Thema: Die letzte Prüfung
Diskutiere im Der Dorfkrug Forum über Die letzte Prüfung. Die letzte Prüfung *Eine Geschichte zu meinem Charakter – Morrighan* Als die Geißel erstmals in das östliche Königreich einfiel und dunkle Schatten über das ehemals so friedliche Land warf, war es an der Zeit dem Bösen den Kampf anzusagen. Eine Wendung des Schicksals der Menschen ...
Du bist noch kein Mitglied?
Mitglieder sehen keine störende Werbung und können alle Funktionen des Forums nutzen. Die Registrierung ist kostenlos und es ist keine Bestätigung deiner E-Mail Adresse erforderlich! Schließe dich rund 260.000 Mitgliedern an und sei Teil des größten, deutschen World of Warcraft Forums!
Alt 02.05.2007, 14:35   #1
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Pherisaria

... ist angeschlagen
 
Fraktion: Allianz
Realm: Anetheron
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Priester
 
Beiträge: 1.477
Tagebuch-Einträge: 6

Die letzte Prüfung

Die letzte Prüfung


*Eine Geschichte zu meinem Charakter – Morrighan*

Als die Geißel erstmals in das östliche Königreich einfiel und dunkle Schatten über das ehemals so friedliche Land warf, war es an der Zeit dem Bösen den Kampf anzusagen.
Eine Wendung des Schicksals der Menschen sollte kommen, doch wusste der König nicht wie. Er berief seinen Rat, bestehend aus den Weisen der Höchsten Mächte. Man brauchte frisches, neues Blut, reines Blut um die Hand der Geißel zu zerschlagen. Die Allianz sollte nicht dem Untergang geweiht sein.
Jeder der Weisen sollte innerhalb seines Kreises einen würdigen Nachfolger ernennen und diesen ausbilden. So kam es, dass auch der Hexenrat beisammen saß um einen Nachfolger zu finden der die Lehren des alten Hexenmeisters weiterführen konnte.
Die Suche war verzweifelnd. Zwar fand man Gelehrte doch war keiner bereit der dunklen Macht zu dienen und die schwarze Magie auszuüben. Der alte Hexenmeister entsandte in alle Teile des östlichen Königreiches und nach Kalimdor Boten um die intelligentesten, stärksten und weisesten zu finden.
Nicht weit von Stormwind entfernt wuchs unterdessen ein kleines Mädchen heran. Dunkles, dichtes Haar, blasse Haut, eine Augenweide ihres Dorfes. Man nannte sie Morrighan. Morrighan ein stures und bockiges Kind. Viel lieber spielte sie im nahen Wald von Goldshire statt die Schule in Stormwind zu besuchen wie ihre Eltern es wünschten.
Morrighans Familie war nicht reich, einfache Bauern wie sie zu Hunderten in den Wäldern des Königreiches lebten.

Der Zufall wollte es, dass eines Tages ein Bote des Rates auf Morrighan aufmerksam wurde. Warum er von Anfang wusste das sie die Richtige sein würde konnte er nicht sagen. Charisma, die Ausstrahlung war es die ihn gefangen hielt.
Und so nahm er Morrighan mit nach Stormwind zum alten Hexenmeister.

Morrighan erwies sich als überaus lerneifrig. Mit Begeisterung lernte sie die Mächte für sich zu nutzen. Mit dem Alter wurde sie nicht nur schöner sondern stärker. Der alte Hexenmeister erkannte das noch weit aus mehr in ihr steckte. Doch wusste er auch das er Morrighan die alten Lehren der Schatten und des Feuers nicht unterweisen konnte. Seine Macht wich von Tag zu Tag, er wurde schwächer.
Nur eine konnte Morrighan in die alten Lehren unterweisen und sie ihrer größten Prüfung stellen –
Tabetha. Doch die Reise dorthin war schwierig und durchaus gefährlich. Tabetha lebte seit Jahren in mitten der Marschen von Dustwallow. Unweit von Lady Onyxia entfernt.

Morrighan war bereit. Und so begab sie sich auf die Reise zu ihrer letzten und schwersten Prüfung.

Tabetha war eine alte Gelehrte, eine Verstoßene weil sie die alten Lehren beherrschte. Sie herrschte über Schatten und Feuer. Und doch war sie anfangs nicht bereit Morrighan zu unterweisen. Doch mit viel Geschick und Arbeit gelang es Morrighan Tabetha für sich zu gewinnen.

Von nun an lehrte Tabetha ihren neuen Schützling jeden Tag, Stunde um Stunde. Für Morrighan begann ein Kampf. Die alten Lehren zu verstehen, ihr übertragene Aufgaben zu bewältigen und sich als würdig zu erweisen als eine Trägerin der alten Lehren.

Der Tag der Prüfung kam. Morrighan erhielt eine Anweisung zur Beschaffung eines Amulettes. Auch diese Reise war schwierig, sie führte zum Blackrock, Düsterbruch und nach Winterspring.
Entsandt mit den letzten Prüflingen begab sie sich auf die Reise, führte Kämpfe gegen Feuer, Natur und Eis. Doch schliesslich gelang es ihr diesen Teil Ihrer Prüfung abzuschliessen. Sie kehrte mit dem Amulett zu Tabetha zurück, bereit für das Ende Ihrer Prüfung. Bereit für den Kampf gegen die Geißel. Doch sie wurde enttäuscht. Die Prüfung war nicht die Beschaffung des Amulettes, das Amulett war der Schlüssel zu Ihrer Prüfung.

Tabetha unterrichtete Sie über Ihre eigentliche Prüfung – Tod Lady Onyxias.
Morrighan musste binnen weniger Stunden 40 Ihres gleichen finden. 40 Nachfolger um die Prüfung zu bestehen und das Land vorm Untergang zu schützen.
Morrighan bereiste Stormwind, reiste zu den Zwergen in Ironforge und zum weit entfernten Darnassus um Gleichgesinnte zu finden. Sie wurde fündig und kehrte mit den Kämpfern zum Hort der Lady.
Alle Meister Ihrer Fächer waren vertreten, wundersame Heiler, seltsame Gestalten, sogar Tiere mit menschlichen Eigenschaften bis hin zum Krieger.
Die Macht der 40 wurde vereint zu einem großen Ganzen und der Kampf begann. Doch Lady Onyxia gab nicht auf. Sie wollte die die sich gegen sie stellten töten. Sie die Meisterin des Feuers beschwor Drachen, spuckte Feuer und zertrat einige der 40. Viele starben. Doch der letzte Rest der Helden gab nicht auf. Sie sammelten den Rest Ihrer Kräfte und bezwangen schliesslich die Lady.

Man nahm den Kopf der alten Lady zum Beweis nach Stormwind. So ziert er jetzt das Stadttor.
Und Morrighan? Morrighan hatte – wie der Rest der überlebenden Kämpfer – Ihre letzte Prüfung bestanden und war bereit für den Kampf gegen die Geißel.
Pherisaria ist offline  
Alt 26.05.2007, 20:38   #2
Level 14
 
Fraktion: Horde
Realm: Anetheron
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 104

*in die hände Klatsch*

Sehr schön Pheri.....und lass und mal im game treffen
Lucretion ist offline  
Alt 31.05.2007, 18:47   #3
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Flyfi

... ist leicht daneben
 
Fraktion: Horde
Realm: Anetheron
Rasse: Untote
Klasse: Krieger
 
Beiträge: 1.473

/clap


sehr schön geschrieben echt
Macht richtig freude sowas zu lesen...weiter so :>
Flyfi ist offline  
Alt 01.06.2007, 18:27   #4
Level 14
 
Fraktion: Horde
Realm: Anetheron
Rasse: Blutelfen
Klasse: Hexenmeister
 
Beiträge: 104

Pheri?? Schreibst du pls ne Fortsetzung???

Bitte!!!
*anbettel*
Lucretion ist offline  
Alt 02.06.2007, 15:24   #5
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Pherisaria

... ist angeschlagen
 
Fraktion: Allianz
Realm: Anetheron
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Priester
 
Beiträge: 1.477
Tagebuch-Einträge: 6

Hm ^^ dann muss ich mir was überlegen Mal schauen heut abend oder morgen wenn mir was einfällt *gg*

Und Treffen können wir mal machen Hast TS zur Verfügung? Dann isses einfacher ^^ Schickst ma Daten und dann schauen wir mal morgen oder so ^^
Pherisaria ist offline  
Alt 04.06.2007, 11:58   #6
Level 10
 
Fraktion: Horde
Realm: Frostwolf
Rasse: Untote
Klasse: Magier
 
Beiträge: 50

Wunderschöne Geschichte!

Wann bringst du dein Buch raus? Würde gerne vorbestellen

lg
Vegeto82 ist offline  


Ähnliche Themen zu „Die letzte Prüfung”
  • Prüfung des Seelöwen (Horde)
    High there! Und noch ein Thread zum Seelöwen! ;-) Ja, ich weiß aber die anderen Threads helfen nix. Ich helfe gerade nem Gildenkollegen. Früher...
  • Taekwondo Prüfung
    *erschöpft mit letzter kraft jubeln* Ich habe meine taekwondo Prüfung bestanden komme gerade von dort :-) :-)
  • Die Prüfung der Naaru
    Hallo an alle, Ich habe gerate vorhin die Prüfung der Naaru beendet, aber keinen Titel bekommen... Ich habe alle 4 Prüfungen fertig und auch die...
  • Quest: Prüfung des Seelöwen
    hi bin ein Nachteflf Druide lvl 16, Quest lautet Prüfung desSeelöwen. Habe eine Anhängerhälfte. Mir fehlt die Anhängerhälfte Wasserbelastbarkeit....
  • prüfung der Seelöwen Only Druiden
    Habe da ein prob :wand: die auf gabe besteht zwei teile zu suchen und das mit hilfe der dorf bewohner in Moonglade aber die dorf bewohner sagen mir...