Umfrageergebnis anzeigen: PvP, PvM oder beides?
PvP 14 13,46%
Beides (Primär aber PvP) 39 37,50%
Beides 15 14,42%
Beides (Primär aber PvM) 33 31,73%
PvM 3 2,88%
Nichts von beiden (warum auch immer?!) 0 0%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 104. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema: PvP oder PvM
Diskutiere im Allgemeines Forum über PvP oder PvM. Solange es die Möglichkeit gibt, friedlich seine Sachen zu betreiben und nicht überall einem PK auf dem Leim gehen zu können, ist mir das recht... Versteht mich nicht falsch.. ich mag es, dass Realität im Spiel existiert... und reell wäre es, wenn überall wer lauern ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 05.09.2003, 04:31   #11
Level 11
 
 
Beiträge: 65

Solange es die Möglichkeit gibt, friedlich seine Sachen zu betreiben und nicht überall einem PK auf dem Leim gehen
zu können, ist mir das recht...

Versteht mich nicht falsch.. ich mag es, dass Realität im Spiel existiert... und reell wäre es, wenn überall wer lauern könnte... aber da gibt es leider immer Leute, die meinen, die Kings zu sein und einfach jeden gleich killen, nur um zu zeigen, wie toll sie doch sind... *schlechte Erfahrung mit PvP hat*
CrystallineDragon ist offline  
Alt 05.09.2003, 04:31  
Anzeige
 
 

AW:

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 05.09.2003, 04:43   #12
Level 12
 
 
Beiträge: 68

Ich habe auch gesagt beides, aber primär PvP, weil`s einfach lustiger ist
auf die Jagd nach anderen Spieler zu gehen
Amras Telperien ist offline  
Alt 05.09.2003, 04:44   #13
Level 16
 
 
Beiträge: 134

Für PvM braucht man kein Online-Rollenspiel und so kann man sich auch die 15 Euro monatlich getrost sparen. Erst im Wettstreit mit anderen lässt sich die Qualität eines Online-Spieles erkennen.

Punkt
XaoS ist offline  
Alt 05.09.2003, 04:54   #14
Level 11
 
 
Beiträge: 65

Zitat:
Original von XaoS
Für PvM braucht man kein Online-Rollenspiel und so kann man sich auch die 15 Euro monatlich getrost sparen. Erst im Wettstreit mit anderen lässt sich die Qualität eines Online-Spieles erkennen.

Punkt
Wer das braucht, bitte.. aber ich bevorzuge einfach das gemeinsame Spielen.. es gibt auch Leute, die nur Kaffeekränzchen halten und einfach das Harmonische in einer Welt geniessen wollen.. und nich auf Haudrauf stehen... aber dazu sind die meisten "Kinder" leider zu blind... die sehen nur Action und Tot... Enttäuschend !!

Ach und nochwas.. wer sagt, dass ein Online Game automatisch ein PvP sein muss? Ich mein, es gibt dort Möglichkeiten sich zu messen mit anderen, ok... es gibt dort die Möglichkeit auszutauschen, wie man besser kämpft, auch ok... aber warum sol man die Kinder auf der Blumenwiese ins Haus schicken und ihnen sagen "Da gibts auch Blumen, Spiel da!" ?
CrystallineDragon ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:04   #15
Level 16
 
 
Beiträge: 134

Zitat:
Original von CrystallineDragon
... aber ich bevorzuge einfach das gemeinsame Spielen.. es gibt auch Leute, die nur Kaffeekränzchen halten und einfach das Harmonische in einer Welt geniessen wollen.. und nich auf Haudrauf stehen... aber dazu sind die meisten "Kinder" leider zu blind... die sehen nur Action und Tot... Enttäuschend !!
Selbstverständlich haben alle Menschen ihre eigenen Präferenzen. Manche wären mit einem simplen Chat-Room, wo sie ihre Plaudereien austauschen könnten, bestens bedient. Doch es liegt mir fern, diesen Leuten "Blindheit" vor solch einem offensichtlichen Fakt zu unterstellen oder sie gar als reflexarme "Oldies" zu bezeichnen, die einfach zu konservativ sind, um alle sich bietenden Möglichkeiten auszuschöpfen.

Nein! Ich werde mich nicht von den Schwächen der Menschen enttäuschen lassen, denn baut nicht jede Enttäuschung auf einer Hoffnung auf?

Jedem das Seine und beruhigend für uns alle, dass die Moralapostel uns so viel Toleranz lehren
XaoS ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:09   #16
Level 7
 
 
Beiträge: 27

ich hoffe nur es gibt keine Reichs Punkte wie in DAoC
Larinea ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:19   #17
Level 11
 
 
Beiträge: 65

Ich finde einfach es sollte in der Spielwelt Gerecht zugehen.. bedeutet, die PvPler gehen auf die Jagd nach der Horde oder der Allianz... und die PvMler gehen dann gemütlich Wild jagen oder einfach in der Stadt nen Bummel machen... ich fänd es sogar positiv, wenn da mal einer den Weg kreuzt (in der Situation natürlich nicht) und mich ausrauben will.. oder etwas in der Art... aber man kann nich global sagen, es gehören nur PvP auf einen Online Server...

Für alle Seiten sollte es Orte und Möglichkeiten geben.

Nehmen wir mal Anarchy Online und Jumpgate...

Jumpgate ist ein Weltraumsimulationsspiel.. auch ein MMORPG. In diesem geht es darum, sich schiffe zu kaufen, dieses mit Triebwerken, Reaktor und sonstigen auszustatten. Wenn man dann einiger massen hoch im lvl ist (26 von maximum 50) ist man Fähig einen sogenannten "Fighter" zu fliegen, ein sehr flexibles Kampfraumschiff. Dieses Kampfraumschiff ist nun in der Lage so ziemlich alles zu zerstören, was da rumgurkt an Schiffen... am Anfang war das Schiff Klasse, egal wen man sah, man war froh einen solchen an seiner Seite fliegen zu haben... später jedoch erkannten 40% aller Piloten, dass PvM einfach nich gut genug ist, und begannen PvP... kein Thema.. sie liessen ja die Frachter in Ruhe... am Ende aber gab es mehr Piraten als überhaupt Squads (Clans/Gilden) und so hatte kein normaler Pilot keine Chance mehr... so hiess es nun: entweder du bist ein sehr guter Kämpfer.. oder du hast Kontakte zu "starken" Verbündeten. (Es gab nie wen, der es je mit der Piratenmacht aufnehmen konnte!) Als nach langer Zeit jemand versuchte, was dagegen zu tun, wurden diejenigen (nur weil sie genauso handelten wie die Piraten) direkt gebannt... somit war der Server Piratengebiet... am Ende unternahm der Hersteller endlich was gegen die Piraten, aber es war zu spät.. kaum wer flog noch dort rum... ich habe das SPiel verlassen und habe zu Anarchy Online gewechselt... ein Spiel in der Zukunft, das aber WOW wohl nicht unähnlich ist! Dort gibt es sogenannte "Suppression Fields", die nur in bestimmten Teilen des Planetens erlauben, dass PvP betrieben werden kann... und ich finde das is auch gut so.. die PvPs haben ihren Spass, die PvMs haben ihren Spass, und die Ommas am Kaffeekränzchen haben auch ihren Spass...

*sich für den Roman entschuldigt*
CrystallineDragon ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:36   #18
Level 7
 
 
Beiträge: 27

klar PvP soll soll PvM Spieler nicht beeinflussen
Larinea ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:45   #19
Level 32
 
 
Beiträge: 515

WoW wird von Kampf geprägt sein was ich persönlich sehr gut finde.Aber es sollte kein DAoC 2 werden wo alles nur noch auf PvP getrimmt ist.Wer darauf steht kann ja direkt bei DAoC bleiben und das ding dort weiter durchziehn.Ich hoffe inständig das Blizzard nicht den selben Fehler wie Mythic begeht in der hinsicht.


Gruß Rukas
Rukas ist offline  
Alt 05.09.2003, 05:48   #20
Gam
Level 9
 
 
Beiträge: 45

Zitat:
Original von CrystallineDragon
... aber dazu sind die meisten "Kinder" leider zu blind... die sehen nur Action und Tot... Enttäuschend !!


..... aber warum sol man die Kinder auf der Blumenwiese ins Haus schicken und ihnen sagen "Da gibts auch Blumen, Spiel da!" ?
schick die kinder am besten gar nicht weg sondern lehre ihnen, daß man nihct verallgemeinern, bzw leute in schublanden stecken soll. nicht alle die den kampf und die konfrontation in diesem spiel suchen sind kinder..... und wenn man schon so schöne begriffe kundtut sind es dann nihct alle gleichermaß kinder die sich hier versammeln, weil wir ja irgendwie alle nicht die finger vom spielen lassen können ?

achja und zu der sache mit dem ausrauben.... mhhhh, also ich kann mir nicht vorstellen, daß es den leuten gefallen wird. des geht ein paarmal gut, aber dann häufen sich bald die threads wo darüber klagen zu hören sind und ganz schnell fällt dann wieder der begriff "kinder", weil es sidn ja dann nur die "dummen kinder" die einen die ganze zeit ausrauben und dabei wollte man selber doch nur mit ein paar alten freunden am marktplatz ne runde schnacken und ein bierchen trinken ( oder sagt der rp orienterie hier ein krug meet ? *g*).

glaube ausrauben würde den meisten leuten mehr fun bringen also hinterhältig jemand abzumurksen, vorallem wenns fuers abmurksen nichts wie rps oder sowas ähnliches gibt

beiden seiten wird man wohl nie zu genüge gerecht werden. die eine oder die andere wird sich wohl immer beklagen, aber damit müßen wir wohl leben
Gam ist offline  


Ähnliche Themen zu „PvP oder PvM”
  • Vergleich: PvP und Instanz
    Hi, bis jetzt bin ich hauptsächlich ein Instanz-Heiler, aber da mir auch PvP sehr viel Spaß macht, überlege ich mir ob ich nicht auf PvP-Heiler...
  • Schurke schlecht im pvp?
    hallo an alle, bin neu angemeldet. :-) hab nen nachtelfen schurken auf nen pve-server auf 36 gespielt und er würde mir beim questen und mob legen...
  • Ein paar fragen zum WoW Einstieg
    Hallo zusammen, ich spiele im moment ein bischen mit dem gedanken mit WoW anzufangen ich habe zuvor ca 2 Jahre Eq2 gespielt und dann seit gut...
  • Frostmagier im PvE?
    Hi ihr, will nen frost magier im pve spiele.Wie würdet ihr die points legen?Wer is schon weiter und hat erfahrungen gemacht?Möcht auf jeden falll...

Stichworte zum Thema PvP oder PvM

pvp pvm

,

pvm wow

,

pvm pvp