatar von Paladinxd

... ist attraktiv
 
Fraktion: Allianz
Realm: Tichondrius
Rasse: Menschen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 207

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Naja bin halt nicht eine 1. in Deutsch *4 Hust*. Ich setzte mich demnächst mal ein einem nächsten Versuch der vielleicht auch etwas mehr Spannung, Reime und pipapo gibt :)

Aber es muss nicht in jedem Satz ein Reim sein. Kreuzkreime und so versteht schon

Geändert von Paladinxd (13.01.2012 um 21:53 Uhr)
Paladinxd ist offline  
Alt 30.04.2012, 15:08   #9
Level 2
 
Fraktion: Allianz
Realm: Baelgun
Rasse: Worgen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 2

Beitrag AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht von wo's Zargor

Wo einmal der lichkönich war hat die alianz ihn besiegt .aber der lichkoenich ist nach 55555 Jahren zuruek gekommen. Er hat geschworen das er die Welt vernichtet.die alianz ist leider noch nicht vorbereitet die hat noch nicht genug Leute für die arme.die Schlacht sollte in 1ne Stunde los gehen. Der lichkoenich hat mehr Leute in der arme als die alianz.der lich König jubelt schon weil er glaubtner besiegt die alianz.aber die alianzist trotzdem treu. Das ist ne Schlacht es gibt viele tote.der lich koenich lacht sehr laut,aber das wird nicht lange halten.ein paar Tage spaeter gewinnt die alianz,und der lichkoenich regt sich sehr sehr sehr sehr auf! Der lichkoenig hat verloren und die alianz hat gesiegt. ENDE.

Geändert von Zargor (30.04.2012 um 15:12 Uhr)
Zargor ist offline  
Alt 30.04.2012, 19:30   #10
Level 21
 
Avatar von Leon3221

... ist erleuchtet
 
Fraktion: Horde
Realm: Thrall
 
Beiträge: 224
Tagebuch-Einträge: 7

AW: Der Kleine Krieger - ein Gedicht

Finde es ganz cool.
Vielleicht nicht alt Deutsch und ,,jetzt Deutsch,, gemischt aber okay.
Leon3221 ist offline  


Ähnliche Themen zu „Der Kleine Krieger - ein Gedicht”
  • Krieger: Schutz Krieger in [4.0.3]
    Schutz Krieger in 4.0.3 ---> 08.01.2010 Übersicht: - Vorwort - Stats - Skillung - Glyphen - Sockel - Verzauberungen
  • Der kleine Krieger
    Ist meine erste story die ich so schreibe und alle Rechtschreibfeler sind gewollt^^ Unsere geschichte beginnt irgendwo im Dämmerwald wo ein lvl...
  • Krieger Rotation
    Kann mir wer ne gute rotation posten ich mach mit lvl 80 nitma 1k dps help need pls schnell
  • Krieger am ar&%$
    Hi sry falls es das Thema schon gab, Ich hab nen 70er Krieger (schon länger zu burning crusade zeiten noch usw) Jetz wollt ich anfangen ihn...
  • Welches Volk für Krieger???
    Hi Leute, ich hab da ein kleines Problem was meinen Krieger (der noch nicht existiert) betrifft. Das Problem ist, das ich net weis welches Volk...