Thema: WoW: UPDATE: Alle Ensidia World First Teilnehmer für 72 Stunden gesperrt | Ensidia äu
Diskutiere im Neuigkeiten Forum über WoW: UPDATE: Alle Ensidia World First Teilnehmer für 72 Stunden gesperrt | Ensidia äu. UPDATE: Es wurden tatsächlich alle Ensidia Spieler, die am besagten World First Kill beteiligt waren, für 72 Stunden von der World of Warcraft gebannt.Laut Aussagen Ensidias wurden die Banns wegen eines Schurken ausgesprochen, der Saronitbomben während des Encounters nutzte, was durch einen Fehler in der ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 04.02.2010, 17:40   #1
RSS News
 
 
Beiträge: 2.864

WoW: UPDATE: Alle Ensidia World First Teilnehmer für 72 Stunden gesperrt | Ensidia äu

UPDATE: Es wurden tatsächlich alle Ensidia Spieler, die am besagten World First Kill beteiligt waren, für 72 Stunden von der World of Warcraft gebannt.Laut Aussagen Ensidias wurden die Banns wegen eines Schurken ausgesprochen, der Saronitbomben während des Encounters nutzte, was durch einen Fehler in der Encounter-Mechanik zu einem Bug führte, der die sonst immer kleiner werdende Plattform d... weiterlesen...
Allvatar ist offline  


Ähnliche Themen zu „WoW: UPDATE: Alle Ensidia World First Teilnehmer für 72 Stunden gesperrt | Ensidia äu”
  • Ensidia World First Kill 25er entzogen
    Moin, Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, haben die Leute von Ensidia mal die Nacht durchgezockt und doch tatsächlich (Achtung Ironie) Arthas im...
  • WoW error#134 =(
    Hallo. Seit ein paar tangen bekommt immer öffter ein WoW error nun is es schon so weit das ich WoW garnicht mehr starten kann. Er schreibt mir...