Thema: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?
Diskutiere im Allgemeines Forum über Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?. Guten Morgen. Bin gerade WoW am inst. nach längerer Abwesenheit und las in den Patchnotes folgendes: "Völkerspezifische Einschränkungen in Bezug auf Reittiere wurden aufgehoben. Nachtelfen auf Roboschreitern? Taurische Raptoren? Ihr seht schon richtig. " Heißt das, dass ab sofort nun der Ruf wegfällt um die ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 09.02.2009, 09:36   #1
Level 16
 
Fraktion: Allianz
Realm: Der Rat von Dalaran
Rasse: Draenei
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 132

Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Guten Morgen.

Bin gerade WoW am inst. nach längerer Abwesenheit und las in den Patchnotes folgendes:

"Völkerspezifische Einschränkungen in Bezug auf Reittiere wurden aufgehoben. Nachtelfen auf Roboschreitern?
Taurische Raptoren? Ihr seht schon richtig. "

Heißt das, dass ab sofort nun der Ruf wegfällt um die Mounts anderer Völker erwerben zu können oder bezieht sich das nur auf Mounts, die man eigentlich nie hätte erwerben können, wie z.B. Tauren auf Raptoren wg ihren Gewicht?

Weil was ich heute wieder weiter zu erreichen versuche, ist meine Draeneipaladine bei den Nachtelfen auf ehrfürchtig zu kriegen wg dem Mount. Wenn das nun wegfallen würde, wäre natürlich nice^^
KingLui ist offline  
Alt 09.02.2009, 09:36  
Anzeige
 
 

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Hast du schon im Lösungsbuch nachgelesen? Eventuell hilft dir das ja weiter...
__________________
Schäppchen für WoWler
 
Alt 09.02.2009, 09:45   #2
Level 37
 
Avatar von Nom89

... ist faul
 
Fraktion: Horde
Realm: Die Todeskrallen
 
Beiträge: 673

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

ne musst weiter ruf farmen. nur jetzt können alle auf allen reittieren ihrer fraktion reiten.(zb nachtelf auf roboschreiter) ruf brauchste immer noch.
Nom89 ist offline  
Alt 09.02.2009, 09:46   #3
Level 21
 
Avatar von aettenauer

... ist rebellisch
 
Fraktion: Allianz
Realm: Baelgun
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Todesritter
 
Beiträge: 224

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Das mit dem ruf ist glaub ich geblieben, aber ich hab schon tauren auf raptoren gesehen (schaut witzig aus) mit den reittieren der allianz kenn ich micht ned aus, die schreiter sind glaub ich im mom nur für zwerge und gnome zugelassen
aettenauer ist offline  
Alt 09.02.2009, 09:48   #4
Ehren-Mitglied
 
Avatar von hogix

... ist beschäftigt
 
Fraktion: Allianz
Realm: Forscherliga
Rasse: Gnome
Klasse: Schurke
 
Beiträge: 7.055
Tagebuch-Einträge: 3

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Zitat:
Zitat von KingLui Beitrag anzeigen
"Völkerspezifische Einschränkungen in Bezug auf Reittiere wurden aufgehoben. Nachtelfen auf Roboschreitern? Taurische Raptoren? Ihr seht schon richtig. "
Nuja, im Prinzip steht alles da... "Völkerspezifische Einschränkungen" hat nicht viel mit dem Ruf zu tun. Es gab immer einige Mounts, die bestimmten Rassen verwährt blieben... Roboschreiter bei der Allianz zum Beispiel... die dürfen jetzt alle Allianzler reiten, auch wenn sich ein Draenei recht blöde darauf macht...
hogix ist offline  
Alt 09.02.2009, 09:58   #5
Level 16
 
Fraktion: Allianz
Realm: Der Rat von Dalaran
Rasse: Draenei
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 132

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

@ Hogix:

Ich ahnte es schon, aber man soll ja die Hoffnung nie aufgeben

Danke für die vielen und schnellen Antworten, da muss ich leider noch bis weiter farmen.. Glaub mir fehlt noch an die 1200 Ruf bis Ehrfürchtig, aber die Quests gehen einen langsam aus für die Nachtelfen^^

Edit:

Mal ne Frage hintendrann, wo könnte man denn noch Ruf der Nachtelfen farmen, wenn man schon deren Startgebiet, Dunkelküste, Eschental und die paar quests im Steinkrallengebirge gemacht hat? Bin Lvl 32 und hab 18.888 Ruf von 21.000 bis Ehrfürchtig..
Danke schonmal für eine Antwort

Geändert von KingLui (09.02.2009 um 10:32 Uhr) Grund: Ne Frage
KingLui ist offline  
Alt 09.02.2009, 10:52   #6
Level 37
 
Fraktion: Horde
Realm: Sen'jin
Rasse: Blutelfen
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 683

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

kenn mich ja nich aus mit nachtelfen aber wie viel kohle hastn? spende doch stoffe^^
HabeDere0815 ist offline  
Alt 09.02.2009, 11:12   #7
Level 16
 
Fraktion: Allianz
Realm: Der Rat von Dalaran
Rasse: Draenei
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 132

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Kann man bis glaub Runenstoffe nur je einmal, danach immer, auf den Lvl bin ich aber leider noch nicht.

Aber ich hab festgestellt, dass es stimmt, dass egal für welches Volk man Quests erledigt, ein kleiner Teil an alle Völker Ruf gibt. Hab jetzt Gnomenquests gemacht und damit auf 19088 Ruf gekommen.

"Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" oder wie war das^^
KingLui ist offline  
Alt 12.02.2009, 10:37   #8
Level 16
 
Fraktion: Allianz
Realm: Der Rat von Dalaran
Rasse: Draenei
Klasse: Paladin
 
Beiträge: 132

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Njoa geilo!!

Das Eichhörnchen hat sich mühsam ernährt^^

Hab nun auf LvL 33 Darnassus auf ehrfürchtig und hab mir das geile Mount von denen zugelegt^^

Geht doch!
KingLui ist offline  
Alt 19.02.2009, 09:55   #9
Level 3
 
Avatar von Sidious75
 
 
Beiträge: 5

AW: Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?

Meine Nachtelf Schurkin Amara auf Madmortem ist seit gestern stolze Besitzerin eines shcnellen Schlachtenschreiters.
Der Schreiter wurde mit Titanstahl behandelt und verstärkt damit er sie tragen kann ohne zusammen zu plumpsen
Sidious75 ist offline  


Ähnliche Themen zu „Wie ist die Patchnote zu dem Mounts gemeint?”
  • Der blutige Pfad eines Untoten
    Der blutige Pfad eines Untoten Kapitel I "Erstes Blut" "Ich gehe nach draußen, mit meinen Freunden spielen!" , ruft der 17 Jahre alte Izaak....
  • Dem Schicksal entgegen
    Zum unzähligsten Male starrte Finrod auf die Tür, wollte sie aufreißen um seiner Gattin zur Hilfe zu eilen. Doch er wusste, dass er absolut nichts...
  • Der Kampf in dem Grabhügel von Banethiel
    Der Grabhügel von Banethiel wurde stets gut behütet von Oben Zornklaue. Er und sein Schüler Shazion(mein Cha),den er als Druide ausbildete, nachdem...
  • Buzzer erzählt....
    Hi ich schreibe des öfteren Kurzgeschichten oder kurze Texte. Diese will ich euch nicht vorenthalten. Würde mich über Kommentare und kritik...
  • Aus dem leben eines zivis
    Ich liege im Bett und träume von schönen Sachen als ich von einem "Piep-piep-piep ..." gestört werde. Ohne wach zu werden schnellt meine rechte Hand...